oh man-so traurig (thema abtreibung)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.03.2010 | 26 Antworten
hey ihr lieben!
ich hab gerad ewas trauriges erfahren (traurig03)
ne freundin von mir rief mivh verzweifelt vor 2 wochen an si wäre ungwollt schwanger und mit dem typ nicht mehr zusammen! der hat natürlich mega streß gemacht sie solle abtreiben, weil er kein bock hat sein leben lang für nen blage zu zahlen was er nicht mal sehen kann (sie wohnt in hannover und wollte zurück nach bocholt)! das ständige gestreite mit ihren ex hat sie nun nicht mehr ausgehalten und hatte gstern termin zur abtreibung! und das obwohl sie sich schon fürs kind entschieden hatte!
sie rief mich kurz vor dem termin noch an und sagte: linda wenn ich das mache geh ich kaputt!
hab ihr versucht mut zu machen und sie sagte immer nur: ja stimmt, ja hast recht, ach der kerl kann mich mal ich muss wissen was ich will und ich will das kind! meld mich morgen wieder!
ja gerade meldete sie sich bei mir und teilte mir mit das sie nach unseren telefonat mit mir noch ihren ex angerufen hat und danach doch noch die abtreibung gemacht hat (tempo)
nur das sie es heute bereits total bereut und total fertig ist! ach man sie tut mir so leid und das arme kleine mwürmchen (traurig02) (traurig02)
sie war schon 9 woche ..
am wochenende kommt sie erstmal nach ihren eltern also her in meiner stadt und kommt auch zu mir, da steht erstmal wohl trösten aufen plan! weiß gar nicht was ich sagen soll wenn sie da ist (traurig03)

naja danke fürs lesen und ausheulen (traurig03)

schönen tag noch, liebe grüße Linda
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@Yvetta
hab dich schon verstanden und bin auch für meine freundin da auch WENN ich von abtreibungen nichts haltund nie halten werden! bin aber auch noch mensch und freundin und für meine freundinnen da wenn sie ein brauchen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
25 Antwort
@bienemaya1987
dann hoffe ich für dich, dass in deinem leben immer alles glatt läuft... ich glaub wir diskutieren hier auf verschiedener ebene... mir gehts nich um die abtreibung an sich, von der ich auch eher nichst halte, sondern um das soziale drumherum. um die menschliche ebene! und ich glaube, wir könnten ewig weiter diskutieren. vielleicht verstehst du auch einfach nicht, worum es mir geht. ich muss jetzt los, meine motte von der tagesmutti abholen! missmami: ich hoffe du verstehst die quintessenz, um die es mir geht...
Yvetta
Yvetta | 25.03.2010
24 Antwort
@Yvetta
naja bei meiner schwester war es das gleiche sie ist beim ersten oder 2 mal schwanger geworden mit 19 und sie hat das baby bekommen. sie ist ja selber dran schuld an der situation. sie hat ja einen menschen getötet weil ich bin in der 8 woche und bei mir hab ich vor 8 tagen schon das herz schlagen gesehen und die war in der 9 woche ist ja ne glanzleistung, ist halt meine meinung. und solche fehler hab ich noch nie gemacht nein.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010
23 Antwort
@bienemaya1987
das hat nichts mit mitleid zu tun. man muss ja auch kein verständnis für die abtreibung haben, aber es bringt auch nichts, immernoch hinterherzutreten! stell dir mal vor wie du reagieren würdest, wenn dir dein freunde, dein freund, deine eltern oder wer auch immer ständig deine fehler vorhalten würden! und dann kommt immer und immer wieder ein neuer vorwurf und du weißt genau, dass du einen fehler gemacht hast und siehst das ein und trotzdem hauen alle auf dich ein! würdest du da immernoch sagen: naja ich bin ja selber schuld und hab es verdient, dass alle für die nächsten wochen, monate, jahre auf mir rumhacken! würde dir das gefallen? oder würdest du nicht auch lieber ein bischen rücksichtnahme von den anderen erwarten, denn du hast den fehler ja eingesehen? würdest du deiner freundin sagen: na du hast ja die bbeine breit gemacht, jetzt leb damit. is mir regal!?????????????????????????? dann wärst du keine gute freundin... denk mal drüber nach!
Yvetta
Yvetta | 25.03.2010
22 Antwort
@Yvetta
naja warum auch wenn sie ihre beine aufmachen kann warum soll ich dann verständis haben wenn sie es dann abtreibt obwohl sie es nicht wollte. Dann ist sie doch selber schuld und braucht auch kein mitleid. wie gesagt manche 14 jährigen kriegen das hin.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010
21 Antwort
@bienemaya1987
und genau wegen solchen Frauen wie euch wird es immer wieder frauen geben, die ihr leben nicht mehr in den griff bekommen, weil sie vom gesamten umfeld nur vorwürfe hören! ihr macht natürlich alle keine fehler, ihr trefft keine fehlentscheidungen und bereut es hinterher! aber wenn es jemand anderes tut, dann haut ihr nochmal richtig drauf, damit es noch mehr weh tut! ich finde das armselig und nicht sehr reif! du kannst dir sicher sein, dass dieses mädchen leidet, weil sie eine falsche entscheidung getroffen hat, deshalb muss man nicht noch nachtreten, erst recht nicht als freundin! natürlich hätte sie das hinbekommen, aber vielleicht war ihr das einfach nicht klar! ich sag ja, verurteilen ist immer leichter, als zu verstädnis für ihre verzweiflung zu zeigen
Yvetta
Yvetta | 25.03.2010
20 Antwort
@Yvetta
ja genau und wegen solchen frauen wie euch wird es immer wieder tussis geben die rum ... und dann die kinder abtreiben. die soll natürlich leiden jetzt. ist zwar hart von mir aber ich wünsche ihr das. wie gesagt wenn man poppen kann muss man damit rechnen schwanger zu werden sogar 14 jährige kriegen das hin.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010
19 Antwort
@Yvetta
Kann mich nur anschliessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
18 Antwort
wie verzweifelt muss eine junge frau sein,
dass sie sich von einem mann, mit dem sie nicht mal mehr zusammen ist, so beeinflussen lässt. bau deine freundin auf, denn ich glaube, sie hat nur sehr wenig selbstbewusstsein! du solltest ihr vielleicht auch professionelle hilfe nahe legen, damit sie an der abtreibung nicht kaputt geht! es ist immer leicht gesagt, ach is die blöd, wie kann die nur - verurteilen ist immer leicht, aber unterstützend zur seite stehen und sich vielleicht in die situation reinzuversetzen ist schwer aber genau das braucht sie. mach ihr keine vorwürfe, denn die scheint sie sich selber genug zu machen! ich glaub, du musst gar nicht viel sagen, wenn sie zu dir kommt. nimm sie einfach in den arm und hilf ihr, indem du sie bei ihrem neuanfang in der alten heimat unterstützt!
Yvetta
Yvetta | 25.03.2010
17 Antwort
@Nicolino
Und so eine einstellung sollte jede kluge frau haben..... das geht mir so nahe, ich könnte deine freundin ordentlich....... Bin eigentlich nicht so, aber wie doof kann man denn sein!!!!!??????? Ich kriegs kotzen!
Kilian09
Kilian09 | 25.03.2010
16 Antwort
@Nicolino
ja eben man schafft das auch alleine meine eltern haben sich auch scheiden lassen da war ich 1 jahr. Heutzutage ist das ja schon fast normal. Aber es gibt ja schlimmeres bin trotzdem groß geworden und jetzt auch in der 8 woche schwanger. und hab meinen freund schon seit 15 monaten und er freut sich riesig auf das baby.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010
15 Antwort
@Nicolino
geb ich dir recht! ich war mit mein ex 11 wochen zusammen! dann trennung und weitere 6 wochen später erfuhr ich durch zufalll das ich schwanger bin in der 9 woche! hab mich sofort fürs kind entschieden da ich wie gesagt von abtreibungen nichts halte. hab meine pille jedoch immer zuverlässig genommen hatte aber sehr sehr viel stress und laut frauenärztin hat die pille irgendwo mittendrin mal versagt. inzwischen ist meiner 13 monate und vom erzeuger hab ich bis heut noch nichts gehört! naja schaff es auch allein und bin seit paar wochen vergeben juhuuuuuuuuuuuu . geht also alles wenn man nur will!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
14 Antwort
@BieneMaya1987
ich muß ehrlich gestehen das ich auch durch meine eigene schusseligkeit schwanger geworden bin!ich kannte meinen Freund 6 Wochen, da haben wir erfahren das ich schon in der 5. woche schwanger von ihm war!Natürlich war das der totale schock, aber ich habe keine Sekunde darüber nachgedacht, Nico abtreiben zulassen!Mein FGreund hat eine Woche nichts mehr von sich hören lassen und schrieb mir dann eine Sms."Wir 3 schaffen das!"Ich hätte Nico aber auch allein bekommen, denn es gibt immer Möglichkeiten und alternativen!
Nicolino
Nicolino | 25.03.2010
13 Antwort
@Nicolino
ja vor allem finde ich wenn man mit nem typen schlafen kann dann kann man auch mit den folgen leben. und sex heißt ja wie wir alle wissen sollten das daraus kinder entstehen können. ich würde der was erzählen wenn das meine freundin wäre ich glaube da würde ich meine gute erziehung vergessen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010
12 Antwort
--------
was soll ich dazu sagen???? Wenn sie so doof ist das sie auf einen arsch mehr hört dann tut sie mir nur leid! Sorry, aber beim thema abtreibung hörts bei mir auf, ungewollt schwanger geworden, wie oft kommt das wirklich vor? Meistens ist es doch ein fehler der den betroffenen selber passiert, hab überhaupt kein verständnis für sowas, da hätte sie es lieber in die babyklappe gegeben, es gibt viele paare die kein kind bekommen können und sich wahnsinnig gefreut hätten! Da hat jetzt ein baby sterben müssen nur wegen der dummheit deiner freundin, ich würde mit so einer person, die so naiv ist und so eine einstellung hat nicht mehr treffen wollen, die könnt ich nicht mehr ins gesicht schaun, ob es ihr leid tut oder nicht das ist für mich jetzt nicht mehr relevant! Tot ist das würmchen so oder so! Und das ist schrecklich, bei diesem tehma werde ich wütend und traurig zugleich! Könnte kotzen und schreien!!!!!
Kilian09
Kilian09 | 25.03.2010
11 Antwort
..
Ich habe dir eine PN geschrieben.
Kudu03
Kudu03 | 25.03.2010
10 Antwort
@BieneMaya1987
Ich gebe Dir völlig Recht, für mich sind das nur Ausreden, denn ein Kind bekommt man auch ohne Vater groß!Klar ist es schöner wenn es einen Vater und nicht nur Erzeuger gibt, aber das schaffen soviele!
Nicolino
Nicolino | 25.03.2010
9 Antwort
@Nicolino
ich auch! hätte auch abtreiben können! aber schaff es auch ohne kerl und was ich mir vorgenommen hab hat auch super geklappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
8 Antwort
ohje
tut mir echt leid deine freundin. Schade, dass sie nicht so stark war sich für das Kindlein zu entscheiden. Ich hoffe, Sie verkraftet es und lernt damit umzugehen. Ich hätte es behalten und dem Typen garnix gesagt, sie hätte es schon geschafft!!!....viel kraft für sie...lg
09mama
09mama | 25.03.2010
7 Antwort
Ich versteh das nicht
Wie kann man sich denn von nem typen zum abtreiben zwingen lassen? So doof man kann man doch gar nicht sein. Da wäre mir doch der typ dann scheiss egal und mein baby wichtiger. Werde sowas nie verstehen!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 25.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Abtreibung ja oder nein ?
18.01.2013 | 43 Antworten
Abtreibung
28.11.2011 | 19 Antworten
Schwanger nach abtreibung?
20.03.2011 | 42 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading