menstruation nach schwangerschaft

Dolcezza90
Dolcezza90
17.03.2010 | 5 Antworten
hey ihr lieben,

habe vor 8 Wochen und 2 Tagen per Kaiserschnitt entbunden und hatte laut FA schon 3 1/2 Wochen nach der Geburt meines Sohnes meine Regel, da mein Wochenfluss schon vorbei war und nach ca. einer Woche eine erneute Blutung auftrat. Bin damals deswegen zum Arzt und er meinte, dass es wohl meine Regel wäre. Naja jetzt müsste ich eigentlich wieder dran sein mit meiner Regel, wenn man von einem 28 Tage Zyklus ausgeht .. habe auch gestern angefangen zu bluten, aber die Blutung ist jetzt schon wieder vorbei und war auch nur sehr wenig ..
Ist die Mens. vllt so schwach, weil mein Körper sein Gleichgewicht noch nicht wieder gefunden hat oder war das nur ne Zwischenblutung.
Habe am Montag nen Termine zur Nachsorge reicht es, wenn ich bis Montag warte um das abklären zu lassen?
Vllt hat ja schonmal jemand was Ähnliches erlebt.

Danke & Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hi
das ist ganz normal das der körper nach einer ss verrückt spielt. ich hatte genau das gleiche. wenn du einen eisprung gehabt hast ist es natürlich nicht auszuschließen das du teoretisch schwanger sein kannst auch wenn du eine blutung hattes. manche frauen sind schwanger und hatten die ersten paar monate doch noch die regel. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
4 Antwort
bei mir war es genauso...
ich hatte auch einen Kaiserschnitt und längst nicht so lange die Blutung nach der Geburt wie die Frauen, die ihr Baby natürlich auf die Welt gebracht haben. Eine Woche später hatte ich schon wieder eine Blutung, meine normale Regel, aber kürzer. Dann nach 29Tage bekam ich ganz normal wieder meine Regel, aber nur 1-2Tage. 3-4Tage war dann nix und dann wieder eine Blutung von 4Tagen. Meine FA sagte, dass sei alles ganz normal. Die Hormone müssen sich erst wieder "zurechtfinden" Lieben Gruß Bianca
Miguelito
Miguelito | 17.03.2010
3 Antwort
@Dolcezza90
mh weiß ich auch nicht, mach mir über sowas eigentlich keine gedanken, da ich so derbe aufpasse das ich kein 2 mal jetzt schwanger werde. kann ich dir leider keine antwort zu geben aber wenn du dir sicher bist das du nicht schwanger sein kannst ist doch gut, sonst lass es vielleicht doch abklären vom artzt. nach einer geburt ist der körper besonders empfänglich und du wirst schneller schwanger, sagt man!... glg
christin18
christin18 | 17.03.2010
2 Antwort
@christin18
Mhhhh schwanger dürfte ich eigentlich nicht schon wieder sein haha haben ja immer brav verhütet ;) Aber nur mal so aus Interesse wieso könnte es denn so sein? Ich hab ja gestern angefangen zu bluten ... dann wäre doch eine SS ausgeschlossen oder ? Eine Einnistungsblutung kann es nicht sein, da wir schon 2 Wochen nicht mehr miteinander geschlafen haben und diese Einnistungsblutungen ja ca. ne Woche später auftritt ...mhhh
Dolcezza90
Dolcezza90 | 17.03.2010
1 Antwort
sofern du keine
andeutung auf eine weiter;-) schwangerschaft hast, würde es mich persönlioch nicht stören und warten bis montag:-) lg und ja es ist normal das der körper nach der geburt noch "verrückt" spielt, der hrmonhaushalt kommt ja langsam wieder in den stand zurück wie es vor einer schwangerschaft abgelaufen ist. weiß gerade nicht wie ich es besser erklären soll:-D
christin18
christin18 | 17.03.2010

ERFAHRE MEHR:

1. Menstruation bei Teenies
28.06.2015 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading