Hat jemand ´n guten tipp bei erkältung halsweh und schüttelfrost in der stillkzeit? man darf ja nix nehmen

carok81
carok81
04.01.2010 | 4 Antworten
stillen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Meditonsin
Meine Hebamme hat mir für sowas Meditonsin empfohlen. Das ist homöopathisch und wirkt super. Außerdem habe ich nachts eine Paracetamol genommen - ne halbe oder so - direkt nachm Stillen. Wenn Du dolle Probleme mit Husten und Schnupfen hast, kannst Du auch Soledum nehmen, das geht nicht in die Milch und wirkt wie Gelomrthol, falls Dir das was sagt. Gute Besserung
Persephone82
Persephone82 | 04.01.2010
2 Antwort
@Persephone82
danke für tipp, dachte meditonin darf man auch nehmen. mach ich doch gleich mal..
carok81
carok81 | 04.01.2010
3 Antwort
Hey
Hole Dir Zitronen! Presse zwei stück aus, gieße heißes Wasser darauf und ein bissel Zucker! Das zwei drei mal am Tag wirkt Wunder! LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2010
4 Antwort
Meditonsin
Meine Hebamme hat mir für sowas Meditonsin empfohlen. Das ist homöopathisch und wirkt super. Außerdem habe ich nachts eine Paracetamol genommen - ne halbe oder so - direkt nachm Stillen. Wenn Du dolle Probleme mit Husten und Schnupfen hast, kannst Du auch Soledum nehmen, das geht nicht in die Milch und wirkt wie Gelomrthol, falls Dir das was sagt. Gute Besserung
Persephone82
Persephone82 | 04.01.2010

ERFAHRE MEHR:

mega Halsschmerzen Erkältung 21ssw :-(
31.10.2013 | 7 Antworten
Hat da wer einen guten Tipp für mich?
08.10.2010 | 16 Antworten
Erkältung bei 9 Monate alten Baby
30.03.2010 | 4 Antworten
4 wochen altes baby und erkältung
03.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading