periode mit

smetterling80
smetterling80
08.11.2009 | 7 Antworten
"fetzen" die aussehen wie leberstückchen (sorry aber ich weiß echt nicht weiter). ich habe im august mein sohn per kaiserschnitt zur welt gebracht. der wochenfluss war sehr wenig und war nach 2 wochen weg. nach genau 28 tage hab ich das erste mal wieder meine regel bekommen, also bin ich zum FA und hab mir schon mal die pille verschreiben lassen. ende oktober hab ich nach 28 tage wieder meine regel bekommen (glaub ich) jedenfalls hatte ich blut im slip, also hab ich mit der pille angefangen. die nächsten 2-3 tage war keine blutung mehr da und seit 4 tagen wird sie stärker und habe dabei diese "großen Stückchen" am mittwoch nehme ich die letzte pille und beginne mit der pause. normaler weise müßte ich ja dann erst meine tage wieder kriegen aber nun hält sie ja schon über 2 wochen an. bin echt ratlos. wer hatte auch solche probleme? liegt es daran das sich mein körper wieder umstellen muss wegen den hormonen oder ist was mit der gebärmutter. bitte um rat..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ich
hatte das auch. Das sind einfach "Reste". Jedenfalls war es bei mir so. Bei der nächsten Blutung war es schon wieder weg. Wenn du dir aber zu viele Sorgen machst, dann frag lieber deinen FA.
Kudu03
Kudu03 | 08.11.2009
6 Antwort
Ich
hatte das auch. Das sind einfach "Reste". Jedenfalls war es bei mir so. Bei der nächsten Blutung war es schon wieder weg. Wenn du dir aber zu viele Sorgen machst, dann frag lieber deinen FA.
Kudu03
Kudu03 | 08.11.2009
5 Antwort
Ich
hatte das auch. Das sind einfach "Reste". Jedenfalls war es bei mir so. Bei der nächsten Blutung war es schon wieder weg. Wenn du dir aber zu viele Sorgen machst, dann frag lieber deinen FA.
Kudu03
Kudu03 | 08.11.2009
4 Antwort
RE
seit der Geburt meines Sohnes habe ich das auch, soll wohl von der Gelbkörperschwäche kommen. Davon wird die Blutung ziemlich stark und die Schleimhaut ist so stark aufgebaut, dass so grosse Stückchen bei der Periode abgehen. Probiere es jetzt erstmal mit MöPf, dadurch wird der Eisprung auch angekurbel. Wenn der wieder regelmässig stattfindet, dann tritt das Problem nicht mehr auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
3 Antwort
@Maulende-Myrthe
was wir nicht alles ertragen müssen, aber es ist echt wiederlich. hoffe nur das es bald vorbei ist.
smetterling80
smetterling80 | 08.11.2009
2 Antwort
Diese Brocken
sind ganz normal. Ich hatte das immer schon, wenn ich meine Regel sehr stark hatte, auch ohne ein Kind bekommen zu haben. Und als ich die ersten Regelblutungen nach der SS hatte, war es auch ganz schlimm. Inzwischen ist es wieder besser und die Blutungen sind viel viel leichter als noch vor der SS. Mach dir keine Gedanken. Du glaubst nicht, wie und was ich geblutet hab, als ich so Anfang, Mitte zwanzig war. Aber das ist nichts Besorgniserregendes. Das ist einfach die Gebärmutterschleimhaut, die in größeren Brocken abgeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
1 Antwort
Ich
hatte das auch. Das sind einfach "Reste". Jedenfalls war es bei mir so. Bei der nächsten Blutung war es schon wieder weg. Wenn du dir aber zu viele Sorgen machst, dann frag lieber deinen FA.
Kudu03
Kudu03 | 08.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaftstest vor der Periode?
30.12.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading