Ich leide so

Rose-Joanna
Rose-Joanna
30.08.2009 | 18 Antworten
hey liebe Mamis oder die es mal werden wollen ..

Habe ein Problem was mich ziemlich belastet ..

Habe seit einigen Monaten ziemliche rückenschmerzen ..
vor paar wochen war es so schlimm das ich endlich mal zum arzt gegangen bin ..

habe dann einige spritzen, bestrahlungen, schmerzmittel und dann auch massagen und wärmetherapien bekommen ..

darf seit dem nichts über 5 kg tragen .. d.h nicht mal meine 7 monate alte tochter ..
kaum mache ich es doch weil es sich einfach nicht immer verhindern lässt tut es wieder höllisch weh..

Nicht nur dir schmerzen belasten mich sondern ehr das das ich mich nicht so um meine kleine kümmern kann wie ich es möchte .. ich weiß nicht ich fühle mich so hilflos und einfach eingeschränkt ..
es macht mich traurig das ich nicht darf so wie ich es gerne möchte..
weiß auch nicht wie es jetzt weiter gehen soll mit meinem rücken muss morgen wieder zum doc ..

Hattet ihr auch schon mal so ein problem?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
aw
sicher hilft mein mann meine mutter und jeder der nur kann aber es kommt auch vor das sie z.b alle gleichzeitig frühschicht haben oder spät... der arzt hat mich heute noch mal zum orthopeden geschickt um noch mal komplett röntgen machen zu lassen.. dennoch seine aussage nicht heben außer es reicht mir einer die kleine das geht aber nicht im gebückten zustand da heute wieder all mögliche wirbel drausen waren und auch wieder meine schmerzen am we erklärte... muss jetzt noch mal abwarten... zur haushaltshilfe...ja habe ich auch einen anspruch wenn ich mit meinem freund zusammen lebe...???wie gesagt er arbeitet im schichtsystem mal früh mal spät mal nacht..und meine ma genauso...
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 31.08.2009
17 Antwort
@Rose-Joanna
wollte dir nur sagen das ich ein halbes Jahr nach der Entbindung noch immer höllische Kreuzschmerzen hatte, mein Arzt meinte der Körper is noch beleidigt von der SS.. schlussendlich hatte ich einen Bandscheibenvorfall.. ich hab noch immer leicht Kreuzschmerzen.. aber es is gut behandelbar u wenn ich richtig hebe is auch kein Problem meine 2, 5 jährige hochzunehmen gute besserun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
16 Antwort
@Kaddien
bin da voll deiner meinung, hoffentlich bekommt sie ne hilfe!
lillyfuncat
lillyfuncat | 31.08.2009
15 Antwort
hmmm
hast Du nicht jemanden der Dich unterstützen kann oder sonst frag halt wirklich mal bei der Krankenkasse nach einer Haushaltshilfe. Das geht doch so nicht. Man kann Dir nicht auf der einen Seite sagen, dass Du Dein Kind nicht heben darfst, wenn Du mit ihm alleine bist, und auf der anderen Seite Dir keine Hilfe zur Seite stellen. Das geht nicht........... Ich weiß von Freunden von mir - da wurde sie operiert und durfte ihr Kind auch nicht hochheben -, dass sie eine Haushaltshilfe von der Krankenkasse bekommen haben. Du darfst Dir die auch selber aussuchen und die Krankenkasse zahlt halt einen bestimmten Satz. Also auch, wenn mama zB Dir helfen kann oder eine arbeitslose Freundin / Nachbarin.
Kaddien
Kaddien | 30.08.2009
14 Antwort
@Rose-Joanna
ich würde sie auch nehmen! könnte meine kleinen nicht schreien lassen, die vertsehen das ja noch nicht.
lillyfuncat
lillyfuncat | 30.08.2009
13 Antwort
@Kaddien
ja die aussage war vom arzt in der zeit der wärmetherpie und so absoulut verbot wegen heben/ tragen..wie du schon sagest es lässt sich nicht verhindern wenn mein freund arbeiten ist.. ich bin selber langsam verzweifelt weil mir ja auch noch kein arzt eine konkrete aussage machen konnte woher es genau kommt... wenn sie weint oder so kann ich auch nicht einfach zu sehen dann nehme ich sie trotzdem auf dem arm usw... da meinte ja auch mein arzt das ist genau der fehlöer warum es nicht besser wird...aber ich glaube jede mama kann das nachvollziehen das man einfachnicht anders kann
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
12 Antwort
@Rose-Joanna
frag doch mal nach, vllt gibts ja doch was! ich drück dir die daumen!
lillyfuncat
lillyfuncat | 30.08.2009
11 Antwort
Ja....
... frage einfach mal nach u schilder Deinen Fall. Es kann nicht sein, dass Du Dich nicht um Dein Kind kümmern kannst. Es sei denn Du hast so etwas wie einen Bandscheibenvorfall. Sonst musst Du Dir halt evtl noch mal ne Meinung von einem anderen Arzt anhören. Solltest Du mit Deinem Kind alleine sein, weil Dein Mann evtl arbeiten muss oder Du alleinerziehend bist, dann steht Dir übrigens auch eine Haushaltshilfe zu, die von der Krankenkasse bezahlt wird. Es kann ja nicht sein, dass Du Dein Kind nicht mal mehr aus dem Bett heben kannst oder so und vor allem nicht in dem Alter wo Dein Kind ja noch nicht laufen kann. Ruf mal Deine Krankenkasse an. Die haben wirklich meist Lösungen und zahlen mehr als man denkt. Kleiner Tipp: Sonst droh mit Kassenwechsel. Hat bei meinem Papa mal geholfen ! LG und alles Gute
Kaddien
Kaddien | 30.08.2009
10 Antwort
@lillyfuncat
weiß nicht veillcht wenn ich alleinerziehend wäre aber habe ja ne *eheänliche* gemeinschaft ..warschinlich müsste sich mein freund urlaub nehmen oder so...
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
9 Antwort
@Kaddien
werde mich mal morgen informieren...danke dir auf jeden fall
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
8 Antwort
@Rose-Joanna
so ein blödsinn, das kann nur ein mann sagen! geb doch nicht einfach mein kind weg! spritzen bekämpfen halt nur den schmerz aber nicht die ursache. schau mal wegen der akupunktur wo die eine gesagt hat, vllt hilfts ja. oder, naja vllt isses ein blöder tipp, hab keine ahnung, bekommt man so ne art haushaltshilfe??? jetzt lach aber nicht!
lillyfuncat
lillyfuncat | 30.08.2009
7 Antwort
@lillyfuncat
habe in meiner ausbildung sehr viel gehoben auch 50 liter fässer und so weiter ....also recht jung mein rücken zeinlich belastet, , , weiß nicht veillchet da her... der orthopde meine auch wirbel und gelnke waren draußen und hatte mich eingerenkt...aber nur im unteren bereich habe aber auch oben schmerzen...hatte ihn irgendwie nicht weiter intressiert...war dann beim allgemien mediziener und der hat dann mit spritzen ect. angefangen aber wird immer nur für kurze zeit bischen besser... der arzt meinte ja auch ich sollte am besten meine kleine mal für eine woche bei der oma oder so unterbringen damit ich mich der gefahr nicht aussetzt schwer zu heben... sehr witzig der kann gut reden...ist doch kein haustier *grrr
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
6 Antwort
@Rose-Joanna
wenn ich nen rat wüsste, würde dir gerne einen geben, stelle es mir voll schrecklich vor! du tust mir echt voll leid!!! aber irgendwoher muss das doch kommen? man muss mal die ursache finden!
lillyfuncat
lillyfuncat | 30.08.2009
5 Antwort
...
... ich habe damals bei meiner Hebamme 24€ pro Behandlung bezahlt. Das war aber halt während der Schwangerschaft. Erkundige Dich doch mal bei Deiner Krankenkasse. Meine würde Akkupunktur sogar bezahlen, wenn ich es bei einem zugelassenen Kassenarzt machen lasse. Vielleicht hast Du ja auch Glück - dann musst Du Dir nur noch einen arzt suchen, der zugelassen ist. Ich würde dort einfach mal anrufen
Kaddien
Kaddien | 30.08.2009
4 Antwort
@Kaddien
und was kostet da so eine behandlung?
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
3 Antwort
@lillyfuncat
ja das mache ich auch ..aber es fängt ja schon damit an das ich mich auch nicht bücken soll und auf keinen fall im gebückten zustand drehen...muss dann immer meinem freund ..meiner ma oder wer grade da ist halt sagen das sie sie mal asn bett nehmen ..auf die wickelkommode legen oder sonst was können...wenn ich alleine bin ist es dann richtig mist kann nicht mal den kinderwagen die treppen runter schleppen um mit ihr spatzieren zu können ... und wenn ich es halt doch mache dann kann ich mich kaum noch bewegen vor schmerzen
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 30.08.2009
2 Antwort
Oh je....
... das tut mir leid. Vor allem stell ich mir schwierig vor, dass Du Deine Tochter nicht tragen darfst/sollst. Ich hatte in der Schwangerschaft so schreckliche Rückenschmerzen, dass ich kaum was machen konnte. Ich konnte nicht mal mehr vom Klo aufstehen. Mir haben damals Akkupunkturbehandlungen super gut geholfen. Die muss man allerdings selber bezahlen. War bei mir jedoch Gold wert und schon nach der ersten Behandlung konnte ich wieder tanzen.....
Kaddien
Kaddien | 30.08.2009
1 Antwort
...
oje, du arme, tut mir voll leid für dich!!! vllt hilft krankengymn.? musste ich auch mal machen. vllt. kannst du deine kleine aufs bett legen und du dich daneben und so mit ihr kuscheln und spielen.
lillyfuncat
lillyfuncat | 30.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading