RINGELRÖTELN INFEKTION IN DER 16SSW

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.06.2009 | 4 Antworten
Hallo bin in der 16ssw und habe seit 4 wochen den pavovirus b19 ..
wer hatte es selber schon mal in der Schwangerschaft und wie ist es ausgegangen? Bitte um Hilfe .. Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Huhu, ich habe mich zwar nicht angesteckt, aber als ich in SSW 17 war, hatten plötzlich alle Kinder um mich herum die Ringelröteln, und ich hatte keinen Immunschutz...das war echt eine heftige Zeit...mein FA meinte damals, schlimmstenfalls könnte der Zwerg Blutarmut bekommen, die man aber schon vorgeburtlich behandeln könne...ich bin während der Zeit öfter, d.h. alle 14 Tage zur Kontrolle gewesen, aber laut Ultraschall war immer alles ok... Ich drück Dir alle Daumen!!! GLG
mamavonbengt
mamavonbengt | 11.06.2009
2 Antwort
internet macht es möglich...;)
http://www.gesundheit.de/familie/schwangerschaft-geburt/ringelroeteln/index.html ich wünsche dir, dass deinem knirbs nichts passiert! ich versteh nur nicht, warum auf der seite steht, man könne nur einmal ringelröteln bekommen - meine kinderärztin sagte, als mein sohn das hatte, dass man das mehrmals kriegen kann...
Jochebet
Jochebet | 11.06.2009
3 Antwort
.......
Ja bei mir wa es bis jetzt so das ich jede woche zum Fa musste und mir Blut abgenommen wurde...hab schon 2 Krankenhausbesuche hinter mir und bis jetzt hat sich noch kein Wasser beim Baby gebildet im Körper und ist kerngesund. Hab aber solche Angst und kann seit Wochen deswegen nicht schlafen das es Wasser im Körper einlagert und die Blutarmut anfängt....Bin bei beiden erregern die man dafür haben kann Positiv getestet wurden.. Hab auch schon alle seiten ím internet nachgelesen... Aber meine Fa meinte das es zb noch viel zu klein ist falls es sich angesteckt hat mit der Bluttransfusion zu beginnen... Vielleicht sind ja hier mamis die sich auch infiziert haben und mir weiter helfen können... Danke für eure Antworten!!! liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
4 Antwort
Ringelröteln in Schwangerschaft
Hallo Ihr, Vorweg eine gute Nachricht: mein kleiner Louis Gabriel ist jetzt 7 Monate und prima drauf. Ich hatte mich letztes Jahr in der Schwangerschaft auch mit dem bescheuerten Parvovirus angesteckt. War glaub ich so Ende 3. Monat. Bekam Fieber und Gliederschmerzen. Schob die Symptome auf eine Sommergrippe. Meine FÄ hatte ein komisches Gefühl und ließ Immunstatus nochmals überprüfen . Dort erfuhr ich dass mein Kleiner sich leider über mich angesteckt hatte. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass das Baby sich überhaupt nicht ansteckt. Ich hatte stets darauf gehofft. Am Ultraschall erkannten die Ärzte ein leichtes Hautödem an der Stirn und der "Doppler-Ultraschall" zeigte auch auffällige Werte. Hab mich furchtbar aufgeregt - aber im Endeffekt umsonst. War 8 Tage in Klinik, wo ich jeden Tag einen Ultraschall bekam. Da fühlte ich mich sicher und wusste meinem Baby gehts gut; ich konnte Louis Gabriel zu diesem Zeitpunkt noch nicht spüren. Er verhielt sich trotz alledem normal. Das machte mir Mut. Dennoch sollte er eine Bluttransfusion bekommen, damit er die Blutarmut überwand. Als sie mich in den Behandlungsraum schoben, hatten sich seine Werte wie durch ein Wunder normalisiert, so dass nichts gemacht werden musste. Ich war soooooooooooo erleichtert und Gott dankbar. Nach meiner Entlassung mussten wir erst wöchentlich, dann zweiwöchentlich zur Kontrolle und im letzten Schwangerschaftsdrittel nur noch zur "normalen" Untersuchung bei meiner FÄ. Nur zur Info: Auf der Station war noch eine Frau "mit Parvovirus". Sie war eine SSW hinter mir. Bei ihrem Baby mussten sie eine Bluttransfusion vornhemen, obwohl es noch kleiner war und es ist gut gegangen - hat mir der Doc erzählt. So, ich hoffe, ich konnte hier jedem Betroffenem Mut machen. Das Kämpfen hat sich gelohnt, obwohl ich wirklich zwischendurch dachte ich übersteh das alles nicht, weil ich nervlich völlig am Ende war. Jetzt ist mein kleiner Louis so eine liebevolles, temperamentvolles Baby. Alles alles Gute
louisgabriel
louisgabriel | 12.06.2009

ERFAHRE MEHR:

wie war es bei euch in der 16ssw?
07.07.2012 | 9 Antworten
Geschlechtsbestimmung 16 ssw
14.12.2011 | 17 Antworten
Guten morgen Bin heute 16 + 5 SSW
12.12.2011 | 19 Antworten
Outing 16 ssw wie sicher?
28.12.2010 | 14 Antworten
Hilfe 16 ssw und ganz viele Pickel
21.06.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading