Zahnarzt!

Amy08
Amy08
19.04.2009 | 3 Antworten
Hallo! Mir sind in letzter zeit 2 Backenzähne weggebrochen! Sind nur noch ne spitze da! Als ich schwanger war und das bei einen Zahn anfing abzubrechen hat der Zahnarzt nix gemacht! Ich war 3 mal da und 1 mal beim Notdienst! Habe nicht wirklich schmerzen! Nun will ich morgen endlich hingehen!
Ich habe aber paniche Angst! Ich denke mal sie werden die reste rausziehen! (traurig)
Hatte jemand sowas schon, also zahn ziehen! Tut das sehr weh? Oder die spritze!
Gott ich könnte mich übergeben vor Angst!

Vielen Dank schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
huhu
also ich kenne mich da aus... hahaha... Zähne ziehen ist nicht schlimm, dauert 10 Minuten, die Spritze kann ein wenig unangenehm sein, wenn ne Entzündung drin ist, ansonsten tuts nicht weh... Wenn die Betäubung raus geht, dann tuts auch nicht weh, fühlt sich wund an, aber schmerzen haste eigentlich nicht.. Wurzelbehandlungen sind dagegen die Hölle!
Camourflage
Camourflage | 19.04.2009
2 Antwort
...........
Ich finde Zahn ziehen ist noch das "angenehmste" was man beim ZA gemacht bekommt. Einfach Spritzte, Zahn ziehen und das war es schon. Tut auch nicht weh. Man merkt nur einen leichten Druck.Hatte mal eine Wurzelbehandlung, das war echt der Hammer!! Aber da du ja keine Schmerzen hast, glaub ich auch nicht das es dir weh tut lg .
Schatzebuppes
Schatzebuppes | 19.04.2009
1 Antwort
Also ohne Spritze würde ichs sicher nicht machen lassen
aber die Spritze tut nicht weh . Und dann natürlich der Rest auch nicht, denn dafür ist die Spritze ja da. viel Glück!
elvira14
elvira14 | 19.04.2009

ERFAHRE MEHR:

zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
Zahnarzt in der ss
16.08.2013 | 8 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading