Wurzelbehandlung beim Zahnarzt

Solo-Mami
Solo-Mami
24.02.2009 | 16 Antworten

da mich seit ein paar Tagen Schmerzen am Zahn unten links plagen hab ich mich schweren Herzens überwunden mal nach ner halben Ewigkeit zum Zahnarzt zugehen ..

Wo ich doch soo ein Riesen-Schisser bin ..

S, nun hat sich per Röntgenbild rausgestellt: der zahn unter der Überkronung braucht ne Wurzelbehandlung und der Nerv soll exikutiert werden (erschiessen)

FRAGE: was genau wird da gemacht ? Und wie lange dauert so was ? Und was kostet sowas ? (meine Bonuskarte ist nicht unbedingt aktuell)

ICH HAB SCHISS !

Danke für Eure zahlreichen BERUHIGENDEN und SENSIBLEN Antworten
(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@all
im Übrigen habe ich mal bei einem ZA gearbeitet, der nahm für eine Wurzelbehandlung 400€, da er sie unter einem Mikroskop gemacht hat. Ihr habt echt tolle Zahnärzte. Bleibt ihnen treu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
15 Antwort
Mensch, ich danke Euch für die zahlreichen Antworten
Ja, die Krone muß auf jeden fall runter - Karies ist auch vorhanden Na, dann - meine zweite Frage stell ick gesondert und hoffe auf milde Antworten
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2009
14 Antwort
Huhu
Das habe ich auch schon hinter mir ... unangenehme Sache. Also kosten tut es nichts, wurde hier ja schon geschrieben. Es dauert mehrere Sitzungen, da sie die Wurzeln säubern müssen und den Nerv komplett entfernen, da darf nichts übrig bleiben. Tut aber selbst ohne Betäubung nicht wirklich weh, hört sich also schlimmer an, wie es ist. Ja, wie das mit der Krone ist, kann ich dir leider auch nicht genau sagen. Da kommt es ja drauf an, was man haben möchte, etc. Musste mal mit Deinem Zahnarzt sprechen. LG und Du schaffst das.
Marlice
Marlice | 24.02.2009
13 Antwort
Weisst du schon, ob die Krone runter muss ?
Wenn ja, dann hoffe ich mal, dass sie nich kaputt geht, denn dann brauchst du eine Neue.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
12 Antwort
hi...
also so viel ich weiss kostet eine wurzelbehandlung nichts , und die krone wo das loch für die wbh gebohrt wird kann mit einer füllung einfach wieder verschlossen werden.wenn du einen guten zahnarzt hast dann wirst du bei der wbh keine schmerzen haben.wünsche dir viel glück und alles gute lg
maike1102
maike1102 | 24.02.2009
11 Antwort
also
das dauert leider ein wenig aber mit betäubung is das garnet schlimm....bin auch ein riesenangsthase...war sehr lange net beim zahnarzt und habdann einen gefunden dem ich vertraue...als der was von wurzelbehandlung sagte hab ich erma angefangen zu heulen...naja, er meinte alles halb so wild...hab ihm dann vertraut und am ende mußt ich lachen weils so gequietscht hat...da meinte er nur erst heultse und jetzt lachtse mich aus ...mitlerweile hab ich 3wurzelbehandlungen hinter mir und das schlimmste war immer das lange mund aufhalten..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
10 Antwort
Krone
Ach ja. Ich hab für die Krone knapp 400 Euro bezahlt. Hab trotz Bonusheft nur den Pflichtanteil der Krankenkasse von 160 Euro bekommen. Also die 400 Euro musste ich noch zusätzlich bezahlen nach Abzug der 160 Euro.
maggy1230
maggy1230 | 24.02.2009
9 Antwort
Hallo Solo,
ich bin, glaube ich, ein noch grösserer Schisser aber die Behandlung kostet glaube ich nichts. Viell. kann man die alte Krone noch benutzen. frag mal nach. Du bek. vor der behandlung eh einen Kostenvoranschlag. Augen zu und durch. Schakka du schaffst das. L.G.
muggellea
muggellea | 24.02.2009
8 Antwort
Also ich habe schon 3 wurzelbehandelte Zähne.
Der Zahn wird bis zur Wurzel aufgebohrt und dann wird der Nerv gezogen. Danach wird der Kanal gründlich sauber gemacht und gefüllt. Anschließend wird die Krone wieder drauf gemacht. Wieviel die Kasse davon noch bezahlt kann ich dir nicht sagen, da es bei mir schon Jahre her ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
7 Antwort
Also ich denke, dass der ZA entweder die Krone runter nimmt und die Behandlung dann durchführt üder er bohrt durch die Krone durch.
Nun zur Behandlung: Der Zahn wird bis zur Wurzel aufgebohrt . er fängt mit einem normalem Bohrer an und wechselt dann zu einem langen Bohrer, mit dem er tiefer bohren kann. Dann steckt er lange Nadeln in die Nervenkanäle und tötet den Nerv ab Und dann wird alles wieder mit einer Wurzelfüllung verschlossen. Ich kann dich beruhigen: Es tut NICHT weh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
6 Antwort
Ups
was das kostet weiss ich leider auch nicht mehr .... Musste das auch schon über mich ergehen lassen, bin auch ein grosser Schisser und hab es überstanden...... Ich denk an Dich
Evi69
Evi69 | 24.02.2009
5 Antwort
Wurzelbehandlung
Ich hab schon zwei Wurzelbehandlungen hinter mir. Lass Dir eine Spritze geben, dann kannst Du das ganz locker angehen. Ich habe auch immer voll schiss vorm Zahnarzt. Aber mit Spritze geht das schon. Das mit dem Nerv hab ich auch schon hinter mir. Mir wurde das Zahnfleich aufgeschnitten und dann haben sie ihn irgentwie entfernt. Das hat aber auch nicht weh getan weil der Mund gut betäubt wird. Stress Dich nicht, das tut überhaupt nicht weh. Liebe Grüße
maggy1230
maggy1230 | 24.02.2009
4 Antwort
Kommt drauf an.
Ist der Zahn unter der Krone kariös, muss die Krone ab. Schafft der ZA die Krone heile runter zu bekommen, kann die anschließend unter glücklichen Umständen wieder verwendet werden. Schlimmsten falls ist der Zahn so beschädigt, dass er raus muss. Dann brauchst du evtl. eine Brücke, je nach dem wo der Zahn ist. So und bei Kronen und Brücken, kannst du dir einen Fiat kaufen oder einen Ferrari.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
menno immer diese schreibfehler
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
2 Antwort
hallöchen
wurzelbehandlung koestet nichst sowie der nerv entfernen auch nicht.aber dur brauchst eine neue krone, was die kostet kann ich dir nich sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
Keine Ahnung was das kostet
Aber ich werde an Dich denken, ich bin glaube ich der größte Schisser überhaupt.
Sonne2005
Sonne2005 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

frage zähne- wurzelbehandlung
29.11.2015 | 3 Antworten
wurzelbehandlung
08.08.2012 | 14 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading