hilfe, meine blase

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.03.2009 | 4 Antworten
ich hab vor fast 1 jahr entbunden und seitdem nie probleme gehabt was rückbildung oder so betrifft.
aber sonntag und montag hab ich jeweils einmal beim niesen im stehen ein paar tropfen urin verloren. und heute hab ich ganz oft so leichten harndrang.
kann es sein, dass da so lange nach der geburt noch was mit dem beckenboden fehlt? kann das so plötzlich kommen?
oder kann es noch was andres sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@all
hm, aber ich habe weder schmerzen noch brennen. kann es das trotzdem sen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2009
3 Antwort
blasenentzündung
oder doch eben lockerer beckenboden... unsre hebi sagte immer, dass eine frau ihr leben lang auf den beckenboden achten muss!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2009
2 Antwort
hallo
kann eine bläsenentzündung sein. sind jedenfalss die anzeichen.
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 31.03.2009
1 Antwort
Hi,
hört sich ganz nach einer Blasenreizung an. LG
Siena
Siena | 31.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie bemerkt man einen Blasensprung/Riss?
07.07.2011 | 10 Antworten
Stechen in der Scheide Blase
21.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading