Wie ziehe ich ein Säugling im Winter für Spaziergänge richtig an?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.10.2007 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich habe eine Frage. Mein Baby kommt Anfang oder Mitte Dezember zur Welt. Wann darf ich mit so einem kleinem Würmchen spazieren gehen? Ist seine Lunge dann schon reif für die kalte Winterluft? Oder soll ich es lieber sein lassen im Winter. Und wie ziehe ich den kleinen an? Ich will mir auf jeden fall ein Schaffsfell kaufen, für den Kinderwagen. Und so ein warmen Sack habe ich auch schon gekauft. Wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
spazierengehen
meine tochter kam letztes jahr september auf die welt, und ich hab sie im winter warm eingepackt und dann ging das.Du kannst mit deinem kind schon sofort spazierengehen, mußt ihn halt nur warm genug anziehen
sandra123
sandra123 | 30.10.2007
2 Antwort
Man sagt so
das man die ersten 3 Monate wo das Kind auf der Welt ist nicht bei Minusgraden nach drausen gehen sllte, .. aber Tagsüber Minusgrade, und dann ach noch am Mittag ist hier zulande ehr selten. Und wens doch einmal so saukalt ist, dann bleibste hallt drinnen *G*
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 30.10.2007
3 Antwort
Frische Luft ist immer gut :)
Also ich kann dir sagen das ich ein Lammfell gekauft habe und den Räuber einfach schön warm anziehen ich habe mir auch ein kleines kirschkernkissen gekauft rein in die mikrowelle und mit in den Kinderwagen. Meine Hebamme sagt eine Stunde am Tag kann man raus gehen im Winter. Und das Gesicht von Baby bisschen mit Vaseline eincremen! Das ist mein Tip, weil so werde ich es auch machen! Und sehr wichtig ist eine arme mütze und dann kannst du nichts falsch machen denke ich! LG und viel Glück für die Geburt!!!
Linny
Linny | 30.10.2007
4 Antwort
Annika_Bennet
Also mein Sohn wurde wurde am 23 Dezember geboren und wir waren auch gleich draussen und es hat ihm nicht geschadet schön warm einpacken und dann raus an die Luft. Das mit der Lunge hab ich noch nie gehört. Dann d ürften alle Babys ja erst mit einen viertel jahr raus
schnecke67
schnecke67 | 30.10.2007
5 Antwort
mamiweb magazinbeitrag
es gibt zwei beiträge in unserem magazin, der deine fragen ganz gut benatworten :-) anbei die links: http://www.mamiweb.de/magazin/2/33/0/0/0/babys-erster-spaziergang -- wann-ist-der-richtige-zeitpunkt.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/34/0/0/0/die-richtige-kleidung-fuer-spaziergaenge.html lg, mameha
mameha
mameha | 30.10.2007
6 Antwort
Nein, kannst natürlich sofort raus
aber ein "frischer" Säugling sollte nicht stundenlang bei -10Grad drausen spazieren gefahren werden! Aber wie ich bereits sagte, hier zu lande wird es selten so richtig kalt, vor allem nicht mitten am Tag.
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 30.10.2007
7 Antwort
also ich
denke mal frische tut immer gut. nur bei diesger nasser luft und dann vielleicht noch frost muß man nicht unbedingt raus. aber bei klarer luft warum nicht. man geht ja nicht stunden lang raus. außerdem zum einkaufen mußt du ja auch, wohin dann mit dem kleinen? schön warm anziehen im grunde wie du dich auch anziehst. ich würde einemn scheeanzug anziehen und mütze auf . schön zudecken . und immer mal fülen im nacken ob er schwitzt oder kalt ist jenachdem reagieren . aber den ersten monat würde ich bei frost nur kurze spaziergänge machen. im babaysafe habe ich meinen immer den schneeanzug angezogen und mit einer wolldecke zugedeckt und wenn es windig war usw. dan habe ich auch noch ein tuch über die scheese und griff gehagen das es nicht so den wind usw ab bekam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten
säugling hält luft an
20.02.2011 | 7 Antworten
säugling erbricht sehr viel
08.01.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading