Wieso immer tragen ich finde babys können auch geduldich werden oder? bei mein geht das bestens

jessilewis
jessilewis
03.06.2008 | 8 Antworten
die ganze zeit die kleinen zu tragen ist auch keine lösung finde ich sie müssen sich aber drangewöhnen mal alleine zu spielen meiner probiert das ab und zu auch aus wenn ich komme ist alles gut aber wenn ich gehe weint er obwohl ich mit ihn gespielt habe und alles andere wie wickeln und füttern fertig bin. er bekommt somit auch gleich mit das man sich auch mal alleine zu beschäftiegenhat finde ich ansonsten macht man sich ja zum sklaven . andere mütter die zwillinge haben müssen sich auch gleich daran gewöhnen mal zu warten.

mein kleiner ist geduldich und weis ganz genau das ich die flasche für ihn z.B fertig mache und muss ihn so nicht rumtragen und der kleine quellt sich somit auch nicht und habe ihn es so angelern das er auch mal warten muss und finde das viel besser als immer tragen .
ich hab ihn anfangs schrein lassen wenn ich wusste er hat alles oder er war nur müde und jetzt lebe ich ruhiger als immer ihn zu tragen
man hat ja auch noch ein leben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Du hattest
ja geschrieben das du ihn am anfang auhc shcon hast schreien lassen? Naja finde ich persönlich nicht soo toll denn gerade wenn sie müde sind wollen sie gerne kuscheln statt dessen lässt du ihn schreienn und gibst ihm damit eher dann das gefühl das du ihn alleine lässt mit seiner qual der müdigkeit anstatt ihm zu helfen zur ruhe kommen zu können. Auch ansonsten am anfang schreien lassen ist nicht gut oder wusstest du gleich am ersteb tag was dein Kind damit alles ausdrücken will? Sie schrieen auch wenn sie einfach nur nähe wollen wenn mama aber sie dann lieber schrieen lässt weil sie der meinung ist er hat docha lles essen trinken wickeln etc. gibt ihm das auch das gefühl von verlassenheit denn mamnchmal schrieen sie einfach weil sie die nähe wollen. Nur die bekommt es dann aj nicht. Und das leben eines Kindes besteht nicht nur aus essen trinken schlafen spielen und wickeln , nein es gehört auch eine grosse prition liebe und zärtlichkeit dazu.
Claudi25
Claudi25 | 03.06.2008
7 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
das ist nicht missachten werden . das ist ein ablauf rein bringen wie das zu bett bringen und wenn er weis ich komm gleich wieder hat er vertrauen
jessilewis
jessilewis | 03.06.2008
6 Antwort
auch protest ist erst zu nemen
oder willst du missachtet werden??
xberger44
xberger44 | 03.06.2008
5 Antwort
ich seh das nicht so
ich trage meine kleine gerne rum, ich liebe sie ja auch über alles. Zudem hat mein Kinderarzt gesagt die kleinen schreien zu lassen, währe eine zumuttung, in dem alter. Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden und ich würde auch nie jemanden deswegen verurteilen, aber warum soll ich mein kleines Kind, schon unter einem jahr beibringen, ruhig zu bleiben und sich alleine zu beschäftigen, dafür sind wir doch da. Ich bin froh für jede Minute die, die kleine noch bei mir sein will, denn irgendwann ist die zeit gekommen, wo sie selbstständig sein wollen und alles alleine probieren.
Sweetsunshine84
Sweetsunshine84 | 03.06.2008
4 Antwort
tragen ist ganz wichtig
ich habe meine kinder auch getragen, heute noch . ich finde es ist ganz wichtig auch beim abstillen... die babies die suchen die nähe den geruch von vertrauten hat angst dass die mama vielleicht vergisst, oder angst von fremdengeruch - geräusch, oder auch mal aufmerksamkeit zu haben!!! die können sich nicht bewegen hilflos auch nicht verständigen ob die was haben wollen oder bauchschmerzen oder auch sogar juckt irgendwo oder oder oder...ich habe meine alle 2 kinder mit tragetuch getragen und ins bettchen gebracht im zim. hin und her gelaufen und imme derselbe gesungen jeden abend! und heute sehe ich die werden grösser die werden selbstständiger und die lassen mich zeit für zeit los! die besäft. von sich aus die wissen das ich da bin und selten höre mama! wenn die mich brauchen dann wie gesagt ich bin da diese vertrauen muss man erst mal geben und danach an sich geht alles prima. lass euer kl. möglichst nicht alein im zimmer ode zu mindest rede oder erzähl geschichten oder singen dass die dich hören. wir erwachsene leiben gestreichelt zu werden gehört zu werden aufmerksamkeit bauchen und vor allem die nähe von liebsten menschen das ist das darum manch. die quengeln. ich lebe mein leben aber auch mit meine kindern wenn die gross sind dann werde ich mein leben weiter geniessen. aber im moment men leben ist meine kinder und ich liebe die überalles! pass auf euer baby auf gib denen die liebe was ihr auch später haben wollt.
zeheyuti
zeheyuti | 03.06.2008
3 Antwort
PROBLEM BEIM TRAGEN
würde meinen kleinen öfters mal gerne tragen, auch einfach mal so auf den arm-hab aber tierische rückenprobleme-tragen ging nur, als er noch ein leichtgewicht war
pampilina
pampilina | 03.06.2008
2 Antwort
Ich trage
unseren Kleinen auch oft. Finde das aber garnicht schlimm. Im Gegenteil...ich genieße es, dass er meine Körperliche Nähe sucht. Irgendwann ist das sicher nicht mehr so intensiv wie jetzt...also genieße ich die Zeit. Die Hausarbeit kann ich auch machen wenn er schläft. Und ich habe zwar auch ein Leben, teile dieses aber auch gerne mit meinem Kind.
Brini79
Brini79 | 03.06.2008
1 Antwort
,............
das mach ich genau so wie du ich trage meinen auch net rum ich merke wenn er weint obs aus protest is lol oder obs was ersntes is
jessi210
jessi210 | 03.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Tragen in Der SS
06.05.2012 | 3 Antworten
wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading