Wärmeempfinden bei Neugeborenen bei sommerlichen Temperaturen

Nadi86
Nadi86
01.06.2008 | 2 Antworten
Hallo zusammen! Meine Kleine ist drei Wochen alt, waren die letzten Tage bei Wärme immer im Haus und nur vormittags oder abends spatzieren. Heut hatten wir eine Freundin besucht, saßen auf der Terasse und waren kurz spatzieren. Sie hörte nicht auf zu weinen, auch während der Heimfahrt nicht .. (was sie sonst immer macht) Satt war sie, ne saubere windel hatte sie auch.. (zwischendurch gabs Tee für den Durst) Leider wars im Auto sehr warm und während der 20 minütigen Heimfahrt hat sie richtig geschwitzt und durchgeweint .. (hatte sie dann nurnoch im Body) Mache mir grad richtige Vorwürfe das ich mit ihr so weit gefahren bin in der Hitze .. War sicherlich total unangenehm für sie ..
Wie war es bei euren Kleinen im Sommer? Wie geht man am besten mit Neugeborenen um bei den Temperaturen? Sollte man die Hitze generell meiden und lieber in der Wohnung bleiben?
Ab welchem Alter kann man sie auchmal mit zum Baden nehmen (wenn man sie natürlich im Schatten liegen lässt) Danke für eure Antworten!
Schönen Abend, gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.............
So kleine Menschen können ihren Temperaturhaushalt noch nichts selbst regulieren. Meine quengelt derzeit auch oft rum und lege sie dann teilweise nackig auf den Balkon. Findet sie ganz toll, keine Sonne und eine leichte Brise ;) War das We das erste Mal mit ihr zum schwimmen. Wasser war zu kalt und so lag sie im Schatten oder hat geschlafen. Wenn sie dann wach wurde, wollte sie auch gleich an die Brust, Durst. Ansonsten versuche ich schon die größte Hitze zu meiden. Und habe heute auch Frauen getroffen, die mit ihren Baby da waren, die auch nicht viel älter waren wie Deins ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2008
2 Antwort
Glückwunsch erstmal
meine Kleine ist eine Woche älter als deine Maus, und ich geh seitdem sie 10 Tage alt ist nachdem sie gefüttert und gewindelt wurde jeden Tag für ca 2Std. mit ihr spazieren, das mag sie ganz gerne und schläft meistens. Mach dir keine Vorwürfe es ist vollkommen ok wenn du mit ihr unterwegs bist die Babys mögen das wenn sie in ihren Kinderwägen oder in den Babyschalen sitzen und durch die Gegend schauen können.
dobri1
dobri1 | 01.06.2008

ERFAHRE MEHR:

An die Mütter mit schweren Neugeborenen
07.11.2014 | 35 Antworten
Loch im Herzen bei allen Neugeborenen?
29.03.2013 | 30 Antworten
was für Pampersgröße bei Neugeborenen
09.05.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading