Erfahrungen Osteopathie, Baby schreit jeden Tag mehr

sophie2689
sophie2689
26.09.2015 | 22 Antworten
Guten Abend ihr Lieben,
ich wollte gerne wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit Blockaden bei Säuglingen hat.
Meine Maus, 2 1/2 Wochen, überstreckt sich sehr sehr häufig und schaut/liegt zeitweise mit Vorliebe nur zur einen Seite, eine zeitlang hatte ich auch den Eindruck, dass sie an der linken Brust lieber trinkt. Das ist jetzt nicht mehr so, dafür trinkt sie gaaanz oft nur 2-5 Minuten, weil sie sich entweder verschluckt oder zwischendurch weint. Das Problem ist, sie ist dann scheinbar erstmal zufrieden, hat aber kurz darauf wieder hunger ... das heißt, ich bin im Grunde nur noch mit stillen beschäftigt. Ich hab den Eindruck, dass sie oft zu hungrig zum schlafen und zu müde zum trinken ist ... dazu kommt, dass sie jeden Tag mehr schreit. In den ersten Tagen, war sie total entspannt, guckte viel und war interessiert und hat ohne Probleme 10 bis 15 Min getrunken und war satt und zufrieden.
Ich war gestern beim Kinderarzt, weil sie auch ein wenig geschnieft hatte, dazu die Trinkprobleme und dass sie ganz leicht abgenommen hat, obwohl sie jeden Tag 40 bis 50g zugenommen hat.
Jedefalls sprach ich die Ärztin auf dieses extreme Überstrecken an und sie meinte, das darf sie noch und ich soll bloß nicht mit Osteopathie oder so anfangen ... und mein Kind ist auch so völlig gesund (kein Infekt oder so)
Hat jemand Tipps für mich? Es wird echt immer schwieriger mit dem Stillen und ich hatte mir so fest vorgenommen, es dieses Mal hinzugekommen. Und ich befürchte, dass sie evtl eine Blockade haben könnte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Mit meinem Sohn grade ist es auch nix anderes. Er hat Phasen grade wo er machst jeweils Stunde trinkt :) Aber es ist mir eine Phase :) spätesten wenn Kids groß werden wird es ruhiger :)
annur
annur | 30.09.2015
22 Antwort
@Dajana01 Ja ... Augen zu und durch ... es ist auch leichter, wenn man den Hintergrund versteht. Und lieber am Tage viel wach, als in der Nacht ... das wird, da bin ich mir sicher. Ich habe jetzt einfach aufgehört mir groß was vorzunehmen, denn diese Gedanken im Hinterkopf lösen den eigentlichen Stress aus ... so kann ich es nehmen wie es kommt ...
sophie2689
sophie2689 | 30.09.2015

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

9 Monate altes Baby schreit sehr viel
14.02.2014 | 12 Antworten
5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Total am Ende Ob Osteopathie hilft?
18.12.2011 | 22 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading