Bei 3 Monatskoliken : Carum Carvi oder BiGaia ?

tatiii00
tatiii00
16.10.2014 | 13 Antworten
Hallo Mamis !! :-)

meine Tochter (6 Wochen) leidet unter den drei Monatskoliken der Kinderarzt verschrieb uns heute Carum Carvi Zäpfchen hab aber von den BiGaia Tropfen auch nur gutes gehört ...
Habt ihr da Erfahrungen , was wirkt bei Koliken inkl. Verstopfung besser?
Danke im Vorraus :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Tja....jede Hebi und jeder Kia hat so sein Schatzkästchen an Erfahrungen in das Sie/Er greift. Ich persönlich favorisiere die Paderborner Pupsglobolis. Ist echt wahr, wenn du den Begriff bei google eingibst, kommst du an eine Apotheke aus Paderborn die die Dinger entwickelt haben. Die wirken super! Heißen jetzt wohl auch Bauchwohlglobolis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2014
2 Antwort
bei koliken, wenn es starke blähungen sind, also luft im bauch, sind die emulsionstropfen gut, die lösen die luft. die kümmelzäpfchen von wala sollten bei verstopfung helfen. alles in allem habe ich ALLES durchprobiert, uns half nichts. nur wärme bekam meiner maus gut. schön eingepackt, kleines warmes kirschkernkissen und ganz wichtig warme füße! bauchmassage oder windsalbe oder weleda bäuchleinöl kann auch gut tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2014
3 Antwort
Manchmal hilft auch den Bauch fönen. Ohne Pämpi auf dem Wickeltisch! Vorsicht...bei kleinen Jungs bitte Tuch über den Penis legen, die können im hohen Bogen in den Fön pinkeln. Immer mal mit der Hand den Abstand kontrollieren dass es nicht zu warm wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2014
4 Antwort
folgendes habe ich bereits einmal kürzlich unter eine ähnliche frage bzgl. koliken geschrieben... das ist "normal". der magen- darmtrakt von babys reift noch nach, regulär 3 monate, daher nennt man bauchweh/blähungen bei neugeborenen "dreimonatskoliken". - füße warmhalten! - zwischendurch ein kleines warmes kirschkernkissen aufs bäuchlein - viel nähe - bauchmassage bei jedem windelwechsel im uhrzeigersinn um den bauchnabel herum mit größer werdenden kreisbewegungen mit kümmelöl , bäuchleinöl von weleda ist auch ok - bei verstopfungen ein halbes längsgeteiltes kümmelzäpfchen von wala "carum carvi" - fencheltee unbedingt aus der apotheke holen, speziell für babys. nicht den zum anrühren von hipp oder so, da ist nur mist drin und nicht den stinknormalen, den man im supermakt kriegt, den können babys nicht "verarbeiten". - fliegergriff oder wenn es das baby mag mal auf den bauch legen - "fahrradfahren" mit den beinchen, allgemein beinchengymnastik, beine anwinkeln, aber nur soviel wie es das baby ok findet - ablenkung, schmusen - aufs bäuerchen nach dem trinken achten - baden tut auch gut - falls noch nicht versucht, lass dich vom kia, der hebamme oder dem apotheker beraten ob ihr nicht eine emulsion gegen blähungen versuchen wollt - wenn es starke koliken sind mit viiiieel schreien, unruhe zum osteopathen, möglicherweise kann der helfen u. evtl. blockaden lösen. ansonsten ruhe, geduld, zuversicht, trost spenden, geborgenheit vermitteln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2014
5 Antwort
Bigaia helfen nur den Darm schneller entwickeln zu lassen =) Mit 100 mio kleinen Bakterien. Bei meinem sohn waren sie der Hammer. Jeden Tag geben und es wird besser. Zusätzlich die Zäpfchen und wenn die nicht helfen dann eben Sab tropfen oder was du eben hast =) Alles gute
DianaSR86
DianaSR86 | 16.10.2014
6 Antwort
Mein Sohn hat diese Zäpfchen überhaupt nicht vertragen, Und die tropfen kenne ich leider nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2014
7 Antwort
http://christophorus-apo-pb.de Paderborner Pupsglobuli /shop/suche.html?search=pupsglobuli&newsearch=2&x=0&y=0 stimmt die dinger haben mir beim 2. kind super geholfen.
blaumuckel
blaumuckel | 16.10.2014
8 Antwort
http://christophorus-apo-pb.de/shop/suche.html?search=pupsglobuli&newsearch=2&x=0&y=0
blaumuckel
blaumuckel | 16.10.2014
9 Antwort
Bi Gaia Tropfen haben bei uns nur geholfen den Geldbeutel zu erleichtern, mehr aber auch nicht. Wir sind mit Sab Simplex und wenns schlimm war mit den Kümmelzäpfchen gut gefahren. UNd nachtürlich das übliche Prozedere mit Massage, Windsalbe, Wärme, Fahrradfahren.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2014
10 Antwort
Bigaia sind keine Sabtropfen liebe Mamis, vergisst das nicht. BiGaia Tropfen gehören zu den diätetischen Lebensmitteln und sind zur besonderen Ernährung bei Verdauungsstörungen wie z.B. Säuglingskoliken gedacht. Sie enthalten ein Milchsäurebakterium namens Lactobacillus reuteri Protectis, das ursprünglich aus der Muttermilch isoliert wurde. Es unterstützt die gesunde Darmflora des Babys. Die Tropfen enthalten weder Lactose noch beta-Lactoglobulin und sind daher als Bestandteil einer allergenarmen Ernährung möglich.
DianaSR86
DianaSR86 | 18.10.2014
11 Antwort
Hol dir die Windsalbe! Abenbs schön um den Bauchnabel herum einmassieren und dann hat sich das bald wieder. Meine Tochter hat mit ca 2 Monaten Koliken bekommen aber die waren dann auch nach ca 2 einhalb bis 3 Wochen verschwunden ! :) Lg Lisa
Lisa_Emilia25
Lisa_Emilia25 | 19.10.2014
12 Antwort
Hallo, meine Tochter 14 Wochen hat auch ganz schlimm dreimonatskolik mit mehr als 3 stunden schreien am Tag.Wir tragen sie oft im Fliegergriff, seit 2 Wochen pumpe ich auch ab, da sie nicht mehr an der brüst trinken möchte.Wir geben ihr noch BiGaia und Espumisan Tropfen sowie Kümmel- und - Schmerzzapfchen.Wärme hilft ihr auch. Beim osteopathen waren wir auch schon, der könnte nix fest stellen. lg janin
Janinlarissa
Janinlarissa | 19.10.2014
13 Antwort
mir ist grad eingefällen, bekommt deine Tochter die Vitamin D Tabl?Wir haben die abgesetztund nun haben wir Tropfen.
Janinlarissa
Janinlarissa | 19.10.2014

ERFAHRE MEHR:

Carum carvi Kümmelzäpfchen
03.10.2012 | 16 Antworten
Bigaia Tropfen
29.09.2011 | 1 Antwort
Wala Carum Carvin Kinderzäpfchen
02.03.2011 | 7 Antworten
Hat wer erfahrungen mit BiGaia?
02.02.2011 | 13 Antworten
Hilft Beikost bei 3 Monatskoliken
18.06.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading