Nierenstau beim Säugling?

delila
delila
08.09.2014 | 3 Antworten
N'Abend Mami's.
Ich frag heut mal für meine Freundin ...
Ihr kleiner, knapp zwei Monate alt, kam vier Wochen zu früh per ks zur Welt.
Nach dem ks war der nierenstau nicht so schlimm wie die Ärzte dachten. Durften auch nach relativ kurzer Zeit mit dem krümel Heim.
Jetzt verschlechtert sich das ganze ... Er hat ne stauniere links, 3. Grades.
In vier Wochen is wieder kontrolle, wenn es sich bis dahin weiter verschlechtert wird er operiert.
Sie hat schon gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden ...

Hat hier jemand Erfahrungen damit? Die Ärztin wollte so recht keine Prognose abgeben und wirklich erklärt hat sie das alles wohl auch nicht.
Wie gut erholen die Zwerge sich normalerweise von so einer op? Hat der krümel danach Ruhe oder folgten bei euren Kids weitere ops?
Sie is grad so ratlos und tut mir so leid. Hoffe jemand von euch kennt sich etwas aus ...
Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, ich hab zwar keine Erfahrung mit StauNiere bei Babys aber ich hatte in 3 SS eine. 3. Grades das kann irre schmerzhaft sein und 4 Wochen Kontrolle ist viel zu spät. Wenn es sich verschlechtert kann die Niere platzen und das ist lebensgefährlich. Was soll denn dann operiert werden und woher kommt die Stauung? Ich wäre da jeden 2. Tag beim Arzt mit meinem Kind bzw hätte es schmerzen würde ich auf eine Einweisung in Kinderklinik bestehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2014
2 Antwort
@Sabi77 Dem was Tante google mir ausgespuckt hat unterscheidet man zwischen harnstauniere und blutstauniere ... Der kleine hat ne harnstauniere. Da war oder ist ein harnleiter abgeknickt. Kommt besonders bei kleinen Jungs vor ... Man beobachtet wohl bis zu einem Jahr wenn keine Komplikationen oder Infektionen auftreten. Oft behebt sich das Problem wohl auch mit zunehmendem Wachstum des Kindes, da die harnleiter dann steiler stehen und der harn besser ablaufen kann ... Das hab ich jetzt auch nur auf die schnelle gefunden. Vielleicht meldet sich ja noch jemand der Erfahrungen mit dem Problem bei babys hat ... Trotzdem danke für deine Antwort!
delila
delila | 08.09.2014
3 Antwort
@delila Gerne aber wiue gesagt ich kennen das nur wie bei erwachsenen verfahren wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2014

ERFAHRE MEHR:

Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading