Milchschorf?

Erixa
Erixa
08.07.2013 | 12 Antworten
Mein kleiner ist jetzt 6 Wochen alt und heute habe ich bei ihm auf dem kopf was enddeckt. Es sieht aus wie ein film kleiner schuppen die in einander verklebt sind ist es Milchschorf oder löst sich einfach nur die haut?


Und wenn es Milchschorf ist was kann man dagegen tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Wir haben da gar nichts gegen gemacht, das verschwindet so wie es gekommen ist: von ganz allein!
Sooy
Sooy | 09.07.2013
11 Antwort
@Fruehlein83 Ich weiß, was Du meinst. Das Gel hatte ich auch. Bei uns hat Babyöl echt null geholfen. Das Gel habe ich alle 3 Tage vor dem Baden aufgetragen, eine halbe Stunde einwirken lassen und es dann beim Baden ausgewaschen. Mein Kleiner hatte ziemlich hartnäckigen Milchschorf, aber es wurde mit dem Gel von Anwendung zu Anwendung besser und nach dem 7. oder 8. Mal war es so gut wie weg. Das hier ist es : http://www.avene.de/produkt/pediatril-pflegegel-bei-milchschorf
andrea251079
andrea251079 | 08.07.2013
10 Antwort
Es gibt in der Apotheke extra Gel gegen Milchschorf. Das ist eine kleinere blaue Tube
Fruehlein83
Fruehlein83 | 08.07.2013
9 Antwort
kuhfussöl hilft, gibt es in der apotheke wenn es schlimmer wird...ansonsten reicht normales babyöl mütze drüber und nachts schlafen lassen...bei meinem großen war das so schlimm das ich mit ihm beim heiler war und innerhalb von drei wochen war alles weg...konnte man richtig zusehen...
mama-sandy
mama-sandy | 08.07.2013
8 Antwort
ichhabe es bei meinen mäusen immer mit bübchen baby öl eingecremt beim baden und nach einigen minuten runtergekämt mit dieser weichen Bürste die es gibt
jasminminnie
jasminminnie | 08.07.2013
7 Antwort
aufjedenfall nicht abpopeln das kann fies weh tun und die Haut darunter aufreißen .... ich hab es einfach jeden Tag mit nem sanften Waschlappen eingeweicht und mehr nicht, der löst sich von selber und beim Baden mit Shampoo nicht dran rum rubbeln :) es ist nicht schädlich, sieht nur blöd aus :)
Skassi
Skassi | 08.07.2013
6 Antwort
hm ja ein bissel einweichen lassen, ich warte immer so fünf Minuten.
Efeu
Efeu | 08.07.2013
5 Antwort
Mit Öl einweichen und beim nächsten Baden die Haare mit Babyshampoo waschen. Mit dem Waschlappen in eine Richtung über den Kopf waschen. Dann geht ein Großteil ab. Schlimm ist Milchschorf nicht. Irgendwann geht das von selbst weg. Du könntest den auch dran lassen. Sieht eben nur nicht so hübsch aus. Ich habe meiner Kleinen schon in der Zeit 2 Mal pro Woche den Kopf richtig sauber gemacht.
Kristen
Kristen | 08.07.2013
4 Antwort
@Efeu Babyöl drauf und dann kann man direkt weg machen oder das öl einwirken lassen?
Erixa
Erixa | 08.07.2013
3 Antwort
Er hat es auch an den augenbrauen.
Erixa
Erixa | 08.07.2013
2 Antwort
geht aber auch von alleine weg
ninemama
ninemama | 08.07.2013
1 Antwort
Wenn es Milchschorf ist kannst Du etwas Babyöl drauf machen und dann mit der Babybürste vorsichtig abbürten. Aber nicht knibbeln!
Efeu
Efeu | 08.07.2013

ERFAHRE MEHR:

was macht ihr gegen milchschorf?
04.09.2013 | 7 Antworten
milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
Milchschorf
28.01.2012 | 15 Antworten
was kann man gegen milchschorf machen?
18.10.2010 | 8 Antworten
Welcher Kamm bei Milchschorf?
18.04.2010 | 4 Antworten
Milchschorf oder Neurodermitis?
26.01.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading