Kleinkind 20 monate spuckt Galle- Dringend!

Sophie3010
Sophie3010
02.07.2013 | 13 Antworten
Guten morgen ihr lieben, meine kleine maus hat vor gut 20 min direkt nach dem aufstehen Galle gespuckt, nicht gerade wenig ...
Meine schwiegermutter meinte, ich solle ihr Kamilletee mit Traubenzucker machen und ihr ein paar Salzstangen geben ...

Das hab ich jetzt gemacht, aber sie möchte das nicht, also hab ich ihr eine Milchflasche gemacht, aber die möchte sie auch nicht,
ich bin ehrlich gesagt ein bissl überfordert, denn sowas hatte sie noch nie
gestern abend hatte sie auch durchfall, aber da sind wir davon ausgeganen das es vom zahnen kommt, sie bekommt grade die 4 eckzähne auf einmal ...

Was mach ich denn jetzt??
Denn sie müsste doch eig zumindest mal was trinken ...

Was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Momentan geht mal wieder ein Magen-Darm- Virus um. Unser halber Kindergarten hatte das letzte Woche. Wenn sie heute im lauf des Tages weiterhin spuckt und nichts trinken will, würde ich mal zum KA gehen. Ansonsten kann Du in der Apothke mal nach Oral Pädon fragen, das ist ein Pulver das Du mit Wasser anrührst. Es gibt bei Magen- Darm- Infekten dem Körper Minerailen zurück.
Efeu
Efeu | 02.07.2013
2 Antwort
Wenn der Magen leer ist ist es normal, dass Gallenflüssigkeit nur noch rauskommt ... ist bei Kindern nicht anders als bei uns Erwachsenen. Milch würde ich jetzt auf keinen Fall geben. Oral Pädon ist ein guter Tipp, da sind Elektrolyte drinne, alles Mineralien, die der Körper braucht bei solchen Anstrengungen. Fahre auf Schonkost runter: also nix fettiges, nix zuckerlastiges. Wennig bis keine Milch oder Milchprodukte. Ansonsten ist alles erlaubt was das Kind mag. Obst vielleicht noch weglassen, wegen der Fruchtsäure, die tut dem gereizten Magen nicht gut. Wasser oder ungesüßten Tee. Pfefferminztee ist nur solange gut wie kein Erbrechen mit im Spiel ist. Ansonsten auf Kamille oder Fenchel umsteigen oder einfach nur Wasser. Falls es nicht besser wird doch mal zum Kinderarzt gehen, um einen ernsthaften Infekt auszuschliessen bzw. was dagegen tun Gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.07.2013
3 Antwort
also sie hat jetzt gerade nochmal gespuckt ... ihr papa war letzte Woche auch 2 tage zu hause wegen durchfall, aber da ist noch nicht kla woher da kam ich bin echt total verunsichert
Sophie3010
Sophie3010 | 02.07.2013
4 Antwort
also wo meine das hatte habe ich vom arzt gesagt gekriegt alles zum trinken anbieten am besten etwas cola wegen dem zucker versuch es mal alles gute
papi26
papi26 | 02.07.2013
5 Antwort
Ich würde jetzt auch auf ein Margen-Darm Infekt tippen, immer wieder trinken anbieten, was wurde ja schon geschrieben, ich hab Zwieback in Tee auf geweicht und ihn dann gefüttert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2013
6 Antwort
milch kommt direkt wieder raus, besser lassen ...
Nayka
Nayka | 02.07.2013
7 Antwort
Also ich wäre beim Arzt mit ihr statt am PCs
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2013
8 Antwort
geh zum arzt ... wenn dein mann schon krank war mit durchfall.. wenn sie nichmal was trinken will is es n ziemlich sicheres anzeichen das sie krank is ..
Rocka-Mama
Rocka-Mama | 02.07.2013
9 Antwort
also ich war jetzt heut morgen direkt in der APO, musste noch medis für mich holen dort hat sie dann auch nochmal gespuckt, darauf hin hab ich dann beim Kinderarzt angerufen um 12.45 Uhr haben wir jetzt einen Termin vor einer stunde hat sie nochmal gespuckt, seitdem hat sie aber jetzt endlich mal was getrunken und auch ein paar Salzstangen gegessen mal schauen, was der Arzt gleich sagt
Sophie3010
Sophie3010 | 02.07.2013
10 Antwort
was ich noch fragen wollte, kann sie Banane essen??
Sophie3010
Sophie3010 | 02.07.2013
11 Antwort
Sie darf essen, wozu sie Lust hat. Vermutlich wird sie aber eher gar nichts essen. Allgemein ist essen erst mal nicht so wichtig. Du musst jetzt vorallem auf Flüssigkeits- und Elektrolytzufuhr achten. Tee mit Zucker, mal eine Gemüse- oder Fleischbrühe reichen erst mal aus.
Kristen
Kristen | 02.07.2013
12 Antwort
Das wird schon. Wenn es schlimm ist, bekommt Dein Kind Vomex verschrieben. Wir hatten das schon über eine Woche. Und wenn es gar nicht anders geht, muss man kurz ins Krankenhaus für Infusionen wegen dem Flüssigkeitsmangel. Meistens geht es aber zu Hause.
Kristen
Kristen | 02.07.2013
13 Antwort
also wir waren jetzt heute mittag beim KiA die meinte es wäre wahrscheinlich magen-darm sie hat mir vomacur aufgeschrieben, ich sollte es ihr geben wenn sie nochmal spuckt, kaum zu hause angekommen war es dann auch soweit danach hat sie jetzt noch 2 mal gespuckt die Ärztin meinte wenn sie trotz Zäpfchen noch ein paar mal spuckt solle ich morgen nochmal vorbei kommen getrunken hat sie ca 200ml und 1 Zwieback gegessen, allerdings kam das ja eben wieder raus ... mal abwarten und danke für eure antworten und tipps
Sophie3010
Sophie3010 | 02.07.2013

ERFAHRE MEHR:

gallenblasen op nach geburt
19.10.2014 | 9 Antworten
Sohn 23 Monate schläft total schlecht
17.09.2012 | 3 Antworten
Gallenprobleme
16.07.2012 | 7 Antworten
Ausschlag, kleinkind 15 monate
02.06.2012 | 8 Antworten
kleinkind 17 monate haut! HILFE!
12.01.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading