Baby will gaarnicht auf dem bauch liegen

vero90
vero90
24.05.2012 | 13 Antworten
huhu!

mein kleiner sonnenschein (2 wochen alt) will überhaupt nicht auf dem bauch liegen. wenn ich ihn so hinlege dreht er sich direkt zurück auf den rücken...aber meine hebamme meinte ich sollte ihn schon öfters auf den bauch legen wegen der muskulatur....hmmm...wie mach ich denn das?? :-p

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie mit zwei wochen dreht dein baby sich alleine von bauch auf den rücken hut ab. immer wieder probieren meiner wollte zb. nur auf dem bauch auch schlafen
lafra996
lafra996 | 24.05.2012
2 Antwort
meiner wollte auch nie auf dem bauch liegenweil er zu faul war den kopf zu heben ;) nur schlafen wollte er aufm bauch!
larajoy666
larajoy666 | 24.05.2012
3 Antwort
muss er ja mit 2 Wochen auch nicht unbedingt. Ein 2 Wochen altes Baby, das sich schon selber drehen kann, hab ich allerdings noch nie gesehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2012
4 Antwort
also den kopf hebt er jetzt schon wie ein weltmeister in alle richtungen ^^ aber da die hebamme mir das heute gesagt hat hab ichs mal ausprobiert - und naja wie gesagt: er dreht sich immer zurück, heult einbischen und dann zack liegt er wieder auf dem rücken :-D kleiner starker mann
vero90
vero90 | 24.05.2012
5 Antwort
@lafra996 So is es bei meiner auch... liegt sie auf dem rücken ist sie alle paar Minten wach! aber lege ich Sie auf den Bauch, Schläft sie 1-4 Sunden....
wonchen
wonchen | 24.05.2012
6 Antwort
@monika78 da hab ich ja ein kleines "wunderbaby" ^^ hab keine ahnung ab wann machen die babys das denn? kann mich bei der ersten garnicht erinnern....
vero90
vero90 | 24.05.2012
7 Antwort
@vero90 sieht so aus, weiß jetzt nicht mehr genau ab wann die sich drehen, aber meine konnte das pünktlich zur U 5, also mit einem halben Jahr und der Kinderarzt sagte, dass sie bei dieser U sich in eine Richtung drehen sollten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2012
8 Antwort
@vero90 meiner fing glaub ich mit 4 monaten an es alleine zumachen dann von rücken auf dem bauch noch später
lafra996
lafra996 | 24.05.2012
9 Antwort
@wonchen lässt du sie denn auch nachts auf den bauch schlafen meine von anfang an? ich hab es gemacht zwar mit nen komischen gefühl aber bevor wir alle nicht zur ruhe gekommen sind hab ich es dann gemacht
lafra996
lafra996 | 24.05.2012
10 Antwort
Wollte mein Kleiner auch nicht - der schrie dann wie am Spieß! Der wollte auch nie hingesetzt werden, oder in den stand hochgezogen werden - alles erst, als er es selber konnte :) Ich hab ihn nicht gezwungen - achja, und beim Ostheopaten waren wir auch - hat sich nix verändert :) ABER: der Ostheopat und Physiotherapeut meinte: Baby muss nicht am Bauch liegen! Er soll nur nicht ständig am Rücken liegen! Klar, wenn man das Baby dauernd ablegt, ist es besser mal Rücken und mal Bauch, aber noch viel besser ist: viele verschiedene Tragepositionen: aufrecht, am Rücken, am Bauch , bei Mama am Schoß angelehnt sitzen, etc.... Das mit dem "soll am Bauch liegen" ist als scheint's nur eine Art Missverständnis ;)
BLE09
BLE09 | 24.05.2012
11 Antwort
Mit zwei Wochen haben meine noch den ganzen Tag gepennt ;O) Drehen in dem Alter finde ich auch äusserst ungewöhnlich ... Du kannst sie jetzt ruhig noch auf den Rücken legen, Bauchlage ist jetzt noch nicht notwendig. Anders als BLE09 bin ich der Mmeinung, du solltest dein Kind nirgendwo absetzen, auch nicht angelehnt auf deinem Schoss. Der kleine Rücken kann das Gewicht noch nicht auffangen, geschweige denn stützen, damit warte also lieber noch ein paar Monate Babys sollten auch mal regelmäßig auf dem Bauch liegen meiner Meinung nach. Dadurch stärken sie die Muskulatur, das Heben den Kopfen wird trainiert, irgendwann kommt das Abstützen auf den Unterarmen, gefolgt vom hin und her wippen des ganzen Körpers inkl. Vierfüßlerstand, was übergeht zum Robben/Krabbeln usw Wie gesagt, jetzt mußt du noch nicht, aber später leg sie ruhig ab und an auf den Bauch. Wenn sie meckert ist es nicht schlimm - es wird noch sehr oft schimpfen, wenn etwas nicht so klappt wie es soll. Sobald sie aber droht richtig zu weinen, also wenn es das Gemecker überschreitet, dann "erlös" dein Kind aus der für ihn noch unangenehmen Position. Du wirst sehen, mit jedem mal wirds nen Moment länger klappen. Aber das ist halt erst später, jetzt noch nicht. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.05.2012
12 Antwort
sie, er, ihn, ihr ... mano ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.05.2012
13 Antwort
@lafra996 Mir war auch sehr sehr sehr mullmig dabei! aber ich las sie seit dem sie glaub 2 wochen alt ist auf dem bauch schlafen!
wonchen
wonchen | 24.05.2012

ERFAHRE MEHR:

baby will nicht aufn bauch liegen
17.12.2014 | 9 Antworten
Tipps um Baby im Bauch zu motivieren
22.09.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading