Manche Ärzte kann man echt in der pfeife rauchen!

Jaranea
Jaranea
18.05.2012 | 7 Antworten
Hallo liebe mitmutti´s,
Ich muss mir hier mal luft machen. War grade mit meinem kleinen spatz zum 2ten mal beim Hautarzt und wieder wurde mein sohn eher abgefertigt als wirklich untersucht. Wir warteten bereits eine halbe stunde trotz termin, dan weitere 15 min´s im untersuchungszimmer. Endlich kamm der Arzt herein (eine größere arztpraxis mit 5ärzten). Ich zeigte ihm eine stelle am körper meines sohnes und zwar das schienbein, dort ist seine haut extrem trocken und rießig. Ich erklärte ihm auch das er im genick pickelchen hat und am brustkorb roten ausschlag der ihn offensichtlich juckt, da er dort immer kratzt... Der arzt sah sich jedoch nur das bein an schrieb irgendwas in windes eile im pc streckte mir ein rezept entgegen und war verschwunden... Das alles geschah in nicht mal 5 min´s. Wen sich ärzte heutzutage nicht mehr zeit für ihre erwachsenen patienten nehmen, doch dan wenigstens für einen säugling. Auf die gleiche art wurde ich beim ersten termin abgespeist, da wirkten die cremes kein stück weit. Ich bin so dermaßen wütend, den im grunde weiß ich nun nicht für welche körper partie diese creme ist und vor allem trau ich da der sache auch nicht ganz da er sich meinen kleinen nicht mal richtig angesehen hat. Was haltet ihr davon, ging es euch schon genauso? lg bibi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
jetzt sind wir bei einem ganz tollen arzt. der ist spezialist und hat echt mega viel ahnung von allem. auch sehr sympathisch und mega cool. ^^ ist gut befreundet mit emilys krankenhausarzt, sodass es hand in hand geht :) gott sei dank!!! da kommt man schnell dran, auch als notfall und er nimmt sich sehr viel zeit für jedes kind und auch für die eltern... ^^
2011schneckchen
2011schneckchen | 18.05.2012
6 Antwort
ich würde solche ärzte direkt wechseln!! unsere kleine flocke war damals bei einem kinderarzt, der wohl zuhörte, aber scheinbar ansonsten keine ahnung hatte... sie zuckte immer , aber es kam unverhofft ohne erschrecken. ich also hin. ja blabla, ist nichts, ich soll man wieder nach hause, mein kind sei besonders schreckhaft. das zucken häufte sich, ich wieder hin. nööö, ist nichts... beim dritten mal hieß es dann, najaaa, evt. sollte man dann mal ein eeg machen, aber das habe zeit, weil das zum ausschluss sei und er das nur macht, weil ich so oft da bin und mir solche sorgen mache... am ende bin ich dann als notfall ins KH, weil ich wusste, was es ist. habe es gespürt... naja, und was kam raus? epilepsie mit 4 monaten alter festgestellt... hätte er wissen MÜSSEN. denn meine hebamme war da auch mit ihrer tochter vor 20 jahren und sie hatte dasselbe... aber meine hebamme hatte mir auch verschwiege, dass der arzt nicht sooo gut ist, obwohl ich fragte... :(
2011schneckchen
2011schneckchen | 18.05.2012
5 Antwort
oh ja da kann ich ein lied von singen, leider.such dir am besten einen neuen und frage gleich ob die erfahrung mit kindern haben, so mach ich es nur noch, zur zeit hab ich kein KA da ich die letzten 4 j. nur schlechte erfahrung mit gemacht hab, die krönung war die u-7 da wurde echt mein jüngster mit gewalt untersucht, er kleine hat schon nach der KÄ getretten so eine abneigung hatte er gegen sie was macht die hält ihn fest und untersucht ihn.danach sind wir ja umgezogen bin bis jetzt zu meinen neuen hausarzt, der iss echt klasse hat sich bestimmt beim 1 besuch von uns ne halbe stunden zeit genomm für den klein, da wir ja einiges zu klären hatten und er auch gemerkt hat das mein sohn sich von ihn erst garnicht anfassen lassen wollte.er meinte zu mir ich soll mich mal raus halten der kleine muss ja erstmal vertrauen fassen.fand ich echt toll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2012
4 Antwort
So ne Gemeinschaftspraxen sind eh oft für n Po, würde mal gucken, ob du in der Nähe vielleicht in anderen Arzt findest, glücklich wirste bei dem ja nicht. Mein FA war auch in ner Gemeinschaftspraxis, als ich schwanger war, hab ich mir eine, die ne eigene Praxis hat, gesucht, bin da total happy. Viel Glück. Und wegen dem Kinderarzt: Bei meiner würde ich auch lieber einmal mehr als zu wenig hingehen ... Natürlich sollten die mit Termin dann nicht lange warten müssen, das war bei uns Gott sei Dank auch noch nicht groß der Fall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2012
3 Antwort
Bei anderen Kinderärzten ist es leider oft nicht besserk, vor allem weil viele eltern wegen jedem Pups beim Arzt aufkreuzen müssen. Zeit bleibt da nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2012
2 Antwort
Natürlich ärgert man sich über sowas! Aber ich verstehe nicht, warum du nicht versucht hast den Arzt aufzuhalten oder dich nochmal an eine Arzthelferin gewand hast, damit der Doktor nochmal schauen kommt! Das ist dein gutes Recht, manchmal muss man nur den Mund aufmachen!!
Ponylein171
Ponylein171 | 18.05.2012
1 Antwort
Ich hasse soetwas! Geh zu einem anderen Arzt! Meine eine FA war auch so, als sie mir die SS bestätigt hat war ich auch nach 2 Minuten wieder draußen, ohne irgendwas abzuklären oder was zu sagen . Hab mir jetzt einen anderen FA gesucht, der ist wirklich spitze, ich musste zwar trotz Termin!!! 2 Stunden warten , dafür hat er sich auch mindestens 15 Minuten Zeit für mich genommen, fand das sehr angenehm. Ich hab bisher in den Gemeinschaftspraxen mit mehreren Ärzten auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Gute BEsserungen an deinen Kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr aufgehört mit Rauchen?
07.03.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading