Impfung

Anatomie
Anatomie
08.05.2012 | 7 Antworten
Hallo mein fast 4 Monate alter Sohn ist heute zum ersten Mal geimpft worden.

Als wir nachhause kamen hat er erst mal nur geschlafen und jetzt ist er nur noch am weinen und schreien. Ich weiß einfach net weiter. Was macht ihr denn dann? Wie kann ich ihm helfen? Fieber hat er keins.

Hoffe dringend auf Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
danke. er schläft jetzt hoffe das er auch noch ein bisschen länger schläft
Anatomie
Anatomie | 08.05.2012
6 Antwort
Du kannst ihm ruhig ein zäpfchen geben. Dann kann er wenigstens zur ruhe kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2012
5 Antwort
Behalte mal im Auge, dass er an den Impfstellen an den Beinchen keine Rötung hat bzw. bekommt - dann notfalls noch mal den KA anrufen. Ansonsten muss er erstmal damit klar kommen, DASS ihm sowas angetan wurde... Das hatte meine damals auch, auch wenn sie keine Nebenwirkungen beim ersten Impfen hatte. Zur Beruhigung und wenn Du unsicher bist, ob er Schmerzen hat, kannst Du ihm ruhig so ein Ben-u-ron-Zäpfchen geben! Achte drauf, dass es wirklich die für Deinen Sohn sind und nicht welche, die Du für Deine Tochter bekommen hast Das wird wieder! Alles Gute für den kleinen Mann!
nadineg9883
nadineg9883 | 08.05.2012
4 Antwort
du meinst benuron oder? das ist paracetamol und die zäpfchen haben wir damals auch bekommen. wahrscheinlich hat euch der arzt die mal ein anderes mal verschrieben für die flocke, sodass ihr ja auch sicher sein könnt, dass das vom kinderarzt abgesegnet ist! kenne das. dieses schmerzerfüllte geschrei erträgt man nicht. ich habe so mit gelitten, dass ich geweint habe. nach dem schmerzzäpfchen hatte sie etwa 3 stunden ruhe. :)
2011schneckchen
2011schneckchen | 08.05.2012
3 Antwort
ich habe nur benurol oder wie die heißen kann man die auch gegen schmerzen geben? Ich bin echt am verzweifeln er tut mir so leid habe aber noch ein 1, 5 Jähriges mädel ich bin allein ob man das kann doch net den ganzen tag so weitergehen
Anatomie
Anatomie | 08.05.2012
2 Antwort
das ist nicht unüblich nach der den impfungen. unser kinderarzt hat uns deswegen damals schmerzzäpfchen verschrieben. damit konnte sie wenigstens in ruhe schlafen und war auf dem arm halbwegs ruhig... würde es damit probieren!
2011schneckchen
2011schneckchen | 08.05.2012
1 Antwort
du musst bedenken, das ist irgenwo misshandlung, hört sich kass an aber iss so, meine letzte KÄ meinte mal zu mir die kinder bekomm deshalb gleich 2 spritzen gleichzeitig damit die schneller fertig sind weil es in dem mom. misshandlung ist, er kann sich ja nicht wehren und man sticht ihm da son ding rein. töste ihn einfach trag ihn rum sei einfach da und kuschel mit ihn , der muss das ja auch verarbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Abszess nach 6-fach Impfung
29.09.2014 | 13 Antworten
Impfung auch bei Durchfall?
11.06.2014 | 8 Antworten
Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
Nebenwirkungen nach MMR-Impfung?
24.01.2013 | 5 Antworten
rote flecken nach impfung
27.07.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading