so waren in der kinderklinik

kathi2804
kathi2804
13.11.2011 | 16 Antworten
aber man hat uns wieder nach hause geschickt, das war um 17.30 jetz hat sie aber wieder 40, 8 fieber also nochmal mehr wie heute nachmittag ich werde verrückt was kann ich denn noch machen das ist schon das dritte zäpfchen heute und die nacht steht noch bevor. und in den beutel macht sie auch kein pipi. das kann eine schlaflose nacht werden. habt ihr noch nen rat? wadenwickel lässt sie sich auch nicht gefallen ich kann sie ja garnicht anfassen weil sie so aua hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
re
nehme die Wirkstoffe im wechsel ibuprophen und paracetalmol alle 4 stunden im wechsel. das müsste helfen. gute besserung
deideria81
deideria81 | 13.11.2011
15 Antwort
@kathi2804
Alles Gute euch! Und schlaft dann alle gut!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 13.11.2011
14 Antwort
das werde ich
hab sie schon in unser bett geholt und ich leg mich auch gleich hin, man man man wie das auf die nerven schlagen kann wenn die kleinen krank sind. danke für eure hilfe.
kathi2804
kathi2804 | 13.11.2011
13 Antwort
Gute Besserung
Denke dass der Saft gut anschlagen wird....... Oh je dann versuche Dich bisschen zu schonen bis morgen früh..... bestimmt die Aufregung Berichte mal wie es Euch ergangen ist... Alles Gute
neferety
neferety | 13.11.2011
12 Antwort
so war jetz in der apotheke
habe ihr den fiebersaft von nurofen geholt und die paracetamol zäpfchen und morgen früh sofort zum kinder arzt. oh man jetz bekomm ich auch noch unterleibsschmerzen nicht das jetz auch noch wehen kommen das wärs ja dann.
kathi2804
kathi2804 | 13.11.2011
11 Antwort
Sind zu hoch
Glaub sind 60 mg für so Kleine. Hast keinen der schnell zur Aoptheke könnte?
neferety
neferety | 13.11.2011
10 Antwort
@kathi2804
125 mg sind ab 12, 5 kg bzw. ab 2 Jahre - das ist zu hoch dosiert. Ich schwör auf den Fiebersaft, den kannst du ganz genau dem Körpergewicht deines Kindes entsprechend dosieren. Gute Besserung der Kleinen! Behalt sie im Auge, ich würd sie wohl an deiner Stelle mit ins Elternbett nehmen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 13.11.2011
9 Antwort
die haben nur gesagt
ich soll bitte morgen früh zum kinderarzt weil sie mir auch nicht sagen konnte was sie jetz hat, ich hab verdacht auf blasen entzüdung weil sie die schon öfters hatte und das fieber dann auch immer mehr geworden ist anstatt weniger, aber die ärztin sagte auch es könnte eine virus infekt der atemwege sein weil der rachen und das ohr gerötet sind, tja und dann hat sie mir 2 beutel mitgegeben wo sie pipi reinmachen soll. ach sry das waren nurofen 125 mg die ich hier habe kann sie die auch schon nehmen??? aber sie hat erst so um die 10 kilo
kathi2804
kathi2804 | 13.11.2011
8 Antwort
Paracetamol und Nurofen im Wechsel
nur das hat bei uns angeschlagen wenn das Fieber so hoch war. Was auch gut war aber bei so hohem fieber weiß ich wegen dem Kreislauf nicht. Zwei Grad unter der Körpertemperatur baden, das hat man uns im Kh geraten wäre besser als Wadenwickel
neferety
neferety | 13.11.2011
7 Antwort
huhu
hatten wir vor 2 wochen auch mit meiner maus. abwechseln alle 2 std zwischen nurofen und paracetamol sagte zu mir der kinderarzt. 2 tage später bekam sie die mund fuß krankheit die meine nachbarskinder auch hatten
sabrinaSR
sabrinaSR | 13.11.2011
6 Antwort
.....
lauwarme wadenwickel...versuch es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2011
5 Antwort
@kathi2804
ach so, die 250 mg Tabletten sind nix für nen Säugling. Lass deinen Mann mal zur nächsten Apotheke fahren und Fiebersaft holen. Am besten schmeckt wohl Orange ;)
Klaerchen09
Klaerchen09 | 13.11.2011
4 Antwort
@kathi2804
geb Ihr auf alle Fälle NUROFEN! Alles andere kannst du vergessen, glaub mir!!
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 13.11.2011
3 Antwort
Nurofen Fiebersaft
ist ab 6 Monate, der Wirkstoff Ibuprofen wirkt m.E. besser als das Paracetamol. http://www.nurofen.de/products/nurofen-junior_fiebersaft_2.php Ich finde es schon merkwürdig, dass man euch aus dem KH wieder nach hause geschickt hat ohne einen geeigneten Ratschlag.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 13.11.2011
2 Antwort
sie ist im
august 1 jahr geworden und ich habe ihr jetz die ganze zeit über paracetamol gegeben weil wir auch nix anderes hier haben soweit ich weiss ist nurofen auch erst ab 2 also ich habe nur die paracetamol 125 mg hier und von nurofen die 250 .
kathi2804
kathi2804 | 13.11.2011
1 Antwort
wie alt
ist denn das Kind? Ich habe mit Nurofensaft die besten Erfahrungen gemacht. meine Freundin bekam von ihrem Arzt den Rat, Paracetamol und Ibuprofen abwechselnd zu geben - das hat auch gut funktioniert. Die Kleine war 1, 5 Jahre alt dabei. Unser Kinderarzt hält von Wadenwickeln gar nichts.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 13.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Ernährung
16.11.2015 | 14 Antworten
Wir sind am Ende..
31.03.2015 | 24 Antworten
unfassbar .das arme mädel
28.02.2015 | 12 Antworten
Abszess nach 6-fach Impfung
29.09.2014 | 13 Antworten
was ist mit den eltern nur los.
02.06.2014 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading