Erkältet mit drei Wochen, was tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.06.2011 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben,
meine kleine Maus ist erkältet, die Nase ist etwas zu und 2 mal pro Tag hustet sie auch. Ich tue ihr Kochsalzlösung in die Nase. Habt ihr sonst noch Tipps? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
muttermilch
Stillst du noch ? wenn ja, probier mit muttermilch. es ist ein wunder mittel, es ist zwar schon lange hier mit meine ältester tochter aber, sie kam auch im Winter zur Welt und ich hatte super hebamme die es mit gezeigt hat, was man alle mit der milch machen kann.Gute besserung
bubele
bubele | 23.06.2011
2 Antwort
majoran oder anisbutter
mein kleiner war 2 wochen alt, wie er seine erste erkältung hatte.. hab dann noch für die akutenfälle, wenn er keine luft mehr bekam und fast erstickt ist ortivin nasentropfen gehabt... majoran oder anisbutter wird einfach mit einem qtip ganz vorsichtig unter die nase und an die nasenlöcher geschmiert... hilft supi
butterfly970
butterfly970 | 23.06.2011
1 Antwort
was sehr gut hilft...
sind babix tropfen. die bekommst du in der apotheke und da sie rein pflanzlich sind kannst du sie auch schon jetzt benutzen.. du trägst diese tropfen aber nur auf das kledungstück oder die decke.. dann wird die nase freier. gute besserung
lika2011
lika2011 | 23.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby stark erkältet
12.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading