Stuhlgang Baby

Jungemami91
Jungemami91
20.06.2011 | 4 Antworten
Hallo Mamis
habe gestern schon mal geschrieben das mein Sohn 8 Monate seit tagen kein Stuhlgang hatte nun hat er gerade gemacht hat aber sehr doll geweint da es ihm anscheint sehr weh getan hat dann habe ich ihn die Pampers gewechselt und es wahr richtig stein hat soll ich ihn
nun was holen zb: Mich zucker oder soll ich mit ihm zum Arzt weil es so Hart ist kenne mich damit nicht aus Sorry.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Meine Maus 8 Monate hat das gerade auch - habe abgestillt uns Sie bekommt nun 1er Milch. Also, Sie hat zwar täglich Stuhl, aber es tut Ihr weh, wenn Sie drückt. Ich werde Ihr mal Joghurt PUR geben und mir wurde geraten Birnenmus zu geben, denn das lockert den Stuhl auf. Ansonsten viel trinken lassen ...
deeley
deeley | 20.06.2011
2 Antwort
Was
trinkt und isst er denn? Meine Tochter hat das gleiche Problem, aber sie kann jeden Tag und weint auch nicht dabei. Aber bei ihr kommt es quasi köttelweise, also mehrmals am Tag ein paar Steine in der Größe von Murmeln. Ich gebe ihr jetzt Fruchtschorle zu trinken und versuche zwischendurch Apfel. Wenn das alles nichts hilf, nehme ich Milchzucker, aber meine Große hat das gar nicht vertragen. Wenn du es versuchst, dann vorsichtig und nur ganz wenig, weil das auch zu schlimmen Blähungen führen kann. Das ist dann schlimmer als der Stuhlgang selber. Du kannst bei Verstopfung auch Nenelax nehmen, das sind Miniklistier, die machen den Stuhl etwas weicher. Aber das Einführen ist vermutlich auch nicht so pralle für so'n Kind. Ich würde mal in der Apotheke fragen, ob es auch Glycerin-Zäpfchen für Babys gibt. Mir haben die in der SS nämlich echt toll geholfen und ich glaube, das ist auch für ein Baby das angenehmste. Solltest du fragen, kannste mir gerne mal Bescheid sagen, weil ich das vielleicht auch brauch für Milena.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2011
3 Antwort
Sorry
Ich meinte Babylax. Nenelax sind die Glycerin-Zäpfchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2011
4 Antwort
schlisse mich
Maulende-Myrthe an, das hatte meine tochter mit gerade mal 4 wochen, ab da hatte sie sich den stuhl verkniffe so klein sie auch war sie hatte es perfeckt drauf, sobalt es wehtut haben die mäuse angst zu machen, allso lieber Babylax im hus haben damit die kleinen ganz schnell wieder normal stuhl haben ohne angst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Säuerlich riechender Stuhlgang
01.04.2012 | 5 Antworten
harter stuhlgang beim baby
26.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading