vigantoletten tabletten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.04.2011 | 20 Antworten
sind das diese folsäure tabletten wo die meinungen auseinander gehn?? Was haltet ihr von denen??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
...
also meine tochter hat sie bis jetzt nicht von mir bekommen...und sie wird sie auch nicht kriegen...gabs sowas vor 20 jahren???nee und mir hats auch nicht geschadet, diese nicht zu bekommen... und mit den zähnen hat das meiner meinung nach nichts zutun...
xakwx
xakwx | 13.04.2011
19 Antwort
Hallo
Ich bin auch der meinung man sollte sie nehmen. Meiner Freundin ihr Sohn zum beispiel hatte diese Tablettechen nicht bekommen ist jetzt 2, 5 und hat ganz tief gelbe schlechte Zähnchen-Trotz Putzen und wenig süsskram-der Arzt sagt es kommt weil er NIE diese Vit D + Folsäure bekommen hat jetzt hat er krasser Zahnschmezrückgang! das sind meine Erfahrungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
18 Antwort
@ knisterle
Genau. Und die Medizin ist heute schon sooo weit, das man sogar die Nachgeburt groß ziehen könnte. Und bei manchen Sachen wird einfach zu viel geholfen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
17 Antwort
@kathyseelig
vigantol oel wurde in deutschland vor einigen monaten vom markt genommen da die pipetten giftstoffe enthalten haben.. oder enthalten.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
16 Antwort
@kathyseelig
Die Tabletten werden auf einem kl. Löffel in etwas abgekochten Wasser aufgelöst u. dann gegeben. Keine Ahnung, ob es die auch als Tropfen gibt...
syl77
syl77 | 13.04.2011
15 Antwort
@kathyseelig
diese tabletten lösen sich innerhalb von sekunden auf, die legt man einfach in die backentasche vom baby und schon sind sie aufgelöst und das kind nimmt es schon über die mundschleimhaut auf und der rest wird ja runtergeschluckt ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
14 Antwort
@Ferkelchen123
und warum leben die menschen heutzutage im durchschnitt viel länger als es noch vor 200 jahren der fall war?? weil vieles zwischenzeitlich erforscht wurde, was für den menschen gut ist und was ihn sozusagen länger leben lässt! dazu zählt auch vitamin D. aber manchen müttern kann man sagen was man will, die glauben an ihr eigenes ding, ob das gut oder schlecht ist für das kind wissen sie wahrscheinlich selbst ned.. hauptsache den eigenen standpunkt vertreten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
13 Antwort
Ja natürlich
sind die kostenlos. Aber Folsäure z.B. nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
12 Antwort
wie schafft ihr
es denn euren Babys bis zum ersten Jahr Tabletten zu geben? Wir haben die in Tropfenform in der Schweiz. Gibts das denn in Deutschland nicht?
kathyseelig
kathyseelig | 13.04.2011
11 Antwort
@Ferkelchen123
wieso geldmacherrei?? DAs kostet doch nix, ist doch für kinder frei aber echt wichtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
10 Antwort
dietabletten bekommen beide meiner kinder
also ich find die sehr wichtig, sind dioch auch gut für die knochen und vorsorgen noch dazu gegen karies zusätzlich halt. Aber da gehen wohl die meinungen auseinander.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
9 Antwort
Weil
es nicht nötig ist. Ich bin mit meinem Sohn täglich draußen und auch im Winter bekommt man genug Sonne ab. Sonst wären wir schon längst ausgestorben. Diese ganzen Zusatzpräparate sind einfach nur Geldmacherei. In der SS habe ich auch keine Folsäure oder sonst was genommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
8 Antwort
Quatsch?????
Wer hat dir den Mist erzählt??? Babys sollten die immer nehmen! Das sagt dir wohl jeder Kinderarzt! Oder hat dein Kind von Geburt an genug Vitamin d????
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 13.04.2011
7 Antwort
Vitamin D
kann einem Baby jedenfalls nicht schaden, weil in Deutschland einfach nicht so viel die Sonne scheint und wenn doch, es häufig so kalt ist, dass die Sonne nur ans Gesicht dran kommt. Vitamin D kann der Körper aber nur bilden, wenn die Haut genug Sonnenlicht abbekommt. Also empfielt man, zumindest die ersten ein bis zwei Lebensjahre Vitamin D zu geben, viele Ärzte empfehlen auch Vitamin D plus Fluorid . Auf D-Fluoretten würde ich verzichten. Folsäure ist eher für das erste Drittel der Schwangerschaft da, damit das Baby im Bauch gut versorgt wird und sich optimal entwickelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
6 Antwort
Quatsch?????
Wer hat dir den Mist erzählt??? Babys sollten die immer nehmen! Das sagt dir wohl jeder Kinderarzt! Oder hat dein Kind von Geburt an genug Vitamin d????
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 13.04.2011
5 Antwort
@Ferkelchen123
warum hälst du das für quatsch ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
4 Antwort
Totaler
Quatsch. Hab ich meinem Sohn nie gegeben. Nur Geldmacherei...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
3 Antwort
hää
vigantoletten sind vitamin d tabletten für babys und haben nichts mit folsäure zu tun ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2011
2 Antwort
nein
das sind Vitamin D Tabletten die nun die meisten Ärtze verschreiben, was du meinst sind Fluortabletten nicht Folsäure... lg
luana1980
luana1980 | 13.04.2011
1 Antwort
...
das sind Vit D Tabletten, welche im ersten Lebensjahr täglich gegeben werden sollten . LG
syl77
syl77 | 13.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Elevit TAbletten
21.12.2011 | 2 Antworten
Femibion?
24.07.2011 | 6 Antworten
Kennt jemand die Myoson Tabletten?
23.02.2011 | 3 Antworten
baby-tabletten geben
17.11.2010 | 18 Antworten
zu viel tabletten in der ss
24.03.2010 | 9 Antworten
einleitung mit Tabletten
02.02.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading