Aufgeblähter Bauch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.04.2011 | 3 Antworten
Hallo, mein Sohn 14 Monate hatte die Letzte Woche Magen-Darm-Grippe und ißt seit gerstern bzw heute wieder ganz normal. Jetzt ist mir aber aufgefallen das er einen ganz dicken aufgeblähten Bauch hat der ist auch hart. Was kann das sein? Soweit geht es ihm gut und scheint ihm nicht weh zu tun... meint ihr es ist was schlimmes, soll ich nochmal zum Arzt??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
gib ihm die Tropfen morgen ruhig.ich glaube die kannst du mehrmals täglich geben.Louiza haben die gut geholfen
onkelT
onkelT | 02.04.2011
2 Antwort
@onkelT
SabSimplex hab ich zu Hause. Meinste dann ist wirklich wieder alles gut? Wenn er morgen aufwacht und immernoch so einen Bauch hat, dann geb ich ihm die. Nun schläft er schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2011
1 Antwort
...
Der junge Mann hat zuviel Luft im Bauch. Es gibt Sabsimplex Tropfen in der Apotheke zu kaufen und die helfen super.Auch Kümmelzäpchen kann ich empfehlen.Ein paar Mal ein bißchen gepupst und alles ist wieder gut. LG
onkelT
onkelT | 02.04.2011

ERFAHRE MEHR:

4 ssw und schon aufgeblähter bauch?
07.06.2012 | 6 Antworten
Aufgeblähter Bauch
10.06.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading