Schnullerfrage

kiba
kiba
07.11.2010 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis,

wie lange haben eure Kinder einen Schnuller genommen? Und wie habt ihr ihnen den Schnuller abgewöhnt? Gab es da ein kleines Ritual? Habt ihr den Schnuller vielleicht dem Weihnachtsmann "geschenkt" im Gegenzug für die Geschenke? Erzählt mir bitte eure Schnullergeschichte :-)

Meine Tochter ist 2 Jahre, für gewöhnlich braucht sie ihren Schnuller nur zum einschlafen. Aber momentan verlangt sie auch tagsüber danach (wahrscheinlich weil die letzten Zähne kommen).

Vielen Dank für eure Antworten.
lg kiba
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
schnullerentwöhnung
nabend also mein sohn wird nächsten monat 3 jahre und bis vor kurzem wollte er immer noch tags über seinen schnuller haben und dann hab ich den einmal versehentlich verlegt und ihn erst nicht wieder gefunden da sagte ich ihm das wohl die schnullerfee da gewesen ist und er müsste jetzt auf seinen letzten schnuller gut aufpassen damit erbeim nächsten mal ein geschenk von der schnullerfee bekommt und da sagte er mir das er dem weihnachtsmann seinen letzten schnuller geben will damit er ein geschenk bekommt und somit und jetzt will ich hoffen das er das auch wirklich wahr macht wenn der weihnachtsmann heiligabend kommt l.g.
Netto
Netto | 07.11.2010
7 Antwort
Wir sind zwar nicht soweit mit dem Thema
aber es gibt was ganz tolles in unserer Nachbarstadt. Dort befindet sich ein schöner, kostenlose Tierpar im Wald und in der Nähe des Spielplatzes gibt es einen "Schnullerbaum" Dort gehen die Kinder hin und wünschen sich was, im Gegenzug hängen Sie dort wie all die anderen Ihren Schnuller rein. Wenn Sie Glück haben und am nächsten Tag aufwachen hat die "Schnullerfee" Ihnen den Wunsch erfüllt. Es motiviert sicherlich die Kinder auch ihn hinzuhängen, weil Sie sehen wie viele andere Kinder sich das getraut haben! Ich weiß das hilft Dir nicht, weil Du sicherlich sowas nicht haben wirst?? Aber ich finde die Idee toll, das wollte ich daher nur zu dem Thema erzählen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
6 Antwort
...
also meine zwei grossen hatten beide den schnuller bis etwa 2 jahre. die kleine hat ihn noch... das ritual sah so aus: eines abends haben wir uns vom schnuller verabschiedet und ihn an eine stelle gelegt, welche das kind aussuchte. dann wurde erzählt, dass nachts eine kleine maus kommt und den schnuller auf eine weeeeeeeeeiiiiiiiteeee reise zu einem neugeborenen kind mitnimmt, welches natürlich noch keinen eigenen schnuller hat, da es ja erst gerade auf die welt kam...! die geschichte kann man nach belieben ausbauen! das hat bis jetzt immer funktioniert und meine kinder waren extreme schnullerkinder. wenn sie sich nach dem schnuller sehnten haben wir einfach immer wieder die mäusegeschichte erzählt und gut wars nach etwa 4 tagen war der schnuller vergessen als hätten sie nie einen gehabt
tate
tate | 07.11.2010
5 Antwort
----------
Meine Große hatte ihren Schnuller fast drei Jahre. Ich habe sie gar nicht unter Druck gesetzt und kurz vor ihrem dritten Geburtstag mit ihr etwas verhandelt. Sie bekam ein Kuscheltier und der Schnuller wurde im Zoo an ein Tierbaby gespendet. Das war super süß, wie lieb sie ihren 'Binky' abgegeben hat. Ihren Zähnen hat es nicht geschadet. Und ganz normal Sprechen gelernt hat sie auch. ;)
Noobsy
Noobsy | 07.11.2010
4 Antwort
..................
Ja der Weihnachtsmann hat ihn mitbekommen und ihr dafür eine Baby Born da gelassen. Das hat echt besser geklappt als ich gedacht hätte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2010
3 Antwort
meine hatte den schnulli
nur zur nacht und kurz vor ihrem 3ten geb kam sie "mama ich bin jetzt gross und brauch die nicht mehr" damit ist sie zum müll und alle s chnullis weggeschmissen
1xmama
1xmama | 07.11.2010
2 Antwort
der osterhase
bei uns kam der osterhase und hat den schnulli mitgenommen. sie war auch vorher ienverstanden damit und dafür hat der osterhase gnaz viele und tolle eier da gelassen ;-) war auch ab dem tag kein thema mehr. sie hatte den schnulli davor auch nur noch zum ienschalfen ienen gehabt und einen brauchte si eimmer in der hand zum festhalten ;-)
meioni
meioni | 07.11.2010
1 Antwort
...
eric war 2, 5 als wir im sommer urlaub in ungarn waren... wir hatten die schnuller dort im ferienhaus vergessen und er brauchte auch keinen mehr... hat nur 2 abende mal gesagt ich soll mal nach ungarn fahrn iúnd die holen... aber das ging echt gut....und anna braucht ihren noch sehr.... bei ihr werden wir wohl mit 2, 5 dem weihnchtsmann ein geschenk machen....
rudiline
rudiline | 07.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Schnuller-Problem?
26.09.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading