trockene haut

maja01
maja01
28.10.2010 | 8 Antworten
mein kleiner ist neun monate und aht extrem trockene haut. bisher ahbe ich nach dem baden mit bübchen first geölt, aber das macht es nur noch schlimmer. er aht richtige trockene stellen. was nehmt ihr?
er ist sehr empfindlch und allergiebelastet. danke lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
probier mal
Bepanthol Intensiv Körperlotion , die wurde im Krankenhaus bei meiner Lütten genommen, als sie noch Neugeborene war. Sie bekam vom Baden da so trockene Haut. Oder Eubos, die ist bei Neurodermitis gut. Ansonsten reicht es aber auch völlig, wenn du ins Badewasser einen Spritzer Babyöl , danach brauchst du die Haut nicht mehr eincremen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 28.10.2010
7 Antwort
....
ich bade meine mäuse auch nur ein bis 2 mal die woche, im sommer creme ich garnicht , meine beiden haben ne super haut, habe aber gehört das die pflegeprodukte von weleda bei empfindlicher haut super sein sollen
iris770
iris770 | 28.10.2010
6 Antwort
Muttermilch ins Badewasser...
...also sofern du noch stillst bzw. Milch hast, kannst du statt dem üblichen Badezusatz die Muttermilch reingeben-hat bei meiner Maus immer sehr gut geholfen. Außerdem sollte man sein Baby noch nass einölen oder cremen und dann erst vorsichtig trockentupfen . Die Pflegestoffe können durch die nasse Haut besser aufgenommen und eingeschlossen werden-klingt komig, ist aber so. Trotzdem gilt, weniger ist mehr. Würde nur einmal die Woche baden und ansonsten zwischendurch halt nur mit Wasser und bissl' Öl waschen. Allerdings bin ich der Meinung und muss sagen, das ihre Haut perfekt gepflegt ist. Klar ab und an mal'n Pickelchen oder ein wunder Popo, aber ansonsten ist dieser Rat sehr empfehlenswert, wie ich finde. LG
mandy211
mandy211 | 28.10.2010
5 Antwort
...
Muttermilch, soweit du noch stillst.
xena2006
xena2006 | 28.10.2010
4 Antwort
es gibt
von weleda eine Creme, die ist suuupi, hatte ich damals von meiner Hebamme bekommen, weil mein kleiner auch so trockene hautstellen hatte. fürs gesicht gibts da am besten die wind und wetter creme. wie badest du denn? solltest mal versuchen, normales olivenöl ins badewasser zu tun, soll ja auch gut sein... ansonsten so wenig pflegemittel wie möglich... bei trockener haut machen viele den fehler, dass sie meinen sie müssten feuchtigkeitcremes benutzen, das macht es aber schlimmer, nimm lieber fettcremes, z.b. von linola.
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 28.10.2010
3 Antwort
...
das hatte ich auch mit meinem kleinen sollt ihn nur 1 mal in der woche baden und dann habe ich linola bekommen, das hilft gut. öl darfst du keins nehmen trocknet noch mehr die haut aus hat der kinderarzt gesagt
janag27184
janag27184 | 28.10.2010
2 Antwort
Badest du ihn oft?
bei trockener empfindlicher Haut empfiehlt es sich nur einmal die Woche zu baden...auch nicht täglich cremen :-) Die haut gewöhnt sich dran und kann den eigenen Schutzmantel nicht mehr aufbauen Gehe mal zu Hautarzt...und lasse dir spezielle cremes verschreiben LG
Maxi2506
Maxi2506 | 28.10.2010
1 Antwort
huhu
meine kleine hat auch eine sehr empfindliche haut... daher bade ich sie nur 1 mal die woche und wasch sie alle 2 tage... und danach creme ich sie immer ein mit der bedan creme die ist sehr gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Trockene Hautstellen - bei Baby
31.05.2013 | 5 Antworten
gute creme für trockene haut- kleinkind
18.01.2013 | 25 Antworten
14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading