wie lange Ansteckend?

Delphi81
Delphi81
17.10.2010 | 2 Antworten
Wie lange ist eine Kehlkopfentzündung ansteckend ? Unser Sohn hat sie jetzt seid ca einer woche. Es geht ihm besser, nur noch husten und schnupfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Erhält man nicht bei einer Kehlkopfentzündung Antibiotikum?
Wenn ja dann ist man ab 3. Tag nicht mehr ansteckend. Wenn nein dann ist man ansteckend eben wegen den Schnupfen und Hustenviren. Aber nicht jeder bekommt da gleich ne Kehlkopfentzündung. Das ist eine Begleiterscheinung eines grippalen Infekts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2010
1 Antwort
hm
also ich dachte eine Kehlkopfentzündung ist garnicht ansteckend..husten und schnupfen natürlich schon.. so lange man es hat...
Giftigenude
Giftigenude | 17.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten
3 Tage-Fieber, wie lange ansteckend?
11.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading