Erfahrungen mit der u6-impfung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2010 | 16 Antworten
hallo mädels. meine zwilli´s haben letzte woche die u6 hinter sich gebracht. wir nutzen die termine auch immer gleich für die impfungen. diesmal war der windpocken-mumps-röteln-masern-pieks dran. eine woche war alles schick, dann kam das fieber. meine ärztin meinte, das könnte noch keine impfreaktion sein. es müsste sich um ein anderes problem handeln. mmh, so richtig kann ich das nicht glauben. bei meiner kleinen nichte (sie ist 3 wochen älter als meine zwerge) kam die reaktion auch innerhalb einer woche. wie sind eure erfahrungen?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Bei uns kam das Fieber 5 Tage nach der Impfung und blieb 3 Tage. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
2 Antwort
bei meiner maus
gabs gar keine reaktionen auf die impfungen...alles schick also die impfreaktion ist eigentlich sofort ein paar stunden nach der impfung möglich...wenn nach 4 oder 5 tagen fieber kommt, hängt es meist nicht mehr mit der impfung zusammen sonder hat ne andre ursache
carrie6
carrie6 | 02.09.2010
3 Antwort
.......
Bei uns war es auch ca 6-7 Tage nach der Impfung und das hatte unser KiA auch so zu mir gesagt.
RI666
RI666 | 02.09.2010
4 Antwort
ohhh
diese impfung war der horror genau wie der arzt gesagt hatte nach 8 tagen genau kam fieber und alles war wie als wenn ich n andres kind habe ganz schlimm müssen am mittwoch wieder hin zum letzten mal vorerst..das hat ungef. 5 tag gedauert war echt blöd..lg
michele88
michele88 | 02.09.2010
5 Antwort
jup
davids fieber kam auch ca eine woche nach der impfung...so wie es meine kinderärztin auch gesagt hatte...
Loonetta
Loonetta | 02.09.2010
6 Antwort
achja,
unser Kinderarzt sagte, dass es ganz normal wäre, dass bis 8 Tage danach Fieber kommt. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
7 Antwort
also
meine maus hat nicht drauf reagiert auch nicht auf die 6fach impfung. morgen müssen wir nochmal wegen maser usw zum impfen mir hat aber ne mami erzählt das bei ihren kleinen auf diese impfung nach ner woche fieber und krämpfe kamen sodass der kleine sogar 20 min bewuslos war. arzt meine das kommt 1x unter tausend vor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
8 Antwort
na dann
hab ich wohl die falsche kinderärtzin... mir wurde gesagt, dass alles was eine woche später kommt, nicht mehr mit der impfung zusammenhängt...
carrie6
carrie6 | 02.09.2010
9 Antwort
@carrie6
hhmm würd ich auch denken..denn das war das erste was er gesagt hat.bis 8 tage danach
michele88
michele88 | 02.09.2010
10 Antwort
@carrie6
dann haben wir auch die falsche und die sind zu zweit in der Praxis und beide sagen das reaktionen auf eine impfung inerhalb von 24std auftreten und wenn ne woche später was ist, dann nicht mehr von der impfung. *`grübel* werd sie beim nächsten mal fragen.
4Kruemelmausis
4Kruemelmausis | 02.09.2010
11 Antwort
@4Kruemelmausis
naja...war etwas ironisch gemeint...also ich komm ja ausm medizinischen bereich und hab auch gelernt, dass die reaktion in den ersten stunden nach der impfung auftritt und alles was mehrer tage später kommt, hat ne andre ursache ich kenn mich auch mit dem impfungen aus...passive schutzimpfung und aktive schutzimpfung usw....von daher wundert es mich echt total, dass hier wohl so viele ärzte so was mit den "eine woche danach tritts erst auf" erzählen
carrie6
carrie6 | 02.09.2010
12 Antwort
@carrie6
mmh, so unterschiedlich sind die erfahrungen. meine ärztin sprach ja sogar von bis zu 14 tagen zeit zwischen impfung und reaktion.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010
13 Antwort
@hexchen03
echt?...is ja komisch...wie gesagt, ich habs damals in der berufsschule anders gelernt...tja wer weiss ich bin nur froh, dass meine tochter null reaktionen auf bisher alle impfungen gezeigt hat
carrie6
carrie6 | 02.09.2010
14 Antwort
unsere
kiÄ hat gesagt wenn es innerhalb von 14 tagen zu fieber oder so kommt, dann wäre das ne impfreaktion... komisch das jeder arzt was andres sagt..
yvi1981
yvi1981 | 02.09.2010
15 Antwort
es kann stimmen
mein ka meinte nach diesem impfung kann bis zu 10 tage später eine reaktion auftreten.meine kleine wurde am montag geimpft und hatte die fieber dann am wocheende.
mamina08
mamina08 | 02.09.2010
16 Antwort
hallo!
mein kia sagte mir dass das fieber erst nach ca 1woche bis 1.5wochen kommen kann!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Masern Mumps Röteln Impfung
31.05.2012 | 5 Antworten
Trinken nach Impfung+Frage wegen Wippe
18.05.2012 | 9 Antworten
wer gibt die impfung?
17.05.2011 | 13 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading