⎯ Wir lieben Familie ⎯

Verknöcherte Fontanelle sogn Längsschädel

Schneefee85
Schneefee85
16.08.2010 | 6 Antworten
Kennt das jemand? Einer Bekannten ihr Kind ist mit "zugewachsenen" Fontanellen zur Welt gekommen. Der Kopf wächst jetzt statts gleichmäßig links/rechts oben/unten eben nur noch nach hinten. Der Kopf ist bestimmt schon mehr als das doppelte länger (sogn. Längsschädel) kennt das jemand? Muss man das operieren? Hat das irgendwelche Spätfolgen? Meine Bekannte machen sich da nicht so den Kopf drum und ich find das ganz ganz schlimm oder seh ich das zu ängstlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ja das hatte das Baby einer Freundlin von mir auch. Die kleine ist jetzt mit fast 8 Monaten vor einer Woche operiert worden. Die OP dauerte fast 8 Stunden und wurde bei uns in Großhadern gemacht. Da sind auch plastische Chirurgen mit anwesend und die kleine braucht knapp 1 Woche danach kaum mehr schmerzmittel und bekommt jetzt schon die fäden gezogen. Es sind wie es bis jetzt aussieht keine späteren ops notwendig. Ich würde mir einfach ein spezialisiertes KH in der Nähe aussuchen. Klar das ist eine wahnsinnig lange OP aber man muss es machen da gibt es keine andere MöglichkeitLG
rotife80
rotife80 | 16.08.2010
2 Antwort
@rotife80
danke für die schnelle Antwort. bin genau deiner Meinung, dass kein Weg an einer Op wohl vorbei führt, aber die kümmern sich überhaupt und gar nichts, ist für mich grad echt total unverständlich. Aber wenn ich dann wenigstens davon ausgehen kann, dass es keine späteren Folgen hat, wenn sie sich jetz um nix kümmern, bin ich schonmal beruhigt
Schneefee85
Schneefee85 | 16.08.2010
3 Antwort
...
Die müssen doch auch zum KA zu den U- Untersuchungen spätestens dann sollte über eine entsprechende Behandlung gesprochen werden. Ich meine jedes Kind ist anderst aber man muss doch nachdem best möglichen schaun. Ja leider gibt es nur den Weg der OP aber ansonsten kann das Gehirn nicht weiter wachsen hat mir meine Freundin erklärt. ALso sie sollten sich trotz allem über eine entsprechende Behandlung in einem KH in ihrer nähe informieren. Da nicht jedes KH so eine OP durchführt. Versuch ihnen doch ansonsten mal auf die füsse zu treten bzw. ins gewissen zu reden. Ich denke man darf da nichts verschlafen. LG
rotife80
rotife80 | 16.08.2010
4 Antwort
@rotife80
haben mein mann und ich schon versucht sie davon zu überzeugen, aber sie meinten zu der Sache vom Gehirn, das hab ich nämlich gelesen irgendwo haben sie dann nur gesagt, der KiA im krankenhaus hätte gesagt, dass sich das Gehirn schon an die Umstände anpasst und sich eben so verändert, dass es passt, aber genau DAS kann ich nicht glauben. Ich hoffe ja, dass seine Eltern weiterhin darauf bestehen, dass sie nochmal zu einem anderen Arzt gehen, weil wir haben leider alles versucht, die nehmen es total auf die leichte Schulter oder wollen es nicht wahr haben .
Schneefee85
Schneefee85 | 16.08.2010
5 Antwort
@Schneefee85
Da kann man nur am ball bleiben. Ich finde sowas traurig durchs totschweigen wird es auch nicht besser. Das ist echt eine vogelstrausstaktik. So was kann ich nicht verstehen. Aber der KA wird mit sicherheit bei der nächsten U Untersuchung sie darauf hinweisen. Sonst versuch es für den Kleinen fleißig weiter. Drück dir die daumen dass du erfolg hast. LG
rotife80
rotife80 | 16.08.2010
6 Antwort
bleib am ball
sitz denen im nacken evtl gemeinsam mit den großeltern und wenn ihr in ein paar wochen keine änderung bemerkt, sprich dass sie nix machen dagegen und auch keinen spezialisten mal drauf schauen lassen würd ich zum jugendamt gehen, weil das kommt dann einer verwahrlosung gleich. ich weiß ist etwas hart aber es geht um die gesund heit des kindes. und denen nehmen sie ja nicht gleich das kind aber zwingen sie evtl zu nem besuch beim arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010

ERFAHRE MEHR:

vorgewölbte fontanelle?
27.02.2012 | 26 Antworten
1 Fontanelle / 2 Flüssigkeitsmangel
13.04.2010 | 11 Antworten
Verknöcherte Schädelnaht
18.12.2009 | 6 Antworten
Fontanelle?
25.01.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x