Einschlafen beim mittagsbrei

Jasminmami2009
Jasminmami2009
26.07.2010 | 12 Antworten
liebe mamis,
brauche mal euren rat. wie macht ihr das mit euren mäusen, wenn sie beim mittagsbrei einschlafen?
meine tochter 7, 5 monate und ich haben vormittags von meistens 9.00 bis etwa 11.30 spiel-, tobe- und schmusezeit, was wir beide total geniessen.
ich glaube immer nicht, was sie schon alles mitmacht und wie wir uns totlachen können.
wenn ich ihr dann den brei gegen halb zwölf gebe, ist es mir nun schon mal passiert, dass sie beim füttern einschlaft. im halbschlaf kriege ich sie noch fertig gefüttert, aber danach ist sie weg!
bis jetzt habe ich sie dann aus der babyschale genommen und in ihr bett gelegt. davon wird sie aber wach und das drama beginnt. mit schlafen ist dann die nächsten 2 stunden nichts und sie ist nur am quengeln und weinen.
soll ich sie in der babyschale schlafen lassen? ich habe bedenken, wegen der wirbelsäule. wie macht ihr das denn?
oder sollte ich sie weniger fordern, obwohl sie daran ja ihre freude hat?
bin für eure antworten dankbar!
















(fuettern) (fuettern) (baby04) (baby04) (quengeln2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
an deiner stelle würde ich sie gegen 11 füttern und im anschluss noch bissl weiter spielen. dann isse ne halbe stunde später sicher so müd, dass sie im eigenen bett ihr mittagsschläfchen macht ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
2 Antwort
Mittagsschlaf
Also entweder etwas eher den Brei geben und oder weniger toben. Falls sie doch einschläft würde ich sie schlafen lassen sie schläft doch nicht soo lange Mittags oder? Ich denke nicht das da gleich was passiert, im Bauch hatten sie auch wenig platz und waren in den unmöglichsten positionen, und geschadet hat es den Mäusen da ja auch nicht! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
3 Antwort
Brei
Gib ihr den Brei doch etwas früher wo sie noch nicht so müde ist, dann könnt ihr ja ne halbe stunde weiter spiel u. dann geht sie schlafen!! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
4 Antwort
...
Verkürze die Spielzeit, gib ihr anschließend das Mittagessen.Die Kleine kann ruhig auch schon um ca. 11 Uhr Mittagessen, das macht doch nix. Also ich würde mit ihr spielen, dann füttern, dann hinlegen zum Schlafen. Wenn sie nicht schläft, dann noch ein Buch anschauen, spielen etc. u.dann nochmal im Bettchen einschlafen lassen. Das sie während dem Essen einschläft ist nicht gut, da Essen ja auch nicht mal so nebenbei erfolgen soll. Auch das sie in der Babyschale einschläft ist schlecht. Sie soll ja lernen im Bett einzuschlafen. Ich würde sie auch nicht in der Schale schlafen lassen wg. Wirbelsäule wie du schon schreibst. Babys spielen bis zum Umfallen.Sie merken nicht wann es ihnen reicht, da muss die Mutter aufpassen.Sie könnten ja was verpassen u solange ihnen auch was geboten wird, werden sie nicht schlafen.Wenn deine Tochter beim Essen einschläft ist das ein Zeichen dass sie überfordert ist und fix u.fertig! Vielleicht braucht sie den Schlaf auch vor dem Essen u.isst erst um 13 Uhr?
Tete
Tete | 26.07.2010
5 Antwort
Huchu
das kenne ich. war bei meiner auch so. ich habe ihr dann einfach den brei eher gegeben und sie danach sofort ins bett gelegt und siehe da ... seit dem macht sie meistens zwei stunden mittagsschlaf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
6 Antwort
@amysmom
das ist ne gute idee!! ich werde das morgen unbedingt ausprobieren. danke dir!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 26.07.2010
7 Antwort
@Tete
du hast sicher recht. sie wird nicht von alleine aufhören, wenn es ihr spass macht. da muss ich dann die zeit einteilen. ich glaube , ich gebe ihr um 11.00 den brei. danke schön!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 26.07.2010
8 Antwort
also
... ich würde an deiner Stelle den Brei eher füttern und danch NICHT mehr spielen, da kommt sie ja sonst nicht zur Ruhe. Lotta leg ich meist direkt nach dem Brei hin. Allerdings haben wir keine so ganz feste Zeit fürs Mittag. Eingeschlafen ist sie mir dabei noch nie. Wenn sie dir dann dochmal in der Babyschale einschläft, dann lass sie doch darin. Ne Autofahrt dauert in der Regel auch länger als ne halbe Stunde. Dafür sind die Sitze ja da. Probiers mal aus.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 26.07.2010
9 Antwort
@Klaerchen09
ich denke auch, sie liegt ja nicht den ganzen tag drin und die 3/4 stunde wird es nicht verkehrt sein. sie sitzt ja nur zum mittag- und abendbrei in dem ding. sonst bin ich eher selten mit dem teil unterwegs. danke, mausi!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 26.07.2010
10 Antwort
Warum legest du sie nicht vorher hin
dann ist sie fit beim Essen ... oder füttere eher damit sie nicht zu müde ist beim essen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.07.2010
11 Antwort
@Jasminmami2009
lach, naja. Lotta schläft mittags meist 2-3 Stunden. das wär dann schon lange in der Babyschale. Aber sie dreht und windet sich auch wie wild in ihrem Bettchen beim Schlafen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 26.07.2010
12 Antwort
@ all
danke für eure lieben antworten!! hätte ich auch selber draufkommen können!! aber so ist das manchmal; man sitzt davor und kommt nicht drauf!! euch einen schönen abend! lg anja
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 26.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Allein einschlafen vs. Händchenhalten
12.05.2014 | 16 Antworten
Selbstständig Einschlafen
22.01.2014 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading