ich frag mal anders

jenny675
jenny675
14.05.2010 | 13 Antworten
weiss jemand, was ich machen kann, damit mein sohn trotz seiner ekältung durshläft? würde mir echt weiterhelfen, denn noch eine nacht kann ich mir nicht um die ohren schlagen.
hustensaft und nasentropfen helfen nicht die ganze nacht.
hat jemand ne idee?

danke an alle die sich melden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Heublumenbad
hat uns bei der letzten schlimmen Erkältung der Kinderarzt für Abends empfohlen. Das hat auch super geholfen - sie war entspannter und auch die Atemwege waren freier... Bekommt man in größeren Apotheken oder man läss es sich im Teeladen zusammen mischen....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 14.05.2010
12 Antwort
meiner war
auch grad krank als wir dann endlich ein andres inhalationsgerät bekommen hatten und das klappte, da hat er auch durchgeschlafen, vorher leider nicht. auch wenn ich ihn eingeschmiert hatte, feuchte tücher aufgehängt hatte oder sonst was. hat wirklich nur das inhalieren was bewirkt. wünsch dir viel kraft, alles gute und und dem kleinen gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
11 Antwort
träufel ein paar tropfen babix auf ein feuchtes tuch
das ist auch für säuglinge geeignet. das steht ausdrücklich in der packungsbeilage und hat meiner tochter immer geholfen. ansonsten musst du da durch. ist doch ganz normal, wenn ein kind krank ist. meine tochter schläft auch mit 25 monaten nicht durch. keine nacht.
julchen819
julchen819 | 14.05.2010
10 Antwort
danke euch
babix hab ich auch zu hause und schmier ihm das abends auf rückenbrustkorb und ein ganz klitzekleines bisschen unter die nase. bringt aber halt leider nichts. naja, dann hoff ich das er es bald überstanden hat. lg
jenny675
jenny675 | 14.05.2010
9 Antwort
ja
wurde ja schon vieles genannt also ich hab auch immer auf ein bisschen babix geschworen hatte extra so einen schnulli wo man das rein machen kann gibt es in der apotheke damit hat er immer ganz gut geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
8 Antwort
ach und
du könntest etwas unter seine Matratze legen damit er etwas erhöht liegt. Meine Tochter und auch ich können damit Nachts beser Atmen wenn mal wieder schnupfen angesagt ist.
Ashley2008
Ashley2008 | 14.05.2010
7 Antwort
versuchs
mal mit feuchter kleidung im zimmer wenn er schläft..hab gehört das soll gut sein für die atemwege...
yvi1981
yvi1981 | 14.05.2010
6 Antwort
@Ashley2008
Süße, im Babix sind auch ätherische Öle drinne
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2010
5 Antwort
So ist das nunmal wenn Kinder krank sind
kannst ja net die Keule rausholen .... Achte darauf, dass es kein Hustenlöser ist, lass ihn etwas erhöht schlafen, lüfte vorm Schlafen kräftig durch. Zwiebelsaft im Zimmer erleichtert auch das durchatmen, wenn Du den Geruch net magst kannste auch nen Thymiansud machen Nimm bitte Abstand von diversen erkältungsbalsamen, die machen es meist noch schlimmer, wenn er sowieso schon massiv abschleimen tut LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2010
4 Antwort
Das wirst du schon können sorry.
Kuschel dich neben ihn, nicht zu warm zudecken.Nachts auch kein Hustensaft eher Hustenstiller!Besser noch tagsüber Fenchelhonig u.Nasentropfen hast du ja selber schon geschrieben.Gute Besserung da musst du durch.GLG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
3 Antwort
wick
ist erst ab 6 Jahren geeingnet. Wegen dem Menthol ist es für kleine Kinder zu streng. Aber du kannst es mal mit Babix versuchen.
Ashley2008
Ashley2008 | 14.05.2010
2 Antwort
OW OW
Erst mal gute besserung also ich kann dir ein tipp geben geh zur Aphoteke da gibt es diese cremen die heißen wick damals zumindest die schmirt man vor die nase und auf den brustkorb also ich meine schwester meine niche 2 bei denen hilft es super es ist sehr beruhigend!!
Turkin21
Turkin21 | 14.05.2010
1 Antwort
das sind dann solche situationen
wo man als Mutter durchmuss. Wird schon!
Ashley2008
Ashley2008 | 14.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading