Harten Stuhlgang/ Verstopfung bei 5 Monate altem Baby

Shiva28
Shiva28
19.03.2010 | 5 Antworten
Hi,

meine kleine bekommt seit ca. 3, 5 Wochen feste Nahrung von mir in Form von Obst und Gemüsegläschen. Ausschließlich LM die Stuhllockernd oder Stuhlregulierend sind.

Sie ist immer wieder so verstopft und heute war es so das ihr Stuhl stein hart war. Sie tat mir richtig leid, hatte ihr ein Mikoklistier gegeben damit etwas kommt, hatte es die letzten 2 Tage schon mit Zäpfchen "Glykilax" probiert, doch leider haben die ja mal garnicht geholfen!

Gebe schon zu jeder Mahlzeit Milchzucker und sie bekommt Apfelsaft mit in den Tee, aber leider wirkt das alles nicht so wie es sein sollte.

Hat jemand von Euch noch einen Tipp? Meine Mutter sprch heute von Malz .. ? wißt ihr etwas darüber?

Danke für die Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo...
also ich würde weniger "nachhelfen!". Je mehr Du nachhilfst, desto mehr gewöhnt sich der Körper an das Nachhelfen. Meine Hebi hat mir auch den Apfelsaft empfohlen und zusätzlich sollte ich noch kaltgepresstes Öl mit ins Essen rein geben. Zur allergrößten Not habens bei uns Kümmelzäpfchen getan. Da war die Windel in der nächsten halben Stunde prall gefüllt :-)
Alinazz
Alinazz | 19.03.2010
4 Antwort
hey,
ja die kleinen tun einem so leid... uns hat immer der "milde apfelsaft" aber nur von alete geholfen, hat meistens am gleichen tag noch ne volle windel gegeben, spätestens am nä tag. komischerweise war das nur der saft, obwohl viele andere auch stuhlauflockernd sind. du kannst auch etwas bitter ins brei tun, soll auch helfen. wenn die kleine was älter wird, kannst ihr dann auch plaunebmuss geben, bring auch wunder. alles gute. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
3 Antwort
...
Vielleicht ist es noch zu früh für feste Nahrung?
ketaiws
ketaiws | 19.03.2010
2 Antwort
....................
hmmm, vielleicht ist der verdauungstrackt deines zwerges einfach noch nicht bereit für feste nahrung....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
1 Antwort
Verstopfung
Hallo! Probier's mal mit warmen Apfelsaft und den nur wenig verdünnen. Hat bei meiner Tochter immer gut geholfen! Viel Glück :)
ruzica1984
ruzica1984 | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

3 monate altes baby verstopfung!
24.10.2011 | 15 Antworten
Baby 8 Monate kein Stuhlgang
19.06.2011 | 7 Antworten
Murmel in der Windel
19.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading