Heiserkeit und Husten bei Kleinkind / Baby

nicschil
nicschil
14.03.2010 | 1 Antwort
Hallo,

meine Tochter (15 Monate) hat seit Freitag eine Erkältung. Von gestern auf heute ist es leider sehr schlimm geworden , -(. Seit heute Nachmittag ist sie heiser und hustet auch etwas. Schnupfen ist natürlich ganz schlimm. Morgen werden wir wohl gleich zum Arzt gehen.
Sie hat zwar den ganzen Tag gespielt, aber es geht Ihr sehr schlecht. Fieber hat sie bislang aber noch keines.

Um Ihr die Nacht etwas leichter zu machen: gibt es ein einfaches Hausmittel gegen Heiserkeit / Husten?
Ich habe noch Nacl Lösung für die Nase und Drosera D12 Kügelchen zu Hause. Die habe ich Ihr vorhin gegeben, aber was macht man gegen Heiserkeit?

Viele Grüße
Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Für
den Husten kannst du Zwiebelsirup geben. Zwiebel kleinschneiden, in ein Glas geben, Zucker oder Honig drauf, Deckel zu, schütteln und stehen lassen. Nach zwei Stunden kannst du den geben und etwa zwei Tage aufbewaren, bevor du neuen machst. Kannst du ruhig häufiger geben, also so alle zwei bis drei Stunden. Gegen den Schnupfen würde ich Luffa und Allium Cepa oder Pusatilla bei laufender Nase geben. In der Apotheke würde ich für tagsüber Euphorbium Nasenspray holen und für die Nacht dann Nasivin für Kleinkinder, das Spray wirkt dann abschwellend zum Einschlafen. Babix o.ä. hilft ebenfalls und Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer hoch halten, z.B. durch nasse Handtücher auf der Heizung. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Heiserkeit beim Kind
31.05.2012 | 1 Antwort
husten kleinkind
31.01.2012 | 6 Antworten
husten kleinkind
21.12.2011 | 12 Antworten
Husten beim Kleinkind!
06.05.2011 | 13 Antworten
schleimiger husten bei kleinkind
23.04.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading