WICHTIGE SCHLAF FRAGE

Sterntalernudel
Sterntalernudel
08.03.2010 | 11 Antworten
Hi an Alle ,

Mein kleiner is nun 2 wochen alt und trotz seiner größe ( 57 cm ) wirkt er sehr verloren in seinem bettchen , seit paar tagen will er nur noch mit im ehebett schlafen in der mitter oder auf meinem arm . Mittags macht er Mittagsschlaf im Wohnzimmer aufm Stillkissen .. nun meine frage is es in ordnung wenn er in seinem bettchen aufm stillkissen schläft oder is des schädlich für den rücken ? er is eben auf meinem arm eingeschlafen und ich hab ihn nun auf das stillkissen ins bettchen gelegt und er schläft friedlich !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wie wärs mit nem.....
......stubenwagen???? muss ja kein neuer sein. gibts ja auch schon gebraucht wie neu. also wir hatten auch erst nur ein kinderbett. als meine kleine dann aber 5wochen zu früh kam und 47cm groß war, hab ich mir doch nen stubenwagen zugelegt, damit sie im bett nicht verloren geht..... und sie schläft dort echt gut. denn sie hat ja begrenzungen hat von anfang an im ehebett geschlafen und sie macht jetzt theater und schläft nicht in ihrem bett. nur auf dem arm oder im ehebett. da ist jedes kind anders.... und man soll es ja auch wegen des plötzlichen kindstodes nicht im ehebett schlafen lassen.... alles gute mit dem kleinen
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 09.03.2010
10 Antwort
@florabinini
wir lassen den kleinen seit 3 tagen bei uns im ehebett schlafen , er schläft dann in der mitte auf einem kissen das nicht so weich is das er drin versicken kann ! meine mutter hat mir vorhin gesagt das ich bis ich 1 jahr alt war im ehebett geschlafen hab und ich hab auch ohne probleme dann im eigenen bett geschlafen ! mein kleiner schläft auch net allein im zimmer , sein bettchen steht bei uns im schlafzimmer aber anscheinend brauch er halt doch mehr nähe ! das find ich auch nicht schlimm und meinen mann störts auch net
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 08.03.2010
9 Antwort
Hab meine Tochter die ersen Wochen
auch auf dem Stillkissen schlafen lassen, hat ohne Probleme funktioniert. Sie hat auch am besten auf meinem Arm geschlafen, ins Bett hab ich sie nicht mitgenommen weil ich ihr das gar nicht angewöhnen wollte. Brauche beim Schlafen mein Bett für mich alleine. Die Kleinen gewöhnen sich ja so schnell daran, dass man dann Probleme hat sie wieder in ihr Bett zu bekommen. Mittlerweile geb ich ihr die Flasche, dann schläft sie auf meinem Arm ein und ich leg sie vorsichtig in ihrem Bett in den Schlafsack mach ihn zu und fertig. Sie wacht auch nicht mehr auf und schläft.
fancy78
fancy78 | 08.03.2010
8 Antwort
Stillkissen
genauso ging es mir mit meiner Kleinen auch. Sie war viel zu klein für das große Bett!. Ich hab Sie dann nicht auf das Stillkissen gelegt, sondern das Stillkissen um sie herum. so konnte sie mit Ihren Ärmchen und auch mit dem Kopf eine Begrenzung spüren. Das Stillkissen hab ich auch erst vor ca. 2 Monaten entfernt - sie ist jetzt 13 Monate alt!
Tiniwini222
Tiniwini222 | 08.03.2010
7 Antwort
warum
läßt du dein baby nicht in dein bett? also meine kinder haben auch bei mir geschlafen.mit 8 monaten mußte meine dann in ihr bett umziehen, weil sie morgens von meinem wecker wach wurde. ich hatte bei beiden kindern mit der umstellung ins eigene bett keine probleme.tagsüber haben sie in ihrem bett geschlafen. ich habe um mein baby eine decke gelegt, schön eng, damit sie sich nicht so verloren vorkommen
florabini
florabini | 08.03.2010
6 Antwort
schlafempfehlungen
Hallo, es kam mir gerade sehr bekannt vor, was Du geschrieben hast. Bei uns war es genauso. Mein Sohn hat von Anfang an nur schlecht im "harten" Kinderbettchen geschlafen, dafür aber wie eine Ratz auf meinem Kopfkissen. Wenn man die Schlafempfehliungen der "Profis" betrachtet, wäre es wohl nicht gut gewesen...aber er hat keinen Schaden davon getragen. Weder Rückenschäden , noch Überwärmung oder Atemprobleme. Als er aber anfing, so mit 3 Monaten, sich zu drehen, haben wir ihn dort nicht mehr schlafen lassen, damit er sich nicht im Kissen "einwühlt" und womöglich erstickt. Aber solange die Kleinen sich im Schlaf nicht groß bewegen - und das musst Du regelmäßig prüfen - besteht wohl keine Gefahr. Liebe Grüße, mami0510
mami0510
mami0510 | 08.03.2010
5 Antwort
Begrenzung
Babys brauchen Begrenzung, was mit dem Stillkissen ja gegeben ist. Probier es doch sonst mit einer Decke an den Füßen, haben wir mit Lenya auch gemacht! Einfach die Decke einrollen und an die Füße legen, damit er merkt hier ist Stopp! Sonst gibt es so Bettverkleinerer auch zu kaufen. LG andrea
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
4 Antwort
Ich würde ihn nich die ganze Nacht auf dem Stillkissen schlafenn lassen.
Das is absolut nich gut für den Rücken, denn die Babys sollen auf einem festen flachen Untergrund liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
3 Antwort
das ist völlig normal das er auf dein arm schlafen mag
da hört er dein herz was er ja die letzten 9 monate gehört hat das ist ein vertrautes beruhigendes geräusch.. du kannst das er nicht so verloren ist das stillkissen im großen bett unterm lacken so am kopfende rumlegen das es eben kleiner und nicht so rießig für ihn ist schwer zu erklären
Taylor7
Taylor7 | 08.03.2010
2 Antwort
ach wenn er ab und zu mal auf dem stillkissen liegt ist das nicht so schlimm!°
haben meine kinder auch gemacht und denen hat s nicht geschadet!!in mamis bauch lagen sie ja auch nicht auf ner orthopädischen matratze :) aber mit in s ehe bett würde ich nicht machen! die geöhnen sich ziemlich schnell daran und sie dann an ihr eigenes bet zu gwöhnen ist der horror!!! mein sohn wollte auch nur bei uns schlafen und es hat echt gedauert bis ich es geschafft habe das er in seinem bett liegt! und bei meinter tochter von geburt an in ihrem zimmer-und klappt prima!!
eleyna2
eleyna2 | 08.03.2010
1 Antwort
das
würd ich dir nicht empfeheln!!! erstens wegen dem rücken und zweitens ist es auch gefährlich wegen erstickungsgefahr! am anfang sehn die kleinen immer so verloren aus in ihrem bettchen, da haste recht
tate
tate | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Wieviel schlaf mit 8 Wochen
06.03.2014 | 10 Antworten
wichtige Frage
11.07.2011 | 9 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten
baby dreht sich im schlaf! hilfe!
13.03.2011 | 9 Antworten
baby schreckt im schlaf hoch
23.09.2010 | 6 Antworten
unruhiger schlaf,neugeborenes
20.04.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading