Fieber

aeschen
aeschen
05.03.2010 | 13 Antworten
Hiilfe mein Kleiner 10 Monate hat plötzlich 39, 5 Grad Fieber..was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hallo
also fierbsenkene mitel geben und morgen mal zum arzt. Meiner hatte sowas letzes jahr november und ich war auch beim arzt und dann wurde ein urintest gemacht und ein harnweginfekt festgestellt. Ich will dir keine Angst machen aber meiner hatte auch plötzlich so heftig hohes fieber ohne grund und bei ihm kam das halt raus. Beim Zahnen hat meiner nie so hohes Fieber gehabt also 38, 5 ist bei ihm da echt das maximalste beim zahnen. Nurofensaft hilft echt super gut bei fieber kannst aber auch erstmal mit paracetamol oder benuron zäpfchen probieren oder wenn du was homepatisches nimmst belladonna benutzen. Nurofen ist halt echt gut aber enthält ibuprofen. Wünsche auf jeden fall gute besserung dem kleinen und hoffe es ist nichts schlimmes
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
12 Antwort
@Biancamaus1986
das größte Problem ist der unstabile Kreislauf bei Säuglingen. Die Gefahr eines kardiogenen Schocks ist da recht groß. Sind die Hände z.B. kalt, besteht die Gefahr, dass durch die Wickel der Kreislauf in Schwung kommt und kälteres Blut zum Herzen gelangt ... und dann hat man definitiv ein viel größeres Problem als nur Fieber Dazukommt, dass die Körperfläche der kleinen Säuglingswade definitiv zu gering ist als dass es große Auswirkungen hätte, daher wird ein Brustwickel sowieso bevorzugt. Wenn Wadenwickel, dann muß man ne ganze Menge berücksichtigen
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.03.2010
11 Antwort
@Biancamaus1986
nee wadenwickel sollen wirklich nur gemacht werden wenn das kind keine kalten füße und beine hat. ich glaueb das hat was mit dem ausgleich der temperatur zu tun das können die in dem alter noch nicht wirklich. also hat meine hebamme mir immer gesagt
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
10 Antwort
@Solo-Mami
wieso darf man das nicht machen? Soweit ich weiß soll man nur keine Wickel mit ätherischen Ölen machen und nicht zu heiß/zu kalt....
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 05.03.2010
9 Antwort
@aeschen
Zähne können gut ein Grund sein. Fieber kommt meist spontan - mit einmal ist es da. Der Körper wehrt sich gegen Fremdkörper wie Bakterien oder Viren. Beim Zahnen haben diese z.B. leichteres Spiel, da der Körper ja anderweitig seine Kräfte einsetzt ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.03.2010
8 Antwort
Warum
Aber warum kriegen Babys plötzlich Fieber...kann es sein das er Zähne kriegt..er hat bis jetzt nämlich keine??
aeschen
aeschen | 05.03.2010
7 Antwort
Danke
Danke für eure lieben Antworten..werde ihm mal ein Zäpfchen geben....LG
aeschen
aeschen | 05.03.2010
6 Antwort
hi
gib ihm ein zäpfchen und geh wenn es schlimmer wird ins krankenhaus
2009_melanie
2009_melanie | 05.03.2010
5 Antwort
nein
kein wadenwickel da ist er noch zu klein, gibst ihm erstmal ein zäpfchen
katrin0502
katrin0502 | 05.03.2010
4 Antwort
@Biancamaus1986
Wadenwickel unter einem Jahr können nach Hinten losgehen ... keine gute Idee ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.03.2010
3 Antwort
Fieber
Wadenwickel, viel zu trinken geben und 1 Paracetamolzäpfchen geben wenn du sowas da hast, das kannst du alle 6 Stunden geben.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 05.03.2010
2 Antwort
Wenn er schläft, dann lass ihn schlafen
Wird er wach gib ihm ein Zäpfchen oder Fiebersaft, das Fieber dürfte dann schnell runter gehen und der Junge schläft weiter. Biete noch einen Schluck zimmerwarmes Wasser an. Wenns morgen immer noch so hoch ist, dann ab zum Kinderarzt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.03.2010
1 Antwort
paracetamol zäpfchen oder
nurofen saft gibt ihm ein zäpfchen..
sudi
sudi | 05.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Fieber! FRAGE
31.03.2011 | 4 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten
Fieber messen
06.03.2008 | 13 Antworten
Fieber und Kopfschmerzen
02.03.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading