Ab wann Zähnchen putzen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.02.2010 | 9 Antworten
Hallöchen,

mein Sohn ist nun 6 Monate, hat 2 Zahnspitzen (also man sieht nun schon immer mehr) u eine Zahnspitze (sehr minimal) oben.. er kann noch nichts mit den Zähnchen wirklich anfangen, es tut zwar schon weh wenn er mal in den Finger beisst aber sonst kann er noch nicht viel mit anfangen
Nun bekommt er abends Milchbrei, mal mit Früchten heute hat er zum 2ten mal einen Milchbrei mit Straccetella bekommen.
Nun mach ich mir ja Gedanken um seine Zähnchen, ich achte eig auch sehr penibel darauf mit dem Zuckerhaltigen Zeugs (ich koche auch selbst u mache Obstmus selber usw) aber ganz will ichs ihm ja auch nicht vorenthalten darum das Straccetella.. naja am Thema vorbei geredet also wie gesagt mach ich mir Gedanken um die Gesundheit der Zähnchen u frage mich wann genau ich mit dem Putzen beginnen sollte .. wenn sie richtig draussen sind oder jetzt schon.
Wenn jetzt schon, kann es dann nicht passieren das ich das Zahnfleisch was eh schon gereizt ist vielleicht verletze oder die Zahnschmerzen derber mache als wie sie schon sind?

Entschuldigt das ich noch soviele Fragen um die Uhrzeit stelle, wäre euch sehr dankbar für Ratschläge.

Liebe Grüße,

Muddl

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
du kannst mit der zahnbürste beginnen
sobald die zähnchen gut sichtbar sind.aber natürlich kannst du es auch schon jetzt versuchen, viele babys empfinden es als angenehm, wenn sie auf etwas festen herumbeißen können, wärend die zähne durchbrechen. zahnpaste solltest du verwenden, wenn die zähne gut zu putzen sindgebt ihr die flourtabletten?wenn nicht, nimm eine flourhaltige paste, gib etwas weniger als ein erbsengroßes stück drauf.diese menge könen kinder bedenkenlos runterschlucken, denn ausspülen geht noch nicht. lg
Lia23
Lia23 | 01.03.2010
8 Antwort
Das kommt auf uns ja auch noch zu
Ich füge mal einen Link ein von einer Seite, die das alles ganz gut beschreibt: http://www.babyernaehrung.de/Pflege/zahnpflege Nur steht da leider nicht, ab wann man mit Zahnpaster beginnt. Ich meine zuerst doch nur mit Wasser, bis die Zähne ganz draussen sind. Glg
sinseven
sinseven | 28.02.2010
7 Antwort
@Klaerchen09
Man kann nicht früh genug anfangen ein Kind an die Zahnbürste zu gewöhnen. 1. Kennt es dann das Ritual 2. Tut es deinem Kind dann nicht so weh wenn der erste Zahn kommt. Am Rande dein Kind muss nicht sabbern meine Maus hat bei ihrem ersten Zahn auch nicht gesabbert der war einfach so da. =) @ Waikiki Für den Anfang reicht Wasser . Mir persönlich war es mit Zahnpasta lieber musst mit deinem Kinderarzt reden wegen der Flouridtabletten weil ja in der Zahnpasta auch flourid drinnen is und du es sonst vergiftes wenn du die tabletten nicht weglässt oder weniger nimmst.
Mamilein17
Mamilein17 | 28.02.2010
6 Antwort
jetzt schon...
es gibt im dm oder sozahnfleisch ein lernpaket... da ist auch was für das drin.. also wir haben schon ganz ganz bisschen zahnpasta drauf getan, aber das muss jeder selber wissen
bluenightsun
bluenightsun | 28.02.2010
5 Antwort
@Mamilein17
nein, die Maus findet ihre Fäuste gerade ganz spannend. Wie gesagt noch ist nichts in Sicht und noch wird auch noch nicht alles angesabbert ;)
Klaerchen09
Klaerchen09 | 28.02.2010
4 Antwort
@Mamilein17
nehm ich dafür schon eine Kinderzahnpasta oder nur Wasser?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
3 Antwort
@Klaerchen09
Übt dein Zwerg schon in dem er auf ner Lernzahnbürste kaut ?? Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 28.02.2010
2 Antwort
Hi
Also ich hab meiner Maus schon vor den ersten Zähnen ne Zahnbürste zum üben gegebn weil die das Zahnfleisch massiert und das zahnen einfacher macht. Als der erste Zahn zu spüren war hab ich dan selbst immer mit nem wattestäbchen geputzt oder du nimmst so einen zahnputzfingerhut wie ein handschuh nur fürn finger gibts eh bei dm und so . wenn der zahn dann ganz durch ist kannst ja ne richtige zahnbürste nehmen . Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 28.02.2010
1 Antwort
ich glaube
jetzt schon, da gibts so ganz weiche Zahnputzfingerlinge . Die Massage wird ihm sicher gefallen und er gewöhnt sich schonmal an das Putzen. Steht mir demnächst auch noch bevor. Aber noch ist nix in Sicht. ;)
Klaerchen09
Klaerchen09 | 28.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Erstes Zähnchen - ein Backenzahn?!
23.07.2012 | 4 Antworten
Na das ist mal wieder typisch
25.06.2012 | 11 Antworten
das bissl haushalt
16.06.2012 | 4 Antworten
Job als Raumpfleger
10.05.2012 | 12 Antworten
Ab wann Zähne putzen?
16.02.2012 | 19 Antworten
bad und fliesen putzen
01.07.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading