mein sohn hat eine hörstörung am rechten ohr

anja198129
anja198129
27.02.2010 | 7 Antworten
hallo

mein 3 moanter alter sohn aht eine hörstörung am rechten ohr. jetzt wollte ich fargen ob hier jemand erfahrung damit hat? entwickelt sich die sprachentwicklung so wie bei "normal"hörenden kindern?die ärzte wollen ihn erst operieren bevor er in die schule geht . muss er dann in einen besonderen kindergarten ? oder jetzt speziell gefördert werden in einen kurs wenn er so alt ist das er sprechen lernt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@anja198129
Ich war im KH weil es dort schneller ging mit der Frühforderung. Wenn das Kind auf einem Ohr Hören tut hat das kind auf einen Schwersbehinderten ausweiß. Ja den braucht er, da er ohne fremde hilfe seine Umgebung wahrnehmen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
6 Antwort
dankeeeeeee
dankee für deine antwort @giftzwerg und frau lucy!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und diese frühforderung ist wo? muss ich mich da mit meinen kinderarzt dann besprechen oder?
anja198129
anja198129 | 27.02.2010
5 Antwort
@giftzwerg
ja genau paucken röhrchen.heisst das .
anja198129
anja198129 | 27.02.2010
4 Antwort
.............
Mein Jüngster trägt Hörgeräte da er auf beiden seiten nichts hört. Wenn aber ein Kind auf einem Ohr nur nichts hört wäre eine seite von einem Hörgerät das beste. Eine Frühforderung würde dem Kind helfen seine Sprache zu erlernen. Wir haben 4 Hörtest durchführen lassen weil mein Sohn am ende doch nichts gehört hatte..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
3 Antwort
@anja198129
ich glaub du meinst paukenröhrchen, oder ??? wenn ja kann es gut sein das er dann besser oder wieder gar gut hört
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 27.02.2010
2 Antwort
hörstörung
hallo, gestern war ich bei zweiten hörscreening weil das rechte ohr auffällig war bei dem ersten test. jetzt war wieder auffällig das rechte ohr, und wenn ich ihn von rechts anrede oder spiele dann reagiert er nicht. die konnten mir ned sagen wieviel er auf den rechten ohr hört ich weiß nur der hörgang ist zu eng und könnenn nicht bis zu den trommelfell sehen. da dieses rechte ohr auch seit geburt nicht richtig ausgebildet ist, wollen die das ohr so herstellen das wie das linke ohr ausschaut und da wollen die dann auch gucken so was reinsetzen das er hören kann. wie das jetzt heisst weiß ich ned so ne art hörgerät , aber ned von aussen sondern wo im ohr ist.
anja198129
anja198129 | 27.02.2010
1 Antwort
?
in wieweit hört er denn schlechter, wenn du sagst er hat eine hörstörung. hört er fast garnix oder nur bedingt `? und warum operieren, - was wollen denn die ärzte machen ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 27.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ziehen in der rechten Seiten
13.10.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading