Bettdecke

Claudi-G
Claudi-G
28.12.2009 | 26 Antworten
Ich weiß das das Thema sehr heikel ist aber mich würde mal interessieren ob alle Schlafsack für die Kinder nehmen oder auch jemand Decke-wenn ja wie alt sind eure Zwerge und wie habt ihr dasgemacht als sie sich langsam im Bett bewegt haben. Liebe Grüße Claudi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schlafsack
ich hab von Anfang an den Schlafsack genommen, mal abgesehen, dass wegen dem plötzlichen Kindstot keine Decke nehmen soll kann er sich die den Schlafsack nicht runterstrampeln und da ziehts nicht rein. Die Kinder bewegen sich ja auch im Bett und könnten sich die Decke nicht wieder hinziehen, wenn sie verrutscht ... ich würde nie etwas anderes verwenden als einen Schlafsack, kann ich nur empfehlen
verensche120678
verensche120678 | 28.12.2009
2 Antwort
Unser Kleiner...
schläft noch im Fußsack. Für eine Decke schläft er einfach noch viel zu unruhig ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
3 Antwort
Also wir hatten von anfang an beides
Nico ist im jetzt 1 Jahr alt! Er ist im Dezember geboren und da hatten wir beides! Im Sommer dann nur Schlafsack und jetzt wieder beides! Ich hab ihn halt nie so weit rauf zu gedeckt sondern nur bis zumBauch und die Hände waren immer auf der Decke, nie drunter! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 28.12.2009
4 Antwort
also
bei meinem kleinen habe ich nicht altzulange einen schlafsack genommen. er wurde immer unruhiger nachts und als ich den schlafsack mal weg gelassen habe schlief er wieder normal. ich habe die bettdecke immer ganz fest unten unter die matratze gemacht damit er sie nicht hoch ziehen. aber bei ihm hätte ich auch das nicht gebraucht er schiebt die decke eher immer weg.
xjessyx
xjessyx | 28.12.2009
5 Antwort
Ich hatte bei 3en nur
und immer eine decke. bei der kleinen nun einen schlafsack weil sie sich grundsätzlich -hochstrampelt- und dann "frei" liegt. Das haben die anderen nicht gemacht. Ich muß sagen, so ganz kann ich mich von einer decke nicht trennen, die liegt über ihren füßchen ...
susepuse
susepuse | 28.12.2009
6 Antwort
@claudi-g
also meine maus hatte von anfang an also vom 1 tag an eine normale decke und inzwischen ist sie 2 1/2 als sie anfing sich zu drehen war gar nichts es pasierte nichts war bis jetzt alles in bester ornung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
7 Antwort
Ich habe ein schlafsack benutzt
bis sie 1 Jahr war und ab da an wollt sie nur noch die decke und das klappt.Vorher war es mir auch noch zu heikel und erlich ich hatte zuviel angst, aber wenn sie mittags mal bei meinen eltern geschlafen hat haben die auch die decke benutzt und das klappte auch ohne das sie sich übers gesicht gezogen hat ich habe zwar immer mal kontrolliert, aber ich denke das musst du einfach mal ausprobieren jedes Kind schläft ja anders und wenn dein kind zu unruhig ist und sich die decke übers gesicht zieht würde ich noch was warten.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 28.12.2009
8 Antwort
Meiner hat mit 19 Monaten
eine Decke bekommen ... davor nur Schlafsack ... er konnte sich damt drehen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 28.12.2009
9 Antwort
Ich nehme
keinen Schlafsack mehr her. Meine Maus ist jetzt 12 Monate alt und seit sie 8 Monate alt war, wollte sie keinen Schlafsack mehr. Sie schlief nicht mehr durch und weinte oft in der Nacht, also tat ich den Sack weg und nahm die Decke. Natürlich hatte ich Angst, sieh könnte ersticken oder so aber was sollte ich tun? Ich habe nichts besonderes beachtet, ich habe einfach die Decke benutzt und bis heute ist das so geblieben. Habe es auch noch einmal mit nem Schlafsack versucht, ging gar nicht. Abends schau ich immer noch einmal rein ob alles passt, mehr mach ich nicht. Lg Betty
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
10 Antwort
hallo
Meine melissa wollte von anfnag an kein schlafsack haben, nur decke. Jetzt ist sie fast 19 wochen alt und sie mag es wirklich schön warm und gemütlich und nur so schläft sie ab 21uhr bis 7uhr durch. lg
Lino
Lino | 28.12.2009
11 Antwort
meine kleine hat auch von anfang an ne decke benutzt
zuerst ne ganz kleine eine die im stubenwagen reinpasste und als sie grösser wurde eine normale kinder bettdecke und sie ist jetzt 8 monate mal hat sie sich freigestrampelt und mal nicht ist nie was passiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
12 Antwort
schlafsack!
ich benutze für meine süsse nur ein schlafsack da sie sehr aktiv mit den meinen strampelt und das auch nachts!lg kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
13 Antwort
@glaudi-g
zur not wenn du so bedenken hast mit der decke gibt es auch so klemmen um die ecke fest zu klemmen damit nichts passieren kann der link http://www.amazon.de/dp/B001CL0U2O/ref=asc_df_B001CL0U2O523546/?tag=preisroboterd-21&creative=7986&creativeASIN=B001CL0U2O&linkCode=asn gucks dir doch mal an die hatte ich auch echt super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
14 Antwort
ich hatte
anfangs ne decke, weil die schlafsäcker die ich hatte viel zu groß warn. mittlerweile isser 6 monate und aktiver, hat nen schlafsack an und nen decke drüber, die bekomm er bis zur brust gezogen und wenn er stramplert strampelt er sie nach hinten weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
15 Antwort
am anfang hatte ich nur decke bzw kissen
dann mit 3 monaten als sie sich bewegt hat nur schlafsack und als es kälter wurde decke und schlafsack zusammen, weil sie sich sonst immer aufdeckt. so schläft sie auch heute mit 21 monaten noch.
julchen819
julchen819 | 28.12.2009
16 Antwort
Decke
hi, ich nehm eine decke, da mein kleiner im schlfsack nur schreit, ich hab da auch schon alles probiert, und er gibt erst ruhe wenn er wieder drauße ist. somit nehme ich eine kinderdecke, und gehe somit halt öfters schauen ob er noch zugedeckt ist. aber er schläft eigentlich sehr ruhig.
kathy85
kathy85 | 28.12.2009
17 Antwort
Die Klemmen können gefährlich werden!
Wenn sie sich drehen u.mit dem Kopf am Fussende liegen unter der Decke.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
18 Antwort
meine beiden
haben jeweils einen winter- und sommerschlafsack von sterntaler. einfach super, im sommer sind die dinger echt angenehm kühl und für den winter gibts nen richtig schönen kuscheligen ... und für die gaanz kalten tage, kann ich ärmel dranklämmen, perfekt! morgens haben meine mäuschen immer schön warme füsse -) timon wird jetzt ein jahr und julian ist schon 27 monate. werde diesen winter noch mit schlafsack schlafen legen, aber zum sommer hin ist schluss damit und er muss lernen, mit ner decke zu schlafen. er will das wohl, bewegt sich nur sehr viel, so dass die decke nichts nützt - (
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 28.12.2009
19 Antwort
@seidenschnabel
also ich hatte bis jetzt keine probleme und in den ersten drei monaten drehen sie sich ja normalerweise nicht so das sie unter der decke liegen können ... aber ich denke auch das sich ein kind nicht selbst ersticken kann denn meine kleine hat sich die dekce immer wieder runter gemacht wenn sie sich die zu weit nach oben gezogen hat oder drunter lag ... aber da streiten sich ja bekanntlich mal wieder die geister ... ^^lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2009
20 Antwort
Danke
Also ich hab von anfang an ne Decke eine normale Kinderdecke für unsren Zwerg genommen, er schläft ziemlich ruhig-zumindestens bis jetzt. Jeder hat ja da ne andere Meinung was besser ist ob Schlafsack oder Decke, ich persönlich finde Decke besser..Aber kann und muss jeder selbst entscheiden. Danke euch für die vielen Antworten
Claudi-G
Claudi-G | 28.12.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wann eine bettdecke?
26.09.2011 | 6 Antworten
Ab wann eine Bettdecke?
19.06.2009 | 9 Antworten
Schlafen- unter der Bettdecke?
04.04.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading