ab wann gebt ihr zäpfchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.12.2009 | 12 Antworten
hallo

ich bin jemand, der nicht so schnell medikamente nimmt/gibt.

und bin am überlegen, ab wann man seinem kind (jetzt bei mir elf monate) ein zäpfchen geben soll.

er wurde gestern geimpft und ist seitdem nörgelig
hat heute nacht auch nicht gut geschlafen
er kam mir schon die ganze zeit ein bissel warm vor, jetzt hab ich grad temp gemessen und wir haben 38, 7

kann ihn auch mit nix ablenken

deshalb überleg ich, ob ich ihm nicht doch ein zäpfchen gebe.
hab die mit 75 mg da

danke für antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
Tagsüber geb ich erst ab ca. 39.3. ein Zäpfchen.... wenn ich ihn abends hinlege und er hat ca. 38, 3 aufwärts dann geb ich auch mal so ein Zäpfchen, einfach dass er ruhiger einschlafen und durchschlafen kann.
Widi
Widi | 18.12.2009
11 Antwort
@Maulende-Myrthe
hab ihm noch nix gegeben wie gesagt, bin jemand, der da lieber immer ein bissel wartet werd jetzt auch warten, und wenn es weiter steigen sollte , dann werd ich ihm wahrscheinlich doch eins geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
10 Antwort
Ich finde es immer wieder erstaunlich,
wie unterschiedlich die Meinungen zum Thema Fieber und Zäpfchen sind. Fieber ist eine Reaktion des Körpers darauf, dass das Immunsystem gegen einen Infekt angeht. Das ist von der Natur so geregelt, denn eigentlich muss der Körper damit selber fertig werden. Es ist gesund für ein Kind, wenn man dem Körper die Chance gibt, es alleine zu schaffen. Fieber bedeutet auch, dass das Immunsystem intakt ist, jedenfalls wenn es sich um so leichtes Fieber handelt. Unter 39 soll man eindeutig kein Zäpfchen geben, da man damit die Immunreaktion des Körpers unterdrückt und ihm damit eher nicht hilft, mit dem Infekt fertig zu werden. Natürlich stellt man ein Kind mit so einem Zäpchen ruhig, aber Fieber unter 39/39, 5 ist nicht so schlimm, dass ein Kind sich damit wirklich rumquält. Normalerweise lassen sich KLeinkinder sowas kaum anmerken. Er nörgelt vielleicht etwas, das ist normal. Gib ihm besser noch nichts, wenn es nicht schon zu spät ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
9 Antwort
ich
geb ab 38.4 zäpfchen das es garnicht weiter ansteigen kann, da mein sohn fieberkrampfgefährdet ist.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 18.12.2009
8 Antwort
huhu
das gleiche problem hatte ich auch in den letzten 2 tage. meine kleine wurde am mittwoch geimpft und hatte abends dann auch, ich nenne es mal erhöhte temperatur nach ner stunde hatte sie dann 38, 5 und ich hab dann auch zugestimmt ihr eins zu geben zumal sie ja auch den ganzen tag nich geschlafen hat. dananch hat sie noch die flasche gentrunken und hat das gute 8 stunden durchgeschlafen. also ich würde sagen wenn dein kleiner sich quält dann gib ihn eins damit er sich gesund schlafen kann wenn man ihm das aber nich anmerkt und er nur ein wenig nörgelt dann warte noch ne stunde. aber am abend wenn er den ganzen tag nich geschlafen hat würde ich ihm eins geben damit er sich gesund schlafen kann und du auch ein wenig ruhe hast viel glück und lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 18.12.2009
7 Antwort
hmmmm
ich geb immer ab 39, 5 zäpfchen außer kind hat schmerzen... meine maus hatte gestern und vorgestern 39, 2 fieber.. ich habe ihr keins gegeben..... hör am besten auf dein bauchgefühl und wenn du meinst es tut ihm gut, dann gib ihm eins gute besserung
butterfly970
butterfly970 | 18.12.2009
6 Antwort
Gib
ein Zäpfchen, wozu quälen? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
5 Antwort
achso
außer wenns dem kidn sehr schlecht geht und es sich quält oder schmerzen hat dann würd ichs auch eher geben lg
juliesmum
juliesmum | 18.12.2009
4 Antwort
tagsüber geb
ich nur zäpfchen wenn es auf die 40 zugeht. abends schon mal eher damit sie auch gut schlafen kann.aber solang es nicht auf die 40 zugeht ist es sehr gesund wenn sie fiebern...stärkt das immunsystem
juliesmum
juliesmum | 18.12.2009
3 Antwort
..............
Ja da würde ich schon ein Zäpfchen geben... Ich gebe immer bei so 38, 5°, und je nach dem wie mein Kind auch drauf ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
2 Antwort
...
meine hatte gestern auch ne impfung bekommen, und jetzt 38, 5 ° ich würde erst ab 39° was geben, es sei denn deiner maus geht es sehr schlecht. die brauchen das fieber um sich mit der impfung auseinanderzusetzen und antikörper zu bilden.
rudiline
rudiline | 18.12.2009
1 Antwort
Hab da mal meine Ärztin gefragt
weil ich mir diese Frage auch schon gestellt habe. Sie sagte ab 38, 5 sollte man dann Fieberzäpfchen geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009

ERFAHRE MEHR:

rectodelt 100 zäpfchen
23.04.2011 | 8 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading