Was hilft wenn die Kinder/Babys zahnen?

cosmocat82
cosmocat82
03.12.2009 | 8 Antworten
Hallo Mamis,

meine Tochter ist ein Jahr alt und sie zahnt schon eine ganze Weile. Sie hat bereits 6 Zähne. Nun scheinen die Backenzähne zu kommen und ich hab echt ein ungutes Gefühl .. ihre Backen sind KNALLEROT und heiß! Ehrlich gesagt meckert sie garnicht so viel aber die Nächte sind unruhig. Was kann ich meiner Kleinen am besten besorgen was ihr die Schmerzen etwas lindert? Und noch den andere Frage am Rande .. Jana lernt gerade laufen und haut sich ständig den Kopf an. Ist das normal? Ich renn ständig hinter ihr her aber das klappt nunmal nicht immer .. .-/
Danke schon mal..

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
huhu
meine maus 6 mon hat auch zur zeit so rote backen und ich hab osanit und chamomilla globulis und gib ihr wenns gar nicht mehr geht vibrucol zäpfchen die sind auch homöopatisch. und dentinox hab ich auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2009
7 Antwort
hi
Ich kann dir Osanit Kügelchen empfehlen hilft bei uns super.
Twins1
Twins1 | 03.12.2009
6 Antwort
***
Bis jetzt hat es gut funktioniert, manchmal wacht er noch auf und dann mach ich ihm nocheinmal das Gel drauf. Habe auch schon gehört das das Gel bei Kindern wohl gar nicht geholfen hat, das musst du ausprobieren, es betäubt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2009
5 Antwort
...
osanit alles gute
mami_28
mami_28 | 03.12.2009
4 Antwort
@mellmag1310
und dann kann dein Kind gut schlafen? Danke für den Tip, ich hoffe unsere Mäuse schlafen heute Nacht gut :-/ LG
cosmocat82
cosmocat82 | 03.12.2009
3 Antwort
Wir haben wohl gerade die gleiche Zeit:o)
Meiner hat auch sechs Zähne und bekommt gerade die nächsten und zwar 6 Stück auf einmal und wenn er abends ins bett geht bekommt er Dentinox Gel auf das Zahnfleich, gibt es in der Apotheke aber auch bei Real bei den Kindersachen, da ist es meist günstiger...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2009
2 Antwort
..
unsere kleine hat zwar noch keinen zahn aber es gibt salbe in der apotheke die man drauf machen kann die die schmerzen etwas lindern sollen soweit ich infomiert bin und gestern in der rossmann drogerie habe ich ne wurzel gesehen wo sie drauf rum kauen können was die schmerzen auch lindern sollen
gutscha
gutscha | 03.12.2009
1 Antwort
Hi
Osanit wirkt sehr gut und ist homöopathisch. Mika hatte bei den Backenzähnen auch mehr Probleme, besonders nachts. Doch mit Osanit ging es gleich viel besser. Das mit dem Kopf anhauen ist leider normal. Gerade wenn sie anfangen zu laufen. mkika ist jetzt knapp 18 Monate und er hat immer wieder solche Phasen. Doch als er anfing zu lauefen, hatte er überall Beulen. Obwohl ich so aufgepasst habe :o( Alles Gute! Mel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2009

ERFAHRE MEHR:

wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading