Erbrechen, Durchfall, husten schnupfen

lillyfee08
lillyfee08
13.11.2009 | 3 Antworten
Guten TAg ihr lieben.
meine Tochter hatte jetzt die letzte woche eine starke erkältung mit verdacht aud pseudo-krupp. ist was mit den atemwegen. wir sollten ihr den hustensaft geben und habe für den notfall ein medikament bekommen.

eigentlich gings ihr wieder ganz gut.
heute morgen kam ich in ihr zimmer und alles war vollgebrochen in ihrem bett. essen wollte sie heute morgen nichts.-sie leidet auch seid ein paar tagen an durchfall. eben hat die kita angerufen das sie weider gebrochen hat und wir müssten sie abholen. mein partner is jetzt mit ihr zum krankenhaus. ich muss hier auf der arbeit sitzen und werde wahnsennig.
was könnte das denn sein?
aber nichts mit schweinegrippe oder so``? lasst ihre eure kindern eig impfen?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
tut mir leid. dass es für dich wie ein "angriff" ausgesehen hat. das wollte ich nicht. aber wenn die mäuse morgens schon in ihrem eigenen saft liegen??? wichtig ist doch, dass ihr mal nachschauen laßt. hoffe ihr geht es bald wieder gut, obwohl es sich nach einer margen-darm-grippe anhört!!! oder zähne??? also kopf hoch. gute besserung und schönen feierabend
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 13.11.2009
2 Antwort
@Mama-Kathi
weil jeder mal bricht. das andere war ja schon weg! ich liebe solche anworten.. man brauch einen rat und bekommt eine dumme antwort! mamiweb ist echt nicht mehr das was es mal war!
lillyfee08
lillyfee08 | 13.11.2009
1 Antwort
.....
und wieso bringt ihr sie so krank in die kita????
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 13.11.2009

ERFAHRE MEHR:

41 ssw / heute gehts mir elend
11.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading