Nochmal wegen der Schnuller (BPA)

sophiesmama08
sophiesmama08
05.10.2009 | 8 Antworten
Bin jetzt echt total unsicher, was machen. Auch weil meine Tochter die gängigen anderen Schnuller verweigert (Mam und so).
Da ja in Kanada alles mit BPA verboten ist, so hab ich es zumindest aufgefasst, überlege ich jetzt, ob es auch Produkte von dort gibt, die man bestellen könnte. Hab mal gegoogelt und auch was gefunden:

http://www.swaddleme.de/swaddleMe_Schnuller_RazBaby.html

Ja und dabei gesehen, dass dort auch NUK-Schnuller verkauft werden?

Nun bin ich vollends verwirrt..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
@ sonnelieb stimmt, da hast Du irgendwie auch Recht. Ökotest stand ja auch schon öfter unter Verdacht, nicht ganz unbeeinflusst zu sein.... @ Rominchen so wie ich das verstanden habe, ist das die einzige Seite, wo man die Dinger in D bestellen kann. Das mit dem Zuklappen find ich auch total praktisch... Nur leider sieht man ihn nicht im Laden, man kann also nicht genauer schauen, wie Saugteil und Schild beschaffen sind...
sophiesmama08
sophiesmama08 | 05.10.2009
7 Antwort
hallo
das ist nur Geldmacherei, die Test haben die Österreicher gemacht nicht die Deutsche. Und ausgerechnet die Firma MAM die von drüben kommt hat ganz wenig BPA. Wie kommt das ???? Und die Firma AVENT so viel??? Die Deutsche Test zeigen andere Werte was Firma AVENT angeht die sind auch noch ok. Man muß nicht alles glauben was in den Medien steht. Stell dir mal vor wie viele Eltern laufen in Geschäfte und kaufen andere Produkte, das sind wieder mal mehre Millionen für Firma MAM. In paar Monaten kommen andere Test ergebnisse, heist das wieder alle Schnuller wechseln?
sonnelieb
sonnelieb | 05.10.2009
6 Antwort
die
sind ja klasse. habe gerade auf deinen link geschaut und ich finde die idee das die schnullis sich schliessen wenn sie fallen total klasse.das mit bpa wird von den betreffenden firmen geändert.wenn du deinem kind eh schon nen schnulli gegeben hast dann aht er das gift schon längst rausgenuckelt.wenn du einen neuen kaufst ist das alles abgeändert! nochmal zu den zu klapp schnullis:gibt es sowas zu kaufen?nicht im inet?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2009
5 Antwort
sorry
hab vergessen @dini85 zu schreiben...
sophiesmama08
sophiesmama08 | 05.10.2009
4 Antwort
möglich
dass es die ein oder andere für übertrieben hält. Schon klar. Aber wenn es um Chemie geht, bin ich etwas empfindlich. Und wenn -bzw. falls - es Möglichkeiten gibt, dem auszuweichen, warum nicht? Wenn es Dich nicht beunruhigt, beneide ich Dich. Musst ja dann net lesen gell ;o)
sophiesmama08
sophiesmama08 | 05.10.2009
3 Antwort
Habe mich schlau gemacht!
Es gibt inzwischen schnuller zumindest bei Rossmann die BPA frei sind. Soweit ich weiß werden diese wo BPA drin ist ausgetauscht und verbessert heißt ohne BPA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2009
2 Antwort
ohne dich angreifen zu wollen
aber findest du das nicht bissl übertrieben jetzt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2009
1 Antwort
dieses getue um die schnuller
finde ich einfach nur übertrieben ... erst waren es die gläschen, die milchnahrung...die finden immer wieder was andres... ich geb da drauf nix... meiner hat seinen dentistar schnuller und er nimmt auch keinen andern..
TracyHoney91
TracyHoney91 | 05.10.2009

ERFAHRE MEHR:

heute erste nacht ohne Schnuller
17.07.2011 | 10 Antworten
Baby (7 Wochen) nimmt keinen Schnuller
24.10.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading