Hat jemand Ahnung von Neugeborenen Gelbsucht? BRAUCHE DRINGEND ANTWORTEN ich hab Angst: -(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.09.2009 | 11 Antworten
Hallo,
mein Sohn ist jetzt 1 1/2 Wochen alt und kam 5 Wochen zu früh.
Er hat die Neugeborenen Gelbsucht, und die will einfach nicht wegggehen..er wurde am 3., 4. und 5. Tag bestrahlt..hab ihn am Montag mit Nachhause bekommen .. und war heute nochmal zur Kontrolle beim Arzt .. allerdings sind die Werte wieder schlechter geworden .. :-((( .. muss am Freitag wieder hin .. hab nun Angst, dass Ich evtl wieder ins Khaus muss ..
Hat jemand evtl die gleichen oder ähnliche Erfahrungen gemacht?-..eben dass, die Gelbsucht nicht nach ein paar Tagen vorbei war ..

Ich mach mir so Sorgen .. vermutlich zu Unrecht ..
War alles ein bisschen viel .. würde mich über ein paar Antworten freuen ..
Danke schon einmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Keine Angst
bei manchen dauert es...stelle ihn im Bettchen tagsüber ans Fenster das hilf das es schneller geht :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.09.2009
2 Antwort
bei
meinem war es auch aber sie haben 4 tage a 12 std therapiert....und dann war gut...wieviele std wars bei deinem kleinen denn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2009
3 Antwort
...
wir hatten auch probleme, bei uns war der wert aber nur leicht erhöht. hebamme hatte gesagt am fenster in die sonne mit dem kind, nach 3 tagen wars weg... mit der sonne dürfte es halt im moment etwas schwer werden, aber trotzdem viel glück
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 30.09.2009
4 Antwort
....
Lege ihn vors fenster wo die sonne ist geh mit ihm raus und schau das er genug trinkt der erste von mir hatte das auch und ich musste nachher wieder ins kh übers wochenende spricht freitag mittag rein und sonntag mittag wieder raus das wichtigste das es seinen pensum an nahrung zu sich holt unser hat nachher nichts mehr getrunken trotz wecken etc. mach dir aber nicht zu einen großen kopf du machst den kleinen mit verrückt ich spreche aus erfahren die merken das auch schon in dem alter lg viel glück
Little_Budha
Little_Budha | 30.09.2009
5 Antwort
@Adnan7
2 x 24Std. und am 3.- Tag nochmal 6 Std.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2009
6 Antwort
@Little_Budha
wie hoch war denn der Wert, ....weißt du das noch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2009
7 Antwort
ja hatten wir auch
ab den 5.tag allerdings waren wir da zu hause, und hebamme wie kia hat gesagt weniger milch geben und ständig mit tee vollpumpen das er die nieren richtig spült, war grenzwert fürs KH, und siehe da 3 tage danach war es so gut wie weg
kuckuck123
kuckuck123 | 30.09.2009
8 Antwort
Hi
bei unserem großen war der Wert bei 18 er bekam gerade so keine bestrahlung. Meine kleine hatte nen Ert von 24 und durfte auch heim!! Immer VIEl Licht!!! Das hilft normalerweise ging nach 4-5 Tagen von alleine zurück!!! KI wollte KH, KH wollte aber das Kind nicht!! Wohl weil es ne ambulante Geburt war
sheilalucy
sheilalucy | 30.09.2009
9 Antwort
...
freitags war der 19.6 und innerhalb von 3 stunden auf 20.1 im KH.
Little_Budha
Little_Budha | 30.09.2009
10 Antwort
@kuckuck123
Danke....ich werde meine Hebamme gleich mal fragen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
11 Antwort
Vielen Dank...
für die vielen Antpwrten.... die haben mir sehr weiter geholfen., ..kann jetzt direkt besser in den Tag starten!!!:))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009

ERFAHRE MEHR:

maisbarttee?
17.12.2014 | 10 Antworten
Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW
04.04.2014 | 3 Antworten
Gelbsucht bei Säugling?
27.08.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading