Pseudo - Krupp

DeniseHH
DeniseHH
29.09.2009 | 11 Antworten
Guten Morgen ihr lieben.

Ich habe vielleicht eine Nacht hinter mir .. (muede) Mein kleiner hat ja Pseudo - Krupp. Und als Mama hat man die Ohren noch mehr gespitzt als normal. Der kleine tut mir so leid. Würde ihm das sofort abnehmen, wenn ich könnte! Echt schlimm, wie sich die kleinen damit abquälen.

Der Arzt im KH meinte am Sonntag, das der kleine Steptokkoken hätt. War dann gestern bei meinem KiAr., und der hat einen Abstrich gemacht. Da kam dann heraus, das es Pseudo - Krupp ist. Die im KH haben das nicht gemacht. Nur angesehn, abgeheucht. Das wars! Finde es schlimm, das die Ärzte sich nicht mal ein wenig mehr mühe machen. Ich kann ja nichts dafür, das die überarbeitet sind.

Hoffe nur, das der kleine sich ganz schnell erholt, und gesund wird.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Mein 2. Sohn ist auch ein Krupp-kind! Von Geburt an bis zum 4. Lebensjahr haben wir es häufig mitmachen müssen und wir sind schon oft nachts 1000-Tode gestorben vor Sorge! Wir haben Zäpfchen vom Arzt gehabt und die waren sehr gut, aber ich kenne es, wenn man mitten in der Nacht für Stunden auf der Terasse sitzt und hofft, das es bald besser geht! Bei uns haben sie es sofort erkannt und ich wünsche euch alles gute und das es bald überstanden ist! Lg PingPongblase
PingPongblase
PingPongblase | 29.09.2009
2 Antwort
...
ich fühle mit dir... wir haben auch wieder mal krupp, die saison beginnt halt... im kh waren wir auch mal wegen diesen symptomen, die haben uns dann 4 tage isoliert und kein arzt kam. nach hause auf eigene verantwortung, auf dem entlassungsschein haben wir erst erfahren, was er überhaupt hat... starke nerven und nen schnellen verlauf euch beiden
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 29.09.2009
3 Antwort
.
Danke @ PingPongblase und @ zwergenmamilein. Vorallem, wir haben am Samstag Taufe von dem kleinen. Und deswegen absagen möchte ich auch nicht so gern. Da Verwandschaft extra aus Bayern anreist! Aber bis dahin sind ja noch 4 Tage. Denke, das er sich bis dahin ein wenig erholt hat, und diese fiese Erkältung weg ist, oder halt sein allgemein Zustand besser ist. Wie lange hat es denn bei euren Mäusen gedauert? Irgendwie kann man das aber nicht vorbeugen oder? Meine Mama meinte gestern zu mir, das ich es auch als Baby hatte. Und das ich es ca. 2 Jahre hatte. Hoffe nur, das der kleine das jetzt nur einmal hat. Danke nochmal für eure lieben Worte. LG, Denise
DeniseHH
DeniseHH | 29.09.2009
4 Antwort
Krupp
Hallo meine beiden Kinder haben Krupp husten, wir haben es letzte Woche auch schon 2x hinter uns, ich gebe ihnen sofort ein Zäpfchen, sobald die einmal bellend husten, weil von alleine wirds nicht besser, dadurch ist es bei weitem nicht mehr so schlimm als wenn man wartet bis die überhaupt keine Luft mehr bekommen. Also lieber früher geben, für einen selbst und vorallem für die Kinder
Vroni1980
Vroni1980 | 29.09.2009
5 Antwort
@DeniseHH
Nach ein Paar Tagen war nur noch ein Husten übrig, aber wir haben vorbeugend vor dem schlafengehen nochmal stoßgelüftet und ein feuchtes Badehandtuch ans bettchen gehangen, wirklich geholfen hat es aber nicht! Mit 4 1/2 Jahren hatte er dann seinen letzten Kruppanfall, und seitdem ist auch ruhe! Die Taufe würde ich nicht absagen, bisdahin ist er sicher wieder fit! Liebe grüße PPb
PingPongblase
PingPongblase | 29.09.2009
6 Antwort
Achja
Laß dir bitte direkt Cortisonzäpfchen vom arzt mitgeben, ich denke schon, das es nicht bei diesem einenmal bleibt, in der regel tritt es wieder auf!!!!
PingPongblase
PingPongblase | 29.09.2009
7 Antwort
.
@ PingPongblase Cortisonzäpfchen haben wir bekommen! Auch Hustensaft. Zäpfchen habe ich gestern einmal geben müssen, da er so einen Anfall bekommen hatte. Er hustet zwar immer noch, aber ich denke, das ist jetzt der normale Husten. Hustenmittel schlägt an! Danke
DeniseHH
DeniseHH | 29.09.2009
8 Antwort
...
bei uns ists so, das sich in der ersten nacht extrem zuspitzt und dann besser wird. heute über den tag wars schon wieder etwas besser, denk mal das ich heut nacht nicht auf der terasse schlafen muss... die taufe würd ich auch nicht absagen, ne entzündung ist halt nicht ansteckend und wer sich an dem gebelle stört, der soll dann halt mit "bello gassi" gehn...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 29.09.2009
9 Antwort
.
@ zwergenmamilein Sehr süß formuliert! Danke.
DeniseHH
DeniseHH | 29.09.2009
10 Antwort
...
ist doch so... hab mir heut extra ne thermo-iso-matte bei meiner mama geholt, wenns wieder heftig wird schlaf ich mit dem kleinen aufm balkon, da freuen sich die hundebesitzer im umkreis wieder, weil die hunde die ganze nacht antword geben...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 29.09.2009
11 Antwort
.
@ zwergenmamilein Unsere Balkontür ist genau neben unserem Bett. haben jetzt die beiden Nächte immer Tür auf gehabt. Das bringt schon echt viel. Wünsche dir eine erholsame gute Nacht.
DeniseHH
DeniseHH | 29.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Pseudo Krupp?
05.07.2012 | 12 Antworten
Wie lange dauert ein krupphusten?
23.09.2011 | 4 Antworten
Pseudo Krupp Anfall
23.08.2010 | 17 Antworten
! Hilfe Bronchitis und pseudo Krupp
10.04.2010 | 5 Antworten
Pseudo-Krupp auch tagsüber?
19.03.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading