Durchfall und Erbrechen

Tischi
Tischi
22.09.2009 | 8 Antworten
Meine Kleine ( 16 Monate ) leidet jetzt schon seit Samstag an Erbrechen und Durchfall. Vom KA haben wir zwar Medikamente bekommen, aber sehr viel bringen tun die anscheinend nicht. Sie hat auch überhaupt keine Lust irgendetwa außer Wasser und Milch zu sich zu nehmen. Und die soll sie ja eigentlich nicht. Hat jemand eine Idee bzw. ein paar Tipps wie ich ihr helfen kann ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wenn sie
Wasser mach da ruhig mal Traubenzucker rein in Pulverform . Das ergibt dan Gluckose das bindet Flüssigkeiten im Körper . Versuch auch mal ob sie geriebenen Apfel ißt das stoppt nach und nach den Durchfall. Aber geh mit ihr am besten sofort zu einem Arzt . Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
7 Antwort
Ab 3 Tage Durchfall zum Arzt bitte
Gute Besserung ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
6 Antwort
...
Sie ist sonst eigentlich einigermaßen fit, brabbelt wieder, läuft rum, spielt, ... etc. Übergeben muß sie sich auch nicht mehr so oft, gestern gar nicht und heute morgen einmal. Schlimm ist halt der Durchfall.
Tischi
Tischi | 22.09.2009
5 Antwort
...
Ja zum Arzt gehen... !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
4 Antwort
zu einem anderen Arzt !!
Hallo, bitte geh zu einem anderen Arzt, wenn sie seit Samstag bricht und Durchfall hat muss sie ordentlich versorgt werden. Die Kleinen trocken viel zu schnell aus. Milch würde ich nicht geben, dass sie Wasser behält ist schon mal gut. Grüße und gute Besserung
flokati09
flokati09 | 22.09.2009
3 Antwort
hi
sieh zu das sie viel trinkt!!! das is das wichtigste..am besten wasser oder milde tees..milch nach möglichkeit meiden...von humana gibts in apotheken milch die den elektrolythaushalt regeln damit sie durch das erbrechen und den durchfall nich noch austrocknet wenns ganz schlimm is..die milch muss man, hat mir meine KA damals gesagt so alle 2 stunden geben..ansonsten an den beipackzettel oder packungsaufschrift achten und halten
gina87
gina87 | 22.09.2009
2 Antwort
ui
hallo, an deiner stelle würde ich noch mal zum arzt gehen denn kleine kinder dehydrieren sehr schnell wenn sie durchfall und erbrechen haben soviel wie sie benötigen können sie nicht oral aufnehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
1 Antwort
oha
das geht ganz gut um. Meine beiden haben das auch gerade. Die medis helfen auch nicht wirklich. habe jetzt was neues bekommen vlt. hilft das. Was hattest du denn verschrieben bekommen?
Bienchensumm
Bienchensumm | 22.09.2009

ERFAHRE MEHR:

41 ssw / heute gehts mir elend
11.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading