natürliche zahnung hilfsmittel?

kleinerprinz09
kleinerprinz09
05.09.2009 | 3 Antworten
kann mir jemand tipps geben mein kleiner ist jetzt fast 6monate und bekommt zwei zähnchen und hatt starke schmerzen..DANKE IM VORRAUS
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
also
was von außen helfen soll ist Bernstein also Bernsteinketten, Armbänder usw. Ansonsten einfach kühles Gemüse also ne Karotte aus dem Kühlschrank an der das Baby dan lutschen kann! Viel Glück euch
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 05.09.2009
2 Antwort
zahnen
also zehenmassage, globulia camomilla und osanit mehr fällt mir grad net ein ausser halt dentinox aber da sind schmerzmittel drin also net natürlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
1 Antwort
Ich habe Osanit gegeben!
Die sind super. Dann wurde mir Viburcol empfolen, aber die Viburcol nur alle 6 Stunden und wenn es sehr schlimm ist! Das sind beide homöopathisch! Ja sonst Beißringe! Auf Dentinox würd ich persönlich verzichten wegen dem Alkohol und lokalen Anästitika was da drin ist!
mum21
mum21 | 05.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Natürliche Verhütung
02.10.2014 | 25 Antworten
Verhütung ohne Hormone
06.08.2013 | 8 Antworten
Krankenkasse Bearbeitungszeit
14.06.2012 | 17 Antworten
natürliche fehlgeburt
06.01.2012 | 9 Antworten
Zahnung,unruhe
31.03.2011 | 4 Antworten
zu klein für natürliche geburt?
07.10.2009 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading