meine kleine will nicht schlafen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.07.2009 | 15 Antworten
meine kleine ist heute 6 wochen alt und ist komisch ..

heute morgen um 7 uhr wurde sie wach sie wurde gestillt und bis 15 uhr hat sie 3 mal 10 min geschlafen..

seit 15 uhr ist sie durch gehend wach vllt. mal eingenickt für 2-3 min.

und ist nur am schreien ich weiss es kann an dem wetter liegen aber warum schläft sie nicht?

sie ist hunde müde ihre augen fallen immer wieder zu aber sie wird immer wieder wach.. hat nicht einmal 10 min durch geschlafen ..

wir haben sie gebadet, gewickelt, gestillt, wasser gegeben, massage gemacht, rum getragen, gesungen und so weiter ..

was kann ich tun das sie endlich richtig einschläft ..

sie ist jetzt wo es etwas küler geworden ist rundum glücklich.. aber schlafen will sie nicht ..

ist das in dem alter normal? oder fehlt ihr was (ausser schlaf)?

danke für eure hilfe

lg eugenia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@brumm
das hab ich heute bekommen...lol... habe auch mir das durch gelesen und die tips angewendet hat nix geholfen.... schade aber trozdem sehr hilfreich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
14 Antwort
deine Kleine
hat wahrscheinlich grad nen wachstumsschub. Ist nämlich genau das Alter. hat meine auch gehabt. Hol dir mal das Buch "oje, ich wachse." da drin ist alles toll beschrieben.
brumm
brumm | 01.07.2009
13 Antwort
hm,
wenn das keine Luft im Bauch ist, dann vermute ich, dass sie evtl. auf das Wetter empfindlich reagiert - ist ja sehr warm die letzten paar Tage... Also, vielleicht solltest du es mit einer Wiege versuchen?? Mein Sohnemann hatte sehr schlecht geschlafen, als er Bauchweh hatte und in der Wiege, paar Mal gewogen und schon hat er geschlafen... Vielleicht brauch deine Kleine auch so was, nur schlecht ist, dass unser Sohnemann ohne seine Wiege nicht mehr schlafen kann, wenn wir bei schwiegereltern sind oder wo anders zu Besuch.... Dann müssen wir uns was einfallen lassen... Aber mach dir keinen Kopf, Anfangszeit :P Gute Nacht die Mamis
Favourite001
Favourite001 | 01.07.2009
12 Antwort
...
meinemutter hat mir die kleine ngrade abgenommen und 5 minuten später hat sie geschlafen... danke für eure tips...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
11 Antwort
...
... probier es doch mal, ihr über die Stirn bis zur Nasenspitze zur streicheln! Wenn bei unserer Maus alles nichts mehr hilft, das schon! Das beruhigt sie total und dabei schläft sie meistens ein!
DiniS
DiniS | 01.07.2009
10 Antwort
@eulemama
kannst mich ja mal anschreiben und mir berichten ob´s geholfen hat! Und wenn sie nicht schreit leg sie halt wach ins Bett, irgendwann fallen die kleinen Äuglein schon zu. Wünschen eine angenehme Nacht
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 01.07.2009
9 Antwort
@Biancamaus1986
auf meinen bauch mag sie nicht... aber das mit dem t-shirt mach ich...das ist ne gute idee...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
8 Antwort
@sweety2402
fliegergriff hab ich auch versucht half auch nicht aber schlafen wollte sie auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
7 Antwort
Leg dich einfach hin und leg sie dir auf den Bauch
zu viel rumtragen kann kleinen Babys auch oftmals zuviel werden. Durchhalten! Und wenn sie schläft, leg ein getragenes T-Shirt von dir in ihr Bettchen, dann hat sie immer deinen Duft bei sich und fühlt sich nicht alleine! hat bei meiner Maus gut geholfen.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 01.07.2009
6 Antwort
das wetter...
die kleinen können die körpertemperatur ja noch nicht so regulieren wie wir und daher ist es doppelt anstrengend. versuche die whg gut durchzulüften wo es nun kühler ist und bei hitze ruhig jeden tag baden, das kühlt die kleinen auch ab. und an die frische luft aber im schatten aufhaltem. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 01.07.2009
5 Antwort
schlafen
hast du mal den fliegergriff probiert der hat bei meiner maus immer gut geholfen da ist sie immer bei eingeschlafen
sweety2402
sweety2402 | 01.07.2009
4 Antwort
Es gibt Kinder die könne nicht allein abschalten.
Manche Kinder haben extrem mit Reizüberflutung Probleme und können dann nicht zur Ruhe kommen. Das hört sich bei dir auch so an, oder das Kind hat Schmerzen. Wie sieht es mit der Kleidung aus, hast du esauch schön dünn angezogen? Sollte es eine Reizüberflutung sein, soll Pucken und ein Tragetuch helfen. Ich habe eine Mamiwebfreundin, die hat so ein Kind. Vielleicht hat den Kind auch Schmerzen, ich würde auf jeden Fall sofort zum Arzt gehen. Das Wetter ist zu extrem um bei Problemen zu warten. Mein Motto ist: Lieber ein Mal zu viel beim Arzt und beruhigt wieder heim, als ein Mal zu wenig beim Arzt.
tapo
tapo | 01.07.2009
3 Antwort
@Favourite001
sie pupst normal ihr stuhl ist auch normal und der bauch ist weich... nur jetzt fängt sie an zu weinen vor lauter müdigkeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
2 Antwort
mein kind war die ersten 4 monate so!
von 6 uhr morgens wach bis 23 uhr. erst ab dem 3 .monat begannen wir mit 3 x 10 min mittagsschläfchen über den tag verteilt
puppie06
puppie06 | 01.07.2009
1 Antwort
bauchweh?
Also, meinem Schatz gings auch so aber schon nach drei Wochen - Dann nach dem KA-Besuch herausgestellt, dass er viel Luft im Bauch hatte.... Und wie es halt bekannt ist, mach es ihm Bauchweh - Versuch es mal mit Lefax und FenchelStillTee LG
Favourite001
Favourite001 | 01.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading