Herpes, wie lange gefährlich

mutti1000
mutti1000
05.03.2009 | 10 Antworten
Huhu, letztens lief ja im Fernsehen, von der Mutter, die Herpes an ihr Neugeborenes übertragen hat, und das starb.
Wie lange ist der Virus denn so lebensgefährlich fürs Baby? Mein Mann hat grad wieder einen Herpes und hat von mir erstmal Knutschverbot für unsere kleine Maus bekommen. Sie ist 12 Wochen alt. Wäre das für sie auch noch so gefährlich? Weiß das einer?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie lange,weiß ich leider nicht!
hattest du schon al herpes??
knuddel09
knuddel09 | 05.03.2009
2 Antwort
also
dein mann sollte lieber solange warten bis sein herpes wieder weg ist mit küsschen geben. weil die gefahr is gross das man das ganz schnell überträgt. lg schnegge1112
schnegge1112
schnegge1112 | 05.03.2009
3 Antwort
...
in der regel 10 tage kussverbot und extremes händewaschen und abtrocknen mit seperatem handtuch angesagt ...
spookyamelie
spookyamelie | 05.03.2009
4 Antwort
knuddel09
nein, ich hatte selber noch nie Herpes
mutti1000
mutti1000 | 05.03.2009
5 Antwort
Ich hatte einen Herpes
da war meine Kleine vielleicht zwei Wochen alt. Ich habe sie dann eben nicht geküsst und ein bisschen aufgepasst. Ich wusste nicht, dass das so gefährlich ist und ich war in der Zeit beim Kinderarzt und der hat auch nur gelacht und gesagt: "Na, was haben wir denn da?" Wenn das wirklich so dramatisch ist, dann ist das ja fast fahrlässig, dass der Arzt mich nicht aufgeklärt hat. ABer ich dachte eh, wenn ich Herpes hab , dann hab ich das doch eh schon an mein Kind übertragen, oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2009
6 Antwort
Ach so
Die Antwort auf deine Frage : So lange das Herpes sichtbar am Mund ist und nässt, also offen ist, ist es ansteckend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2009
7 Antwort
Hallo,
Also ich habe mal gelesen, dass es in der ersten drei Wochen lebensgefährlich ist. Aber danach ist es bestimmt auch noch schlimm. kennst du diese Pflaster aus der Apotheke, die man auf das Bläschen macht, die verhindern sollen, dass man sich ansteckt? Hat dein Mann die schonmal ausprobiert? Aber ich denke küssen sollte er sie auf jeden Fall nicht, bis der Herpes abgeheilt ist. Das dauert ja auch meistens nicht solange. Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 05.03.2009
8 Antwort
dann
müßt ihr sehr aufpassen, denn dann hat die kleine keine antikörper! Und dann ist es wohl sehr gefährlich!! also das heißt für deinen mann küssen verboten! dich darf er aber auh nicht küssen! vielleicht hat sie ja antikörper von ihm gekommen, aber das weiß ich leider nicht! also lieber vorsichtig!!!
knuddel09
knuddel09 | 05.03.2009
9 Antwort
...
@knuddel: nein, antikörper kann das baby nur von der mutter haben und nicht vom Vater. Deshalb ist es in dem Fall eben gefährlicher. In dem Fall in England, der in den Medien war, hatte sich die Mutter erst ganz am Ende der Schwangerschaft infiziert, deshalb hatten sich noch keine antikörper gebildet und die Kleine hatte deshalb keine. @maulende-myrthe: find ich ehrlich gesagt auch heftig, dass dein arzt nichts dazu gesagt hat, wie gefährlich das sein kann. Meine Hebamme hat mir das gesagt und hat einer guten Freundin, die Herpes hatte , in den ersten Wochen "Besuchsverbot" erteilt.
GretaMartina
GretaMartina | 05.03.2009
10 Antwort
Hallo Süße
leider weiß ich nur, dass es ansteckend ist solange es nässt. Mein Vater hatte Herpes am Rücken als Elias geboren wurde. Er durfte dann auch erstmal nicht hin zu ihm. Der Arzt meinte, wenn es abgeklebt ist, dann macht es nix, aber wir wollten auf Nummer sicher gehen. Dein Mann soll das auch auf jeden Fall abkleben - am Mund ist ja doch offener. Kannst hier online auch einen Arzt fragen: www.qualimedic.de LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Herpes und Teebaumöl.
18.01.2013 | 2 Antworten
Herpes in der 36 SSW
12.08.2012 | 5 Antworten
Herpes Tips in der Frühschwangerschaft
18.01.2012 | 13 Antworten
Baby hat Herpes
01.04.2011 | 4 Antworten
herpes an der lippe
10.06.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading