Hornhautverkrümmung, meine Tochter bekommt eine Brille : -(

Tülay-Elif
Tülay-Elif
26.02.2009 | 1 Antwort
Hallo,
meine Tochter ist gestern 1 Jahr alt geworden. Ein Tag vorher waren wir in der Klinik zur Augenuntersuchung. Die Ärzte haben festgestellt, dass unsere Tochter eine leichte Hornhautverkrümmung hat. (L+1.0 -2, 0 90°; R +1, 0 -1, 5 90°). Ich habe im Internet nachgelesen, dass Kinder bei den Werten noch keine Brille bekommen. Kennt ihr euch aus? Natürlich bin ich auch sehr traurig, dass mein Engel jetzt eine Brille tragen muss. Ich weiss auch nicht wie sie auf die Brille reagieren wird. könnt ihr mir tipps geben?


Vielen Dank schon einmal ..


Liebe Grüße
Tülay
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
re
Hallöchen, sei doch nicht so traurig. Ne Brille ist doch nichts schlimmes. Es gibt schon so niedliche Modelle. Kenne einige kleine Mäuse mit Brille. Und wenn die Brille früh getragen wird, kann es sein, dass es irgendwann mal wieder besser ist. Also Kopf hoch!!!!
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 26.02.2009

ERFAHRE MEHR:

meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten
Hornhautverkrümmung bei kindern
24.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading